mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Flyeralarm vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit Flyeralarm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
fex

Dabei seit: 31.01.2007
Ort: Neunkirchen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab gestern auch die call-back funktion benutzt, aber noch keinen anruf bekommen. warte ab, ob sich das bis heut enachmittag regelt. falls nicht, werd ichs auch stornieren. brauche die flyer eigentlich bis morgen... * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei uns kam der Rückruf innerhalb 2 Std.. Hmm.. * Keine Ahnung... *

Als mein Chef fragte, warum da in letzter Zeit so oft besetzt ist
und man so lang warten muss, kam die Antwort:

Flyeralarm-Uschi am Telefon hat geschrieben:
"Wir haben neue Mitarbeiter eingestellt und die müssen erst Mal
ordentlich eingearbeitet und geschult werden. Wir bedauern das sehr,
dass die Leitungen oft nicht frei bzw. besetzt sind."


Na denn...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nilsnils

Dabei seit: 21.05.2007
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 16:45
Titel

Flyeralarm sollte man nur beauftragen,...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... wenn man die Drucksachen eigentlich gar nicht benötigt...

Andernfalls hat man nur Probleme: unzufriedene Kunden (sofern man so blöd war, bei FA Kundenaufträge zu platzieren) und sicher auch einen riesigen Zeitaufwand für Nachforschungen. Ich bin auf jeden Fall bedient und werde dort nie, nie wieder etwas in Auftrag geben. Leute, wenn Ihr eure Kunden behalten möchtet arbeitet mit anständigen, professionellen Druckereien zusammen und gebt lieber 10% mehr aus. Als Resultat habt Ihr zufriedene Kunden und mehr Zeit Euch um wichtigeres zu kümmern als Euren Lieferanten nachzulaufen.

Mein Resumée nach 5 Bestellungen:
3 pünktliche Lieferungen
2 verspätete Lieferungen
1 Lieferung mit auf Anhieb guter Qualität
1 nicht zu gebrauchende Lieferung (nicht mal im Ansatz passgenau, wurde nach 14 Tagen neu geliefert - eigentlich Express-Druck)
1 Lieferung mit s e h r schiefen Schnitten (wurde nach 10 Tagen neu geliefert - eigentlich Express-Druck)
2 verlorene Kunden
ca. 7 Stunden Telefonie, davon 5 Stunden Warteschleife
47 E-Mails an Flyeralarm


Zuletzt bearbeitet von nilsnils am Do 24.05.2007 16:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ArtSyndikat

Dabei seit: 09.02.2006
Ort: Kiel
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 17:10
Titel

Re: Flyeralarm sollte man nur beauftragen,...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nilsnils hat geschrieben:
... wenn man die Drucksachen eigentlich gar nicht benötigt...

Andernfalls hat man nur Probleme: unzufriedene Kunden (sofern man so blöd war, bei FA Kundenaufträge zu platzieren) und sicher auch einen riesigen Zeitaufwand für Nachforschungen. Ich bin auf jeden Fall bedient und werde dort nie, nie wieder etwas in Auftrag geben. Leute, wenn Ihr eure Kunden behalten möchtet arbeitet mit anständigen, professionellen Druckereien zusammen und gebt lieber 10% mehr aus. Als Resultat habt Ihr zufriedene Kunden und mehr Zeit Euch um wichtigeres zu kümmern als Euren Lieferanten nachzulaufen.

Mein Resumée nach 5 Bestellungen:
3 pünktliche Lieferungen
2 verspätete Lieferungen
1 Lieferung mit auf Anhieb guter Qualität
1 nicht zu gebrauchende Lieferung (nicht mal im Ansatz passgenau, wurde nach 14 Tagen neu geliefert - eigentlich Express-Druck)
1 Lieferung mit s e h r schiefen Schnitten (wurde nach 10 Tagen neu geliefert - eigentlich Express-Druck)
2 verlorene Kunden
ca. 7 Stunden Telefonie, davon 5 Stunden Warteschleife
47 E-Mails an Flyeralarm


Wer's glaubt wird selig.

PS: Der Ersteller dieses Themas hat seinen Account schon lange gelöscht!!! Irgendwann wirds langweilig.


Zuletzt bearbeitet von ArtSyndikat am Do 24.05.2007 20:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nilsnils

Dabei seit: 21.05.2007
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 17:15
Titel

Re: Flyeralarm sollte man nur beauftragen,...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="ArtSyndikat"]
nilsnils hat geschrieben:
... wenn man die Drucksachen eigentlich gar nicht benötigt...


Wer's glaubt wird selig.

PS: Der Ersteller diese Thema hat seinen Account schon gelöscht!!!




nein, leider wahr! Wiso erwähnst Du, dass irgenjemand seinen Account gelöscht hat, willst Du die Kommentare unglaubwürdig machen??? Arbeitest Du für die hier zu recht kritisierte Firma? Dann gib lieber mal etwas Gas und änder etwas an den Zuständen in Deiner Firma, als berechtigte Kritik zu verhöhnen.
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 17:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leute, ich lass bei flyeralarm minimum 25000 euro im jahr, klar kotz ich auch mal wenn die verdammt sülze nicht pünktlich kommt, aber wo gehobelt wird da fallen spähne. wenn man sich mal anschaut was die dort an aufträgen durchziehen kommt man locker auf 1000 stück am tag, da kann nicht immer alles glatt gehen.

erwartet bitte nicht immer kleine preise und bombenservice.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
triton

Dabei seit: 05.10.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur im letzten Monat ca. 70 Bestellungen bei Flyeralarm aufgegeben und nie probleme gehabt.
  View user's profile Private Nachricht senden
doml

Dabei seit: 14.11.2003
Ort: munich-ciddy
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.05.2007 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:
leute, ich lass bei flyeralarm minimum 25000 euro im jahr, klar kotz ich auch mal wenn die verdammt sülze nicht pünktlich kommt, aber wo gehobelt wird da fallen spähne. wenn man sich mal anschaut was die dort an aufträgen durchziehen kommt man locker auf 1000 stück am tag, da kann nicht immer alles glatt gehen.

erwartet bitte nicht immer kleine preise und bombenservice.


das mag schon sein, aber bei solch einem umsatz die die machen muss auch mal der service verbessert werden. ich höre es von allen ecken, dass man bei flyeralarm keine sonderwünsche in puncto service erwarten darf. andere online-druckereien schaffen es komischerweise.. * Keine Ahnung... *

triton hat geschrieben:
Nur im letzten Monat ca. 70 Bestellungen bei Flyeralarm aufgegeben und nie probleme gehabt.


womöglich, weil du stammkunde bist *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von doml am Do 24.05.2007 18:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Magazin bei Flyeralarm
Aufkleber bei Flyeralarm
Visitenkarten Flyeralarm
Probleme mit Flyeralarm
Chaos bei flyeralarm.de?
Klatschpappen von Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.