mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Flyeralarm vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit Flyeralarm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 6, 7, 8, 9, 10 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
fex

Dabei seit: 31.01.2007
Ort: Neunkirchen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2007 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab meinen auftrag storniert. es war absolut KEIN kontakt mehr möglich, weder per email hab ich was bekommen, noch telefonisch (ich komm nicht durch und die rufen einfach nicht mehr zurück). das ich bei dem preis keine sonderwünsche erwarten kann, ist mir schon klar. aber wenn ich ein angebot mache, dann muss ich doch zumindest das einhalten. und egal, ob die da nen azubi sitzen haben oder nicht, es wird doch wohl möglich sein mindestens eine von drei emails zu beantworten.

*Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flyerladen

Dabei seit: 02.02.2007
Ort: SOUTH AFRICA
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.05.2007 21:23
Titel

flyeralarm

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi Leute,

konnte mich bist jetzt nicht beschweren über flyeralarm.de

aber seit den letzt 2 Lieferungen lässt die Qulai akut nach, d.h Farbabweichungen ( haben auf ein anderes ICC umgestellt) und bei Visitenkarten sind die Kanten total ausgefranst gewesen..

hmm ....
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Hellraiser

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Stammbach
Alter: 25
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.05.2007 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab auch 10000Flyer DinA6 300g doppelseitig bei denen Drucken lassen und bin sehr zufrieden.

unter 10000 Flyern einer dabei mit etwas gelben Rand (falsch geschnitten) und drei flyer einer anderen Veranstaltung *zwinker* was will man mehr
  View user's profile Private Nachricht senden
deeda

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: CMYK
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 28.05.2007 22:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe dort etliche partyflyer drucken lassen und hatte noch nie probleme. bei dem ersten auftrag, der aber nun 3 jahre her ist, weiß ich, dass da mal passerprobleme waren und die auf einigen flyern sichtbar waren. aber ansonsten hatte ich immer top qualität bekommen und immer pünktlich innerhalb 5 werktagen oder sogar früher. wenn man farbverbindlich und hochqualitativ drucken will, ist es sowieso immer besser mit der druckerei direkt in verbindung zu sein und auch mit einer druckerei zu arbeiten, die man schon aus erfahrung kennt. schließlich wird diese qualität dann auch bezahlt. ansonsten reicht flyerwire für kleinkunden alle mal. oder nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
anazoolik

Dabei seit: 23.05.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 29.05.2007 08:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist zwar schon drei Jahre her, aber trotzdem:
Wir hatten 2000 Briefkopfbögen machen lassen.
Lieferzeit: ok.
Qualität: mies; sogut wie alle waren schief geschnitten. Auch wenn es auf die Längsseite gesehen nur 1 - 2 mm waren, da rechts eine Streifen war, fiel es sofort ins Auge.
Danach nochmal Postkarten versucht, aber die waren farblich nicht sonderlich gut, insgesamt ziemlich dunkel. Der unveränderte Nachdruck in einer anderen Druckerei entsprach dann ungefähr dem Monitorproof.
  View user's profile Private Nachricht senden
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 29.05.2007 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muß hier mal ne Lanze für die Billig-Online-Druckereien brechen. Immer wieder lese ich hier von Leuten die Briefbögen oder auch Visitenkarten dort drucken lassen.
Für den Handyshop im Kiez mag das reichen, in anderen Fällen muß man einfach mehr ausgeben. Ich erwarte von einem Billig-Bike aus dem Baumarkt ja auch keine 1A geschuppten Schweißnähte etc.

Noch dazu wenn man sieht wie oft faktisch ahnungslose (gegen niemanden persönlich gerichtet) einfarbige Logos in 4C auf 5mm skalieren und sich über das matschige Druckbild aufregen.

Abweichungen im Schnitt? Klar, drauf ge***, das ist BILLLIGDRUCK. Auf der einen Seite den niedrigsten Preis anstreben, auf der anderen die beste Qualität haben wollen: das geht nicht.

Die Leute die sich hier positiv über die Online-Klitschen äußern, die sind in der Regel nicht so viel besser bedient worden. Das sind in erster Linie Leute die wissen was sie tun, erstklassige Daten anliefern und wissen welche Qualität sie zu erwarten haben.

Also: erstmal an die eigene Nase packen und die Erwartungshaltung überdenken. Ich bin froh nicht in so einer Online-Klitsche arbeiten zu müssen, wenn ich mir anhöre was für Datenmüll selbst mein Hausdrucker (mit normalen Preisen) ständig angeliefert bekommt.
  View user's profile Private Nachricht senden
deeda

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: CMYK
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.05.2007 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oliver_mahlke hat geschrieben:
Ich muß hier mal ne Lanze für die Billig-Online-Druckereien brechen. Immer wieder lese ich hier von Leuten die Briefbögen oder auch Visitenkarten dort drucken lassen.
Für den Handyshop im Kiez mag das reichen, in anderen Fällen muß man einfach mehr ausgeben. Ich erwarte von einem Billig-Bike aus dem Baumarkt ja auch keine 1A geschuppten Schweißnähte etc.

Noch dazu wenn man sieht wie oft faktisch ahnungslose (gegen niemanden persönlich gerichtet) einfarbige Logos in 4C auf 5mm skalieren und sich über das matschige Druckbild aufregen.

Abweichungen im Schnitt? Klar, drauf ge***, das ist BILLLIGDRUCK. Auf der einen Seite den niedrigsten Preis anstreben, auf der anderen die beste Qualität haben wollen: das geht nicht.

Die Leute die sich hier positiv über die Online-Klitschen äußern, die sind in der Regel nicht so viel besser bedient worden. Das sind in erster Linie Leute die wissen was sie tun, erstklassige Daten anliefern und wissen welche Qualität sie zu erwarten haben.

Also: erstmal an die eigene Nase packen und die Erwartungshaltung überdenken. Ich bin froh nicht in so einer Online-Klitsche arbeiten zu müssen, wenn ich mir anhöre was für Datenmüll selbst mein Hausdrucker (mit normalen Preisen) ständig angeliefert bekommt.


stimme ich voll und ganz zu. für kleine aufträge und für kleine kunden bestimmt ein guter anbieter und wenn man was dolle daneben geht, kann man sich ja noch beschweren. aber son corporate design dort in auftrag geben oder so was ist schon mies. ich denk mal am meisten werden da eh partyflyer, visitenkarten, vereinssachen, etc gedruckt oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
mitami

Dabei seit: 21.01.2003
Ort: Bavaria
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.05.2007 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, ganz so kann man das nicht stehen lassen. Ich hab dort auch schon einige Sachen drucken lassen. Über den ein oder anderen kleinen Fehler sag ich auch nichts, da es nunmal billig ist aber wenn man Sachen bekommt, die viel zu dunkel sind oder extreme Passerprobleme haben, kann ich als Kunde schon erwarten, dass dort entweder am Preis oder durch einen Nachdruck nachgebessert wird. Und das mit dem telefonischen erreichen ist schon wirklich der Hit! Ich glaube es ist einfacher eine Privat-Audienz beim Papst zu bekommen als jemanden von FlyerA ans Telefon. Ich hab meine letzten Drucksachen alle bei Flyerwire geordert und war bis jetzt immer sehr zufrieden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Magazin bei Flyeralarm
Aufkleber bei Flyeralarm
Visitenkarten Flyeralarm
Probleme mit Flyeralarm
Chaos bei flyeralarm.de?
Klatschpappen von Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 6, 7, 8, 9, 10 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.