mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 22:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] PC Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] PC Kaufberatung
Seite: 1, 2, 3, 4 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Autor Nachricht
tacker
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 14:12
Titel

[Sammelthread] PC Kaufberatung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dies ist der Sammelthread der alle Fragen rund
um die Kaufberatung von PCs.

Weitere Sammelthreads:
TFTs (Flachbildschirme)
CRTs (Monitore)
Macs
Laptops (PC und Mac)


Zuletzt bearbeitet von tacker am Di 11.07.2006 14:37, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Herr Forder

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.07.2006 00:52
Titel

Neuer Rechner, aber welche Komponenten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anforderungen:
a) soll ca. 3 Jahre genutzt werden
b) Grafikanwendungen (Photoshop, Flash, 3D, Vektor)
c) Games (Spellforce2,World of Warcraft, ...)
d) leise (dB) ; läuft täglich 12 Stunden (bzgl. Grafikkarte und Lüfter)
e) bitte kein Stromfresser
f) Preisspanne ca. 1000-1300 Euro
g) Rechner sollte bei Ausfall des Lüfters automatisch ausschalten (overheat shutdown/protection)
h) SLI-fähig; wichtig muss im SLI-Modus mit 2mal x16-Betrieb (nicht x8 + x8) laufen -- 1 Jahr später wird 2. Grafikkarte (gleiche) nachgekauft und zus. 2 GB RAM
i) Betriebssytem: MS Windows XP Pro x64 Edition, MUI (Multilingual User Interface)

Meine geplante Rechner-Zusammenstellung:
1. AMD Athlon64 X2 4600+ 939 TRAY 2x512kB, Sockel 939
2. MSI K8N Diamond Plus, S.939 NVIDIA Nforce4 16x, ATX
3. MSI NX7900GT-VT2D256EZ NVIDIA 7900GT, 256MB, PCIe
4. 2048MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2 Corsair Twinx XMS
5. Samsung SP1614C P80,160GB 7200, 8MB Cache, S-ATA
6. Samsung SP2504C, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
7. Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz
8. LG GSA-H10N bare schwarz DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE
9. Xilence Power X1 ohne Netzteil
10. ATX-Netzt.BE Quiet! Dark Power 470 Watt / BQT P6

11. Lüfter
unklar. Muss PC-Transport überstehen können. Muss leise sein.

Wäre super, wenn ihr euch zu diesem Thema auslassen würdet! :o)


UPDATE 2006-07-27:
4. Arbeitsspeicher: 2mal -> 1024MB DDR Infineon PC3200/400 CL 3
11. CPU-Lüfter: Thermaltake Big Typhoon

UPDATE 2006-07-28
1. AMD Athlon™ 64 X2 Dual-Core 4400+ ; 2200Mhz ; Socket 939 ; 89W ; TRAY [ADV4400DAA6CD]


Zuletzt bearbeitet von Herr Forder am Fr 28.07.2006 13:00, insgesamt 6-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Tom76

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Rockcity Gaggenau
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Find ich im großen und ganzen ok, aber willst du nicht lieber auf den Core Duo von Intel warten, der kommt ja Ende Juli und hat ein wesentlich besseres Preis-Leistungsverhältnis als der AMD.
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Zusammenstellung ist grundsätzlich OK so, aber..:

1. Das Netzteil ist für ein SLI-Sys evtl. doch etwas knapp bemessen. Ich habe seinerzeit ein 480'er Tagan EasyCon schon mit einer(!) X1800XT in die Knie gezwungen.

2. SLI für Aufrüster ist imo nix... Entweder direkt losknallen, oder Einzelkarten treu bleiben. Auch wenn viele Eingangs planen SLI als spätere Aufrüstoption zu nutzen, macht es im Endeffekt dann doch niemand - alleine schon deswegen, weil der damit geschaffenen SLI-Verbund in aller Regel kaum stärker ist, als die dann aktuelle entsprechende Einzelkarte.
z. B.: zwei 6800 GT's im SLI können sich kaum gegen eine einzelne 7900 GT behaupten, verbrauchen aber ein vielfaches an Strom, machen Lärm und produzieren Hitze...

3. Nimm eine 7900 GT mit 512 MB VRAM, auch wenn noch nicht allzuviele Spiele von 512 MB profitieren, werden es doch immer mehr. Ich habe selber zwei 512'er Gainward Bliss, würde dir aber eher die Sparkle Calibre empfehlen.

4. Mainboard und x16 bzw. x8 Lanes... Ist eher Marketing als ein tatsächliches "Muss". Ein 2 x16 Mobo (Asus A8N32-SLI Deluxe, MSI Diamond Plus etc...) hat praktisch keinen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber einem klassischem 2 x8 SLI-Mobo. Trotzdem ist das Diamond Plus ein sehr schönes Board - ich habe mich dann im letzten Moment für das Asus A8N32-SLI Deluxe entschieden, wegen der 8-Phase Spannungsversorgung.

5. RAM. Ich würde an deiner Stelle irgendwas aus dieser Auswahl nehmen - je nachdem halt LL oder hoher Takt. Bei den Corsairs weiß niemand so recht, was für Chips eigentlich verbaut werden (Infineon BE-5 oder CE-6, oder doch Samsung UCCCs * Keine Ahnung... * ) und hier und da sollen auch Probleme aufgetreten sein (Boards vs. RAM).

6. Als CPU-Kühler würde ich definitiv den Scythe Mine empfehlen. Ist z.Zt. das Beste am LuKü-Markt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Herr Forder

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.07.2006 13:09
Titel

so weit schon mal ganz gut

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die bisherigen Tips!

@Tom76 ... ... da ich ja nicht sofort den Rechner kaufen werden, wird der neue Intel-Prozessor
dann ja raus sein. Grundsätzlich muss ich ja sagen (und zugeben), dass ich schon AMD treu bleiben
wollte.

@MrLeopard
1. Nun gut, MSI schreibt mind. 450 W - Aber du hast ja den Realitätstest gemacht! Dann also besser 500W
2. Okay, ich hatte schon vor aufzurüsten. Da ich dies ja nach einer gewissen Zeit immer mache. Jedoch kann ich deine Einwände VOLL und GANZ verstehen.
Einen Vorteil bzgl. Aufrüstung hat die MSI NX7900GT-VT2D256EZ ja, sie ist lüfterlos (Heatpipe). Aber produziert natürlich Wärme.
Die aktuellste und beste Grafikkarte ist dann natürlich schneller als meine beiden 7900GT zusammen, aber auch sau teuer.
Nun gut, muss man durchrechnen.. ..Strom etc.
5. Wg. RAM check ich dann.
6. Die Lüfter-Beschreibung sieht gut aus, besonders die 22dB. Wenn der PC-Transport kein Problem ist.... ...dann Bestens!

Ich habe von MSI eine eMail erhalten: ".... Beide Varianten unterstützen die Overheat-Protection. Das ist schon seit
längerer Zeit ein gängiges feature."
Soll wohl heißen, dass der Rechner sich autom. abschaltet, wenn CPU Lüfter etc. ausfällt.
-- Vielleicht weiß ja jemand im Detail mehr darüber!


Zuletzt bearbeitet von Herr Forder am Di 25.07.2006 13:17, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 14:44
Titel

Re: so weit schon mal ganz gut

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Herr Forder hat geschrieben:
@MrLeopard
1. Nun gut, MSI schreibt mind. 450 W - Aber du hast ja den Realitätstest gemacht! Dann also besser 500W


Die Watt-Zahl ist im Prinzip (fast) völlig irrelevant - es kommt auf die Ampere pro Leitung an. Grafikkarten ziehen halt von der +12V Leitung und die Faustregel für moderne Grafikkarten ist mind. 20A auf der +12V Leitung. Bei einem SLI-Verbund sollte es schon ein Netztteil mit gesplitteter +12V Leitung sein, die jeweils die gewünschten 20A liefern können.

Ich verwende ein Enermax Liberty 620W mit einer gesplitteten +12V Leitung mit je 22A, oder einer "combined" +12V Leitung mit 36A. Mit einem 500+ W beQuiet "DarkPower" bist du aber definitiv auf der sicheren Seite.
  View user's profile Private Nachricht senden
Herr Forder

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.07.2006 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Toll, dass es Foren gibt und einem Laie wie mir geholfen wird :o)

Das Netzteil hat "sogar" 520 W und auch 2 getrennte 12 V Leitungen (je 20A).

Leider ist die Seite von MSI nicht erreichbar :o( (z.Z.)

Habe beim MSI Board jetzt noch entdeckt: Dual Channel DDR
Wenn Corsair schlecht sind, dann vielleicht:
2 x 1024MB DDR Infineon PC3200/400 CL 3
oder
2 x 1024MB DDR TakeMS PC3200/400 16 Chip, 32Mx16 CL 3

Dual-Channel-fähig?
beim TakeMS hatte ich jetzt gelesen: "Qualität: Major on 3rd"
Also B-Ware, oder was soll dies heißen?
Bei Infineon steht "Qualität: Original"

Laut MSI Motherboard Handbuch erhält man nur den Max Speed von DDR 400, wenn man in allen DIMM-Slots nur
Single Side Module verwendet.
Da muss ich jetzt mal recherchieren, wo da der Unterschied ist: Single Side | Double Side
Und ob die Single Side deutlich teurer sind.


Zuletzt bearbeitet von Herr Forder am Di 25.07.2006 20:10, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.07.2006 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Herr Forder hat geschrieben:
Toll, dass es Foren gibt und einem Laie wie mir geholfen wird *Huch*)

Das Netzteil hat "sogar" 520 W und auch 2 getrennte 12 V Leitungen (je 20A).

Leider ist die Seite von MSI nicht erreichbar *Huch*( (z.Z.)

Habe beim MSI Board jetzt noch entdeckt: Dual Channel DDR
Wenn Corsair schlecht sind, dann vielleicht:
2 x 1024MB DDR Infineon PC3200/400 CL 3
oder
2 x 1024MB DDR TakeMS PC3200/400 16 Chip, 32Mx16 CL 3

Dual-Channel-fähig?
beim TakeMS hatte ich jetzt gelesen: "Qualität: Major on 3rd"
Also B-Ware, oder was soll dies heißen?
Bei Infineon steht "Qualität: Original"

Laut MSI Motherboard Handbuch erhält man nur den Max Speed von DDR 400, wenn man in allen DIMM-Slots nur
Single Side Module verwendet.
Da muss ich jetzt mal recherchieren, wo da der Unterschied ist: Single Side | Double Side
Und ob die Single Side deutlich teurer sind.


OK, SS vs. DS. Also, grundsätzlich geht es um einseitige (SS)-, oder beidseitige (DS) Bestückung der Riegel mit Speicherchips. Allerdings gibt es wohl auch Ausnahmen, wo entweder einseitig bestückte Riegel trotzdem DS sind, oder umgekehrt. Anyway - aktuelle 1024 MB DDRI Riegel sind imo ausschließlich DS, das ist definitiv kein Thema über das du dir den Kopf zerbrechen musst.
Solange du eine homogene Bestückung mit zwei Riegeln anstrebst (2 x 512MB, oder 2 x 1024MB) ist alles Disco, erst bei Mischbestückungen und/oder Vollbesetzung treten Probleme auf (Command Rate von 2T etc...).

Der Satz im Handbuch ist missverständlich, denn gemeint ist volle Geschwindigkeit bei Vollbestückung, d.h. du sollst nicht alle Bänke mit DS-Modulen bestücken. Da du aber mit ziemlicher Sicherheit nur zwei von vier Bänken bestücken wirst, kannst du den Absatz getrost ignorieren!

Von den TakeMS würde ich die Finger lassen! Wenn es günstig und gut sein soll, dann nimm halt M.D.T., Infineon Original (nicht On3rd!!!) oder Samsung Original.

Die Corsair sind nicht schlecht, aber etwas spezieller da nicht zweifelsfrei geklärt ist, was für Chips die verbauen... Ich persönlich schwöre ja auf OCZ - habe ein Micron und ein UCCC Kit in Gebrauch. Lebenslange Garantie.


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Di 25.07.2006 20:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.