mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] Drucker Kaufberatung vom 20.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] Drucker Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
Autor Nachricht
heisenberg

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Mo 01.10.2007 19:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

laser AIO mit randlos kannste knicken ... Laser Randlos ist im Office Bereich glaube ich nciht zu lösen, EPS1100 ist nicht so der knaller, da is der 4200 letztendlich billiger und schneller, da größere Toner ... vorteil vom 1100er, den gibts als Multi CX11NF heißt der dann, wer sowas braucht ... nen super billigen und einigermaßen guten Farblaser findet man in dem Tally 8108, gleiches druckwerk wie brother mit tn04 toner, kostet aber nur en appel und nen ei ^^ für wenig nutzer werden immo überall die samsung clp510er und die 510N (mit netzwerkkarte) rausgehauen, passabler duplexdrucker um die 200,- ...

also für otto normal verbaucher würde ich den tally nehmen, billiger gehts nit. langfristig sind einige teurere geräte zwar billiger, aber kosten halt in der anschaffung, dass lohnt halt nicht bei jemandem der nen halbes jahr an einem toner druckt.

es gibt auch ne firma die so geräte kostenlos verleiht ... interesse --> PN
  View user's profile Private Nachricht senden
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 20.10.2007 07:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--
ich bräuchte für daheim nen sehr kleinen a4 drucker.
mein schreibtisch is schon übervoll und ein großer
hat da keinen platz.

habt ihr nen tipp?
sollte a4 drucken können und in farbe halt.
und super klein sein.

dankescheen und grüße.
mark.


Zuletzt bearbeitet von mark am Sa 20.10.2007 08:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
heisenberg

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Di 06.11.2007 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tinte oder laser?

edit: ich geh einfach mal von Laser aus Grins

der Samsung CLP ist fürn farblaser eher klein (die meisten sind schon gutes stück größer), der Brother 4040CN ist auch recht kompakt ...

aber aktuell, wenns kein Profi-Gerät sein soll gibts Preis/Leistung technisches und vorallem nix kompakteres als den Samsung CLX 2160, ist zwar ein MFC (kann auch kopieren+scannen) aber das nimmt eigentlich keinen zusätzlichen Platz weg, das teil ist sehr günstig und wie gesagt extrem klein (fürn Farblaser)

lt Samsung:

"Höchste Produktivität auf kleinstem Raum.
Endlich ein Farblaser-Multifunktionsgerät für wirklich jede Bürogröße.
Der Samsung CLX-2160 passt zu jedem Arbeitsplatz. Er wiegt gerade mal 16,5 kg, und sein Platzbedarf ist sehr gering (413 x 353 x 333 mm). So sorgt sein Platz sparendes Design dafür, dass er gut in Ihrer Nähe aufgestellt werden kann."

ausdrucke sind mehr als gut in dem preissegment


Zuletzt bearbeitet von heisenberg am Di 06.11.2007 18:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Stupid Duck

Dabei seit: 18.02.2004
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.11.2007 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich suche einen A3+ für den "Hausgebrauch". Randlos sollte er drucken, die Patronen nicht übermäßig teuer und am Besten natürlich sollte er alles einziehn und bedrucken. Lächel
Primär halt für Präsentationen. Weiß leider nicht genau wodrauf man da alles achten muss ...

Kann da jemand was empfehlen?


Zuletzt bearbeitet von Stupid Duck am Di 13.11.2007 13:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
heisenberg

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Di 13.11.2007 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HP Deskjet 1280, sehr günstige Tinten (45 und die 78er), A3+, locker bis 280g für um die 250,-
aber ob der randlos druckt kann ich dir nicht sagen ....
  View user's profile Private Nachricht senden
mavi23

Dabei seit: 21.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2008 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi

hat jemand erfahrung mit den

hp laserjet 5100 DIN A3

oder den

hp deskjet 9800 A3+


oder mit druckern aus dieser kategorie, die besser sind?
  View user's profile Private Nachricht senden
JustLemon

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Duisburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.01.2008 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im diesem Jahr soll ein A3 Drucker angeschaft werden.
Es wäre ganz interessant zu wissen ob es hier irgendwelche Modelle gibt
die von Forenusern empfohlen werden können.

Im moment bin ich noch nicht ganz sicher ob es ein Laser oder Tintenstrahldrucker sein soll.
was jedoch sofort auffällt ist das die Preise bei Laserdruckern direkt in die Höhe schnellen.
Wo sind da die Vor und Nachteile?! Kann das Druckbild eines Tintenstrahldruckers mit einem
Tonergerät mithalten?! * Such, Fiffi, such! *

danke für eure (evtl) Antworten.
JustLemon
  View user's profile Private Nachricht senden
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.01.2008 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JustLemon hat geschrieben:

Wo sind da die Vor und Nachteile?! Kann das Druckbild eines Tintenstrahldruckers mit einem
Tonergerät mithalten?! * Such, Fiffi, such! *

danke für eure (evtl) Antworten.
JustLemon


Kommt darauf an wie viel du druckst... Ich würde sagen ein guter Tintenstrahler gerade bei A3 Formaten hat schon eine wirklich sehr gute Qualität! Bei einem Laserdrucker, ist der Druck wie so eine art "Schicht" wo auch nicht viel passiert wenn mal bisl Wasser darauf spritzt, Allerdings sind solche guten A3 Laserdrucker sehr sehr teuer und rentieren sich erst wenn du wirklich sehr sehr viel druckst...

Wenn du also mal eben paar Dummys für Kunden baust oder selbst ab un an Farbausdrucke willst, dann nimm einen guten Tintenstrahler...

Achja Tintenstrahler sind noch langsamer als Farblaserdrucker... haben allerdings auch keine Aufwärmzeit ( die allerdings auch nicht wirklich lange ist bei den Lasern )
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.