mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
tacker
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.07.2006 14:11
Titel

[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dies ist der Sammelthread der alle Fragen rund
um die Kaufberatung von CRTs (Monitore).

Weitere Sammelthreads:
TFTs (Flachbildschirme)
PCs
Macs
Laptops (PC und Mac)


Zuletzt bearbeitet von tacker am Di 11.07.2006 14:37, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mZy

Dabei seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.08.2006 15:28
Titel

21" Monitor EIZO FlexScan T965 Professional CRT Linie

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe MGi-Gemeinde,

die Suche nach guten Angeboten (Neu oder mit Garantie, bis 100 €) eines 21" Monitor EIZO FlexScan T965 Professional CRT Linie, oder ähnliche Modelle dieser Linie, hat nichts ergeben.
Es ist wirklich unglaublich...aber ich finde nichts und wäre euch für Tipps, Beratung oder Angeboten wirklich sehr dankbar * Ich bin unwürdig *


Angebote auch per PN.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
MADworks

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.10.2006 14:23
Titel

.: suche nach guter röhre 21-22", Iiyama verwöhnt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen,

fände es gut wenn wir hier im sammelthreat mal unsere röhrenerfahrungen für grafiker zusammentragen könnten, ich hab mich nämlich gerade wild entschlossen, vor dem aus der röhren nochmal ein update mit 2 grösseren monis zu fahren und meine matrox 550 gegen eine (wahrscheinlich) parhelia von matrox zu tauschen, denn grosse tft´s sind mir def. noch zu fett im preis (bzw. preisverfall). das tft-bild checke ich dann an einem EIZO flexscan L568.

ich mache druck und web und habe am hauptrechner derzeit einen guten alten Iiyama Vison Master pro 450 und als 2ten einen Belinea 2-3 Jahre alten 106055, beide 19", wobei der Iiyama einfach gut ist. Durch zufall bekam ich einen EIZO T67S, 20" zugeschanzt und der macht einen echt schlechten Eindruck, verwaschene Farben, unscharf.

So nun hoffe ich mal auf gutes Feedback, wonach ich mich bei ebay (Nokia, bei Iiyama bleiben oder unbedingt Eizo?) mal umsehen sollte und ob es Matrox immer noch in Grafikkarten die Referenz für uns ist..
  View user's profile Private Nachricht senden
Elric

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: Raum Koblenz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.10.2006 13:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie bereits wo anders geschrieben, bin ich auf der suche nach einem neuem (!) crt.
es sollte ein 21''-monitor für ein pc-system sein, der mind. 1600x1200 auflösung schafft. nachdem was ich bisher gesehen habe, bauen eizo, belinea und Iiyama keine Röhren mehr - weiß jemand sonst noch weiter?

bisher hatte ich einen Eizo FlexScan F930 und war damit (was Farbwiedergabe und Schärfe betraf) sehr zufrieden.


Zuletzt bearbeitet von Elric am Di 31.10.2006 13:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
moma

Dabei seit: 13.02.2007
Ort: Die Burg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.03.2007 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo DandeRoon.

>>hat jemand Erfahrung mit folgendem Monitor "LaCIE Electron 22 blue IV" ??? <<

Habe hier einen "LaCIE Electron 22 blue III" .
Bin sehr zufrieden.

Hat halt die ueblichen Probleme mit reinem Cyan bzw. den dkl. Blautoenen, aber das haben sie alle(CRTs).
Wir machen hier Bildbearbeitung im grossen Stil und haengen sehr an "realistischer" Darstellung, d.h. das was spaeter auf nem Proof (Isocoated) bzw. dem Druck auch wirklich ankommt.

Du solltest drauf achten das er moeglichst gleichmaessig ausleuchtet, also nicht unten gruen und oben rot. Von solchen hatten wir ein paar. Mag sein dass LaCie da schwaechelt - keine Ahnung.

Wenn das Bild aber glatt ist, die 3 Röhren passgenau uebereinander (Konvergenz) zu stellen sind (sieht man auch gut bei geöffnetem Dokument und der Menueleiste - die sollten keine farbigen Raender zeigen) und zu guter letzt die Leuchtkraft in kalibriertem Zustand ueber 85 kommt, solltest du zuschlagen.

Handeln nicht vergessen denn alles will ja TFT.

Gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
zodiac

Dabei seit: 06.03.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 06.03.2007 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
bin auch grad auf der Suche nach einem guten CRT Monitor. Genau den LaCie hatte ich auch im Blick. Ich nutze den Computer bis zu 6 Std. am Tag und bin nebenbei auch noch Hobbygrafiker. Ich find, so ein 22" hat was und den Platz hätte ich auch. Ist der LaCie soviel besser im Vergleich zu "normalen" Highend CRTs, z.B. der Samsung Syncmaster Reihe? Ist er in manchen anderen Anwendungsbereichen einem normalen Monitor vielleicht sogar unterlegen?

Gruss
zodiac
  View user's profile Private Nachricht senden
moma

Dabei seit: 13.02.2007
Ort: Die Burg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.03.2007 07:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liber Zodiac.

<<Ist er in manchen anderen Anwendungsbereichen einem normalen Monitor vielleicht sogar unterlegen? >>

Menno!
Wer ist ein normaler Monitor?

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CRT- oder TFT-Monitore?
TFT vs CRT -Monitore
[Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.