mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ärger bei Bewerbungsgespräch vom 03.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Ärger bei Bewerbungsgespräch
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8, 9, 10, 11, 12 ... 15, 16, 17, 18  Weiter
Autor Nachricht
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 18.09.2007 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nico B. hat geschrieben:
bauchbieber

Ich glaube das man in diesem Falle, nicht den Fanboy der Firmen spielen sollte. Das die meisten Praktikanten nur als billige Arbeitskräfte gebraucht werden, sollte klar sein.


So ein Quatsch. Ich kann diese debile Gejammer über die ach so arme Generation Praktikum und die bösen Ausbeuterfirmen nicht mehr hören ... Wer ein Praktikum nach dem anderen macht, hat's einfach nicht drauf. Aber heute meint ja jeder, der 'ne gecrackte Version von PS auf dem Rechner hat, wunderwas für ein toller Kreativer er sei ...

Zitat:
selbst wenn man eine Ausbildungstelle gefunden hat, kann man von fairer bezahlung nicht sprechen. ...


Was wäre denn Deiner Meinung nach eine "faire" Bezahlung für einen Azubi?

Zitat:
Es gibt natürlich immer Ausnahmen.


Such' Dir 'ne andere Branche. Echt. Mit Deiner 'Alles böse Ausbeuter, nur Ausnahmen'-Haltung kommst Du auf keinen grünen Zweig. Aber das vmtl. auch in keiner anderen Branche.

c_writer
 
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nico B. hat geschrieben:
Das die meisten Praktikanten nur als billige Arbeitskräfte gebraucht werden, sollte klar sein.

selbst wenn man eine Ausbildungstelle gefunden hat, kann man von fairer bezahlung nicht sprechen. ...

Es gibt natürlich immer Ausnahmen.


vorallem wenn man 2 wochen praktikum macht, da darfst du auch nichts erwarten und die meisten "schul-praktiakten" kommen auch mit so einer einstellung in den betrieb.
eine ausbildung ist auch schwer gerecht zu bezahlen, aber es gibt zahlreiche ausblidungen die auch in dem maße "gehälter" bekommen. mg´s sind nicht das letzte auf erden!!! und ein horendes gehalt muss man sich eben erst verdienen.

gruß
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
Nico B. hat geschrieben:
Das die meisten Praktikanten nur als billige Arbeitskräfte gebraucht werden, sollte klar sein.

selbst wenn man eine Ausbildungstelle gefunden hat, kann man von fairer bezahlung nicht sprechen. ...

Es gibt natürlich immer Ausnahmen.


vorallem wenn man 2 wochen praktikum macht, da darfst du auch nichts erwarten und die meisten "schul-praktiakten" kommen auch mit so einer einstellung in den betrieb.
eine ausbildung ist auch schwer gerecht zu bezahlen, aber es gibt zahlreiche ausblidungen die auch in dem maße "gehälter" bekommen. mg´s sind nicht das letzte auf erden!!! und ein horendes gehalt muss man sich eben erst verdienen.

gruß


Deswegen bezeichnet man ein Gehalt auch als Verdienst. Das kommt von Verdienen! *zwinker*

Zusätzlich ist eine Ausbilung eines jungen Menschen immer eine Investition des Unternehmens. Und die ist weitaus größer als das bloße Gehalt.

Ich bin nicht immer seiner Meinung, aber ich muss bauchbieber absolut Recht geben. Das etliche auf die bösen Unternehmer schimpfen ist vielleicht auch sowas wie Selbstschutz. Denn wenn der Unternehmer nicht am Scheitern der Bewerbung Schuld hat, dann müsste man ja einsehen, dass es an einem selbst liegt.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Di 18.09.2007 14:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gallt das mir mit dem verdienst? hatte hier die "...", weil ich net auf das wort kam.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mole

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: HI/BS
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

c_writer hat geschrieben:


So ein Quatsch. Ich kann diese debile Gejammer über die ach so arme Generation Praktikum und die bösen Ausbeuterfirmen nicht mehr hören ... Wer ein Praktikum nach dem anderen macht, hat's einfach nicht drauf. Aber heute meint ja jeder, der 'ne gecrackte Version von PS auf dem Rechner hat, wunderwas für ein toller Kreativer er sei ...



* Applaus, Applaus * * Ja, ja, ja... *

Ich habe mir den ganzen Thread durchgelesen xD. Interesannt fande ich die Beiträge von den Existensgründer Lächel

Ich bin auch zu einem Vorstellungsgespräch gefahren, über 150 km und hab von denen auch nichts mehr gehört...
und jetz hab ich doch ne Ausbildung und bin sehr froh *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von mole am Di 18.09.2007 15:42, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 15:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
gallt das mir mit dem verdienst? hatte hier die "...", weil ich net auf das wort kam.


Ja. Ich wollte dir damit beipflichten, dass man sich das "faire Gehalt" erst mal verdienen muss.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

YO!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaub das is eines der grundprobleme unserer generation. wir sind alle im wohlstand aufgewachsen und so ziemlich jeder von uns hat eine gewissen anspruchshaltung. aber sowas wie das recht auf gute bezahlung gibts halt einfach nicht. jemand der seinen job gut macht und sich bei seinem arbeitgeber gut zu verkaufen weiß, bekommt ein angemessenes gehalt - der rest eben nich... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen bewerbungsgespräch
Bewerbungsgespräch
Bewerbungsgespräch
bewerbungsgespräch
MD.H Bewerbungsgespräch
Ärger mit der Chefin!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8, 9, 10, 11, 12 ... 15, 16, 17, 18  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.