mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: MGI - Rezeptbuch vom 16.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> MGI - Rezeptbuch
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8, 9, 10, 11, 12 ... 33, 34, 35, 36  Weiter
Autor Nachricht
steffiii

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: KÖLLE
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naranji hat geschrieben:
ich hab daheim glaub ich irgendwo n rezept für nen mexikanischen auflauf rumfliegen, allerdings vegetarisch, wenn du Interesse hast?! Kann ich später gerne posten


jaaaaa! * Applaus, Applaus * supi, das wär toll!
  View user's profile Private Nachricht senden
DooH
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/auflauf/



hat denn der Dooh endlich die PDF hier fertig?
er wollt sich doch drum kümmern!
wird bestimmt wieder nix.


ich schaff das zeitlich nich ... soll wer anders machen ... hab cih aber glaub ich schonmal geschrieben
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DooH hat geschrieben:
ich schaff das zeitlich nich ... soll wer anders machen ... hab cih aber glaub ich schonmal geschrieben

ja das ist ja echt mal schade. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Su_si

Dabei seit: 09.04.2002
Ort: Celle
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HACKFLEISCH-SPINAT-KARTOFFEL-AUFLAUF

2 Zwiebeln
500 g Blattspinat (tiefgekühlt&aufgetaut)
500 g Kartoffeln (in Scheiben geschnitten und blanchiert)
30 g Fett
1/4 l Brühe
20 g Mehl
200 g Sahneschmelzkäse
1/2 Becher Knoblauch-Creme fraiche
500 g Gehacktes
100 g Gouda
Salz
Pfeffer
Muskat (nach Geschmack)

dazu ein Baguettebrot

Anweisungen:

30 g Fett zerlassen
20 g Mehl darin anschwitzen und mit 1/4 Liter Brühe aufgießen.
Alles aufkochen,Schmelzkäse und Creme fraiche darin zerlassen.
Die Zwiebeln andünsten, das Hackfleisch zugeben und anbraten.
Die Kartoffeln blanchieren.
Nun das Hackfleisch, die Kartoffeln und den Spinat in eine Auflaufform schichten.
Die Sauce aus Schmelzkäse darüber gießen und den Gouda darüber streuen.
Bei 200 Grad (Umluft 170 Grad) so ungefähr 20 - 30 Minuten backen.
Dazu das Baguette servieren.


mmh lecker ;o)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
DooH hat geschrieben:
ich schaff das zeitlich nich ... soll wer anders machen ... hab cih aber glaub ich schonmal geschrieben

ja das ist ja echt mal schade. *Schnief*


sollten eh noch n paar rezepte mehr werden, sonst wird ja aus dem buch n heft
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich werde einige Rezepte beisteuern, wenn ich das nächste Mal was backe, ich will ja auch die Bilder dazu machen. Aktuell könnte ich ein rezept für Käsecracker anbieten, die gabs am Wochenende. Interesse?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KCie hat geschrieben:
mahzell hat geschrieben:
DooH hat geschrieben:
ich schaff das zeitlich nich ... soll wer anders machen ... hab cih aber glaub ich schonmal geschrieben

ja das ist ja echt mal schade. *Schnief*


sollten eh noch n paar rezepte mehr werden, sonst wird ja aus dem buch n heft

*ha ha*

trotzdem bietet diese rezeptesammlung mehr abwechslung als der übliche speiseplan eines (männlichen) MGs.
die anderen 25% wohnen noch im hotel mama *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ill

Dabei seit: 18.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähem... nur legale rezepte in das buch!? * Mmmh, lecker... *
hätt sonst noch "keks" rezepte...

sonst das hier, simple aber gut:
1 kg Kartoffeln, gekocht am Vortag
1 TL Salz
50 g Butter
50 g Speck, geräuchert, durchwachsen
2 EL Milch

Die Pellkartoffel schälen und grob raffeln und mit Salz locker vermischen. Räucherspeck in feine Würfel schneiden. Speckwürfel und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die geraffelten Kartoffel hineingeben und unter öfteren Wenden rundum leicht anbraten. Dann zu einem Kuchen zusammenschieben, fest am Boden andrücken und den Deckel auf die Pfanne geben. Bei kleiner Hitze 20 Min. braten lassen. Dann 2 EL Milch darüber verteilen und nochmals 10 Min. braten lassen. Dann servieren.
Rösti werden mit kleinen Abänderungen in den verschiedenen Schweizer Kantonen zubereitet. Die Zürcher Variante lässt den Speck weg und eine andere Zubereitung ist die mit rohen Kartoffeln.

mit rohen kartoffeln:
ca. 4 Personen
1 kg rohe Kartoffeln
3-4 EL Fett
1 knapper EL Salz
Die gewaschenen Kartoffeln schälen und mit der raffel in fein raffeln. In der Bratpfanne das Fett erhitzen. Die Kartoffeln beifügen, mit dem Salz überstreuen und mehrmals wenden, damit sie gut im Fette vermischt sind. Die Hitze zurückstellen und die Kartoffeln vorerst zugedeckt 20-30 Minuten braten; dabei mehrmals wenden. Dann bei etwas grösserer Hitze ungedeckt 20 Minuten fertig braten.Auch diese Rösti kann gegen Ende der Bratzeit zu einem Kuchen geformt werden.

man kann auch aus den rohen kartoffeln kleine stückchen schneiden und diese braten...


Zuletzt bearbeitet von ill am Mo 18.10.2004 16:26, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Assoziale im MGi - Chatroom (Betrifft auch MGi Team!)
MGI Tauschecke
MGI-Moderatoren …
MGi-Chat
FormFiftyFive vs. Mgi
MGI Chat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8, 9, 10, 11, 12 ... 33, 34, 35, 36  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.