mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mindestlohn für Mediendesigner in Ausbildung ? vom 28.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mindestlohn für Mediendesigner in Ausbildung ?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
mediamole
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 09:41
Titel

Mindestlohn für Mediendesigner in Ausbildung ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, mein erster beitrag hier um forum und schon gehts um das liebe geld =) tztztz ......

naja ok, ich will dieses Jahr eine Ausbildung als Mediendesigner anfangen und möchte einfach wissen, wieviel ich in der ausbildung verdienen kann, bzw. was der mindestlohn ist der tariflich festgelegt ist bzw. was ich *fordern* kann ?

im grune genommen sind die beträge von unternehmen zu unternehmen ja unterschiedlich, aber mit wieviel kann ich in etwa rechnen ? ok ich hätte auch direkt fragen können, aber habe noch nicht gewagt beim ersten meeting / interview die gehaltsfrage zu stellen =P aber geld ist ja irgendwie nicht so unwichtig, zumindest macht man ja die arbeit auch deswegen =)

auf der website der agentur für arbeit steht was von 700 - 800 euro im monat ?? kommt das hin ?

vielleicht kann mir jemand ein paar infos geben, damit ich mich besser entscheiden und kalkulieren kann

mm

///
Edit by cyanamide.
Keine Eyecatcher im Threadtitel.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Sa 11.03.2006 10:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mediamole
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh hab grade die sticky polls gesehen Meine Güte! ok dann hab ich schonmal ne gewisse orientierung mit wieviel ich rechnen kann.

nichtsdesdotrotz bleibt die frage des mindeslohns bzw. obs so ne untergrenze überhaupt gibt ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 28.05.2004 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf den Seiten der IHK steht es eigentlich auch.
490 im ersten Lehrjahr, 540 im Zweiten und 590 Euro im dritten Lehrjahr.
Dies kann auch um 20% nach unten gehen, wenn ich mich recht entsinne.

Wenn du in einem Unternehmen anfängst, das tariflich gebunden ist, kannst du auch mehr Ausbildungsvergütung bekommen.

In Agenturen sieht das schlechter aus. Ich bekomme 510 brutto, davon bleiben mir 371 netto. *hu hu huu*

Aber ich finde es nicht dreist in einem Vorstellungsgespräch zu fragen, wie hoch die Vergütung ist. Das ist dein gutes Recht!
  View user's profile Private Nachricht senden
mediamole
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wow nur 371 bleiben dir ... wie soll man mit so wenig hinkommen, ich meine du bist 21 ... da hat man ja auch nen gewissen lebensstandard und lebt vermutlich nichtmehr bei den eltern, hat ne wohnung und muss essen kaufen, das kostet so schon 500 - 600 euro zusammen, und da ist nichtmal hobby, strom, wasser, klamotten mit eingerechnet ..... ok man kann BAB beantragen und kindergeld hat man vielleicht auch noch und wohngeld .... nichtsdesdotrotz ist das reichlich wenig ..... aber kann man nix machen ... schliesslich will man ja den beruf lernen, da wird man wohl oder übel in den sauren apfel beissen müssen =/
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mcbethy hat geschrieben:
Ich bekomme 510 brutto, davon bleiben mir 371 netto. *hu hu huu*


Wie kommt man denn auf 371 EUR ? Ich mein Steuern musst Du doch keine zahlen oder ?
Also ich habe zu meinen Ausbildungszeiten zumindest keine zahlen muessen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 28.05.2004 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

30 Euro gehen ab für vermögenswirksame Leistungen,
38 Euro für Krankenversicherung,
Pflegeversicherung,
und was da noch so abgeht. Insgesamt jedenfalls über 100 Euro im Monat.
Ich hab auch nen Schock bekommen, als ich meine erste Gehaltsabrechnung gesehen habe.
Bin erst einmal auf Klo gegangen und hab geheult. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
mediamole
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aber wie gesagt

Kindergeld bekommst du bis du 27 bist
Wohngeld kannst du beantragen
BAB kannst du beantragen

da kann man easy über 1000 euro kommen zusammen mit dem normalen gehalt, weil was solln denn leute machen die schon familie haben oder so, das wäre ja absud wenn die mit 350 euro im monat das realisieren müsten
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 28.05.2004 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mediamole hat geschrieben:
aber wie gesagt

Kindergeld bekommst du bis du 27 bist
Wohngeld kannst du beantragen
BAB kannst du beantragen

da kann man easy über 1000 euro kommen zusammen mit dem normalen gehalt, weil was solln denn leute machen die schon familie haben oder so, das wäre ja absud wenn die mit 350 euro im monat das realisieren müsten

Jo, ich weiß. Bekomme Kindergeld, von Mudder und Vadder auch noch was und seit gestern weiß ich, dass es zu viel ist, um von den Rundfunkgebühren befreit zu werden.

Zum Glück hab ich nur ein Radio angemeldet. *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mindestlohn in der Ausbildung - 2014
Ausbildung als Mediendesigner
Ausbildung als Mediendesigner
Vorbereitung auf Ausbildung | mediendesigner
Fragen zur Ausbildung als Mediendesigner!
Ausbildung zum Mediendesigner, oder doch was anderes ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.