mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] Drucker Kaufberatung vom 20.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] Drucker Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
Autor Nachricht
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.09.2008 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
http://www.lexmark.de/lexmark/product/home/682/0,6970,1879_653293766_1223680682_de,00.html?tabId=1
Vielleicht zu "normal" als das man A4 angibt. * Keine Ahnung... *

Ich behaupte mal einfach, dass das WLAN-Drucken auch per Ad-Hoc funktioniert. * Ich bin ja schon still... *


http://geizhals.at/eu/a343413.html
Falls du bestellst, schau mal lieber ob es woanders noch günstiger gehst.
Hab mal EU-weit genommen, sah mir so danach aus bei deinem Link.


Naja, die paar Euro haett ich dann mit dem Versand wieder drin. Bei Argos kann ich abholen. Danke auf jeden Fall fuer den Hinweis!

lexmark.de hat geschrieben:
Kabellos anschließbar über ein 802.11b/g WLAN-Netzwerk und WLAN-Computer oder über USB-Kabel

Das klingt doch als wuerd es direkt PC <--> Drucker gehen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.09.2008 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo, wenn du abholen kannst, isses günstiger.
Weiß man ja nicht so aus der Ferne. *zwinker*

Je nachdem wie die Software nun gestrickt ist. Wenn die den Zugriff für adhoc regelt, dann nimmste die halt.
Ansonsten greift Windows normal selber auf Netzwerkdrucker zu und fordert nur den Treiber ohne Software dazu an. * Keine Ahnung... *
Da ist aber bestimmt sowas wie Füllstandsanzeige und anderes Zeug drin, wird wohl nur Probieren direkt beantworten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.09.2008 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Jo, wenn du abholen kannst, isses günstiger.
Weiß man ja nicht so aus der Ferne. *zwinker*

Je nachdem wie die Software nun gestrickt ist. Wenn die den Zugriff für adhoc regelt, dann nimmste die halt.
Ansonsten greift Windows normal selber auf Netzwerkdrucker zu und fordert nur den Treiber ohne Software dazu an. * Keine Ahnung... *
Da ist aber bestimmt sowas wie Füllstandsanzeige und anderes Zeug drin, wird wohl nur Probieren direkt beantworten.


Mh, im Endeffekt ist es auch nur 'ne Frage der Zeit bis ich mein Wlan wieder up and running hab, insofern...
Ich glaub ich kauf den - Einwaende von irgendwem oder bessere Vorschlaege oder so? Danke! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.09.2008 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Drucker is nich so meins. * Keine Ahnung... *
Meckert eh jeder über jeden Hersteller, und meistens klappts schon.
Is halt kleine Serie, müsstest mal schauen was die Patronen im Nachkauf kosten.
  View user's profile Private Nachricht senden
BPHOTO

Dabei seit: 13.05.2008
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.09.2008 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen,

und zwar suche ich für mein Studio noch einen professionellen Fotodrucker.
Der Drucker soll natürlich auch on Location sein. WEnn ich eventuell auf Events
fahre sollte der zum mitnehmen sein.
Kennt Ihr da sowas? Was in der Anschaffung günstig ist? Und doch viele Fotos druckt, schnell ist und von der Qualität her professionell aussieht? Wie gesagt Bilder müssten dann Verkauft werden.
Also das sollte der Drucker min. haben:

- Formate: 10x15, 13x18 .. a4 MUSS nicht umbedingt sein
- Druckqualität - perfekt
- Druckerpatrone - natürlich einer der wenig Schluckt, da ich viel Drucken möchte
- Druckerpapier - genau wie oben, günstig da viel gedruckt wird.

Gibt es da alternativen?
Sollte ich zu einen professionellen Fotodrucker greifen, der 2200 .- Kostet, deren Papier 760 Stk. 350 € kosten und von Patrone will ich garnet denken, oder sollt ich mir einen guten Titenstrahler holen??

Weiß leider nicht nach welchen Druckern ich suchen muss, um meine Arbeiten zu erledigen.

Freue mich auf jede Hilfe
  View user's profile Private Nachricht senden
Knalltuet

Dabei seit: 11.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 12.11.2008 08:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brauche auch Kaufberatung für Laserdrucker bzw. Informationen.

Arbeite mit Vista 64-bit, sowie dem Adobe CS3 Paket und Corel 12.
Nun soll ein neuer Drucker her, da ich es nicht gebacken bekomme
den HP Laserjet 5000 übers Netzwerk druckfähig zu machen (Danke Vista),
unter XP und Win2000 gings problemlos.

Nun soll ein kleiner A4 Laserdrucker an den Vista-Rechner. A3 Drucke werden
per PDF nun übers Netzwerk verschoben und vom anderen Rechner gedruckt.

Ist denn ein Postscript-Drucker heutzutage noch nötig?
Wer von HP bietet einen Drucker mit PS an?

Würde mich über ein paar Infos freuen.

Schöne Grüße aus Lörrach
Michael
  View user's profile Private Nachricht senden
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.11.2008 08:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso lässt du das Netzwerkproblem nicht einfach irgendwie vom Fachmann lösen? *zwinker* Wär denke ich wohl die günstigste und effektivste Variante... Auf jeden Fall besser als ein zweiter Drucker und ein zweites mal Toner etc..
  View user's profile Private Nachricht senden
Knalltuet

Dabei seit: 11.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 12.11.2008 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja wir haben noch nen anderen Drucker von HP, als den A3.....und wenn PS nicht nötig ist, würden wir hier nen HP nehmen der die selben Toner benötigt.
Der A3 ist eh schon fast 10 Jahre alt und wird vermutlich irgendwann mal rausgeschmissen. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.