mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: MGI - Rezeptbuch vom 16.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> MGI - Rezeptbuch
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 33, 34, 35, 36  Weiter
Autor Nachricht
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 26.08.2004 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gestern gekocht:

Hachfleisch
1 Paprika
Tomatenmark
Schafskäse
2 frische Tomaten
Kartoffelpüree


Hackfleisch anbraten und gut würzen. Tomatenmark und gewürfelten Paprika mit in die Pfanne. Alles ca. 5 Minuten brutzeln lassen und etwas Brühe mit rein geben.
Das ganze aus die Pfanne rausnehmen und in eine Auflaufform geben. Darüber zerbröselten Schafskäse geben.
Kartoffelpüree wie auf der Packung angegeben zubereiten und auch in die Auflaufform packen. (übers Gehacktes und den Käse)
Das ganze jetzt noch 20 Minuten in den offen backen lassen.....


....und fertig! *Thumbs up!* *Thumbs up!*
 
neographics

Dabei seit: 16.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.08.2004 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auch sehr lecker...

Apfelfladenmit Creme fraiche

Zutaten:
3 Platten TK-Blätterteig a 75g
2 kleine Äpfel
50 g Creme Fraiche
etwa 1 el zucker
etwa 1/4 tl gemahlenen zimt


Die Blätterteigplatten nebeneinander leicht antauen lassen. backofen auf 225 grad vorheizen (umluft 200 grad, gas stufe 5)

jede teigplatte auf einer bemehlten fläche zu einem rechteck ausrollen (je dünner, je besser)

mit einer kleinen schüssel aus jeder platte zwei kreise (durchmesser ca 13 cm) ausstechen

die teigkreise mit einer gabel mehrmals einstechen

die äpel abspülen,halbieren und entkernen. die hälften n dünne scheiben shcneiden

auf jeden fladen 1 tl creme fraiche geben und die apfelscheiben fächerartig drauaf legen

zucker und zimt mischen und damit die äpfel bestreuen

die fladen auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech legen

im backofen auf der untersten schiene (sonst verbrennen sie) etwa 20 minuten backen lassen.

läßt sichauch kalt wunderbar essen


varianten auch mit birnen, mango, pfirsich oder kirschen möglich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
theflu

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.08.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

graubrot toasten - knoblauch avocado käse - gebratener bacon ,tomaten und avocado scheiben drauf, kurz in ofen -> mmmmmmmmmmmh

Zuletzt bearbeitet von theflu am Do 26.08.2004 12:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
steffiii

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: KÖLLE
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich brauche ein jutes rezept für eine auflauf. aber nicht so 0815 nudel-schinken oder so.
weiß einer was gutes????
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach doch ne lasagne *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/auflauf/



hat denn der Dooh endlich die PDF hier fertig?
er wollt sich doch drum kümmern!
wird bestimmt wieder nix.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
steffiii

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: KÖLLE
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/auflauf/

Der link ist schon nicht schlecht.

ich dachte es hätte vieleicht einer so´n ass im ärmel ... jaaaa?
  View user's profile Private Nachricht senden
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.10.2004 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab daheim glaub ich irgendwo n rezept für nen mexikanischen auflauf rumfliegen, allerdings vegetarisch, wenn du Interesse hast?! Kann ich später gerne posten

Zuletzt bearbeitet von Naranji am Mo 18.10.2004 14:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Assoziale im MGi - Chatroom (Betrifft auch MGi Team!)
MGI Tauschecke
MGI-Moderatoren …
MGi-Chat
FormFiftyFive vs. Mgi
MGI Chat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 33, 34, 35, 36  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.