mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] Drucker Kaufberatung vom 20.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] Drucker Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
Autor Nachricht
Seeker_44

Dabei seit: 15.09.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.02.2010 21:22
Titel

Suche Farblaser mit hoher Rasterqualität

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Unser Xerox ist ausgestiegen und ich bin auf der Suche nach einem Farblaserdrucker für unser kleines Grafikbüro (ca. 300 - 500 Seiten im Monat). Ich habe von Xerox und Lexmark 546 DTN Beispieldrucke angefordert. Die von Lexmark haben mich enttäuscht. Wir haben einen alten s/w Lexmark Optra T612 und der druckt wunderschön. Obwohl der Raster der Beispieldrucke feiner ist, ist der Druck insgesamt weniger exakt und unsauberer als unser alter. Das sieht man ganz besonders gut bei kleinen Schriften und feinen Linien.

Ich brauche den Drucker hauptsächlich, um meine Entwürfe während dem Gestalten auf Papier zu begutachten, deswegen ist es mir absolut wichtig, dass der Drucker eine gute Auflösung und einen wirklich sauberen, exakten Raster bietet. Dafür gebe ich gerne etwas mehr aus.

Hier meine Anforderungen:
- reelle 1200 dpi (keine komischen Hochrechnungen)
- 4-farbig
- A4 (lieber noch A4-Übergross, damit die ganze A4-Fläche bedruckt ist und ich die weissen Ränder anschliessend abschneiden kann, um A4-Randlos zu erhalten)
- duplex

Wenn die Farbechtheit nicht gewährleistet ist, macht das nichts (ich habe dafür einen schönen Foto-Tintenstrahldrucker). Er muss auch nicht besonders leistungsfähig und superschnell sein, denn ich drucke nur für uns und keine Drucksachen für Kunden aus.

Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand einen guten Tipp geben könnte.
  View user's profile Private Nachricht senden
tonyves

Dabei seit: 12.03.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.03.2010 03:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für alle, die es noch nicht wußten, hier ein informativer Link um seine Druckkosten ein wenig einzuschränken.

http://www.geldsparen.de/sparen/Computer_Foto_Video/druckkosten-geld-und-papier-sparen.php

lg Yves
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
peace

Dabei seit: 24.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.04.2010 16:37
Titel

Suche Farblaserdrucker für Home-Office

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi ihr,

suche für mein Home-Office für Rechnungen, Proofs und auch die ein oder anderen Drucksachen in Kleinstauflage
einen brauchbaren Farblaserdrucker. Habe schon einiges im Internet gesucht und auch Testvergleiche studiert.
Allerdings sind mir Erfahrungen von Kollegen immer noch am Meisten wert.

Wollte max 500 € ausgeben.

In der engeren Auswahl sind:
- Samsung CLP-670ND ca. 450€
- Dell 3130 CN ca. 440 €
- Dell 1320 C ca. 180 €

hat jemand mit den modellen schon Erfahrungen??
Nehme auch gern Erfahrungen mit anderen Modellen entgegen.

Herzlichen Dank schon im Voraus für eure Hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
Adela

Dabei seit: 17.07.2006
Ort: Wuppertal
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.06.2010 17:36
Titel

PIXMA iP4700

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

kann der Drucker Canon PIXMA iP4700 alle Papiersorten randlos drucken
oder nur bei Fotopapier? (bei den Druckoptioneneinstellungen)
wie es z. B. bei Epson stylus d 88 + der fall ist. Mädchen!



Adela
  View user's profile Private Nachricht senden
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2010 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin auf der Suche nach einem günstigen, kleinen S/W Laserdrucker (~ 50-150€, je nachdem)

Wichtig wäre, dass er nicht allzu lange braucht nach dem Einschalten.
Er sollte ein ziemlich gutes Graustufenbild erzeugen (glatte Schrift, schöne graue Flächen)
Dann sollte er relativ klein sein und letztendlich in der Wartung (Druckertoner) auch günstig bleiben.

Im Idealfall hat er noch ein 2. Fach, aber das muss nicht sein.

Danke schonmal für aktuelle Empfehlungen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gogogoairheart

Dabei seit: 09.05.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.10.2010 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

ich suche für den Druck von Katalogseiten einen guten Drucker.
Bisher drucke ich auf einem Laserdrucker mit mittelmäßiger Farbbrillianz und blöden weißen Rändern ausßen.
ein SHARP MX-2301N ist natürlich auch nicht unbedingt dafür ausgelegt.

Kann mir jmd. was empfehlen? Lächel

Danke und viele Grüße
airheart
  View user's profile Private Nachricht senden
Lost Citizen

Dabei seit: 21.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.11.2010 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin moin,

ich bin am überlegen mir einen All-In-One Drucker zukaufen und weiß nicht so recht ob sowas überhaupt zu empfehlen ist, sowohl von der Druck- als auch von der Scanqualität her.

Als Preisgrenze habe ich mir 100 EUR gesetzt und der Hersteller ist relativ egal. Und man sollte aufjedenfall bei Bedarf auf "Nur Schwarz" umschalten können.

Falls schon jemand Erfahrung mit solchen Geräten hat und mir eine bestimmte Empfehlung geben kann, oder auch davon abraten, wäre mir schon sehr geholfen. Lächel


Zuletzt bearbeitet von Lost Citizen am Do 04.11.2010 11:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jigsaw1988

Dabei seit: 17.01.2011
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2011 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich gestalte Speisekarten u. ä. und lasse diese immer bei einer Druckerei drucken.
Ich weiß jetzt nur nicht, ob sich ein eigener Drucker lohnt und was für einen ich brauche.

Letzter Auftrag:
Auflage: 10.000 Stück
Format: DinA4
Umfang: 4 Seiten
Druck: 4/4-farbig Euroskala
Papier: Bilderdruck matt 135g/m2
Verarbeitung: Das DIN A4 Blatt wird 2 x mittels Altarfalz auf Format DIN A5 gefalzt.

Über das Budget kann ich euch leider noch nichts sagen.
Könnt ihr mir ein paar Drucker empfehlen.

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.