mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 05:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nach Papst-Vorlesung: Entrüstung in der muslimischen Welt vom 15.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Nach Papst-Vorlesung: Entrüstung in der muslimischen Welt
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 23, 24, 25, 26  Weiter
Autor Nachricht
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:

//Ich bin wirklich bescheuert,...wieso komm ich überhaupt darauf mir meine Meinung zu bilden!?
und wieso meine ich das heir auch noch zu posten!??
Wenn man eh nicht die Meinung der Mehrheit hat, ist man doch sowieso ein Intolerantes arschloch,...naja, whatever,...


Du solltest eher lernen Dir eine vernuenftige Meinung zu bilden und Dich nicht von Vorurteilen und diversen komischen Medien fehlleiten zu lassen. Naja kommt Zeit, kommt das sicher auch noch.

Ich seh Dich auch nicht als intolerantes Arschloch - nur irgendwie ein Mensch mit einem eingeschraenkten Blick auf seine Mitmenschen und das Gesehene uebertraegst Du leider auf zu viele.

@zwetschgo: Du hast bei Literati sicher vorher Moslem gelegt *zwinker*

@Coon: aber so ist es doch - warum muss man eine Masse anhand der Minderheit beurteilen?


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 15.09.2006 10:45, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 15.09.2006 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

um mal wieder runter zu kommen:

Wenn jemand die Spanier, in seinem ganzen Leben nur als Aggressive, beleidigende und oder gewaltätige Menschen kennenlernt,..und nur sehr selten einen trifft der sich ausdrücken kann und seine Meinung vertreten kann,..
dann ist doch ganz klar, dass man denkt alle Spanier sind so!

will sagen: Ich kann nur aus meinen persönlichen Erfahrungen sprechen! ich komme aus der Gelsenkirchener umgebung, jeder der mal dort war weiß, dass dort sowas wie integration nicht stattfindet...Ich sage ja gar nicht ALLE sind so!
Ich habe das überzogen dargestellt um die Problematik zu verdeutlichen!
Ich bin nicht ausländerfeindlich, nur leider habe ich nur negative Erfahrungen mit Moslems sammeln können...
deswegen kann ich wohl nichts positives dazu beitragen *Schnief*

@Crime: Ich gebe dir in vielen Punkten ja auch recht, in manchen meiner Punkte ists vieleiecht ein bisschen mit mir durchgegangen
 
Anzeige
Anzeige
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cRime hat geschrieben:
kev hat geschrieben:
Ich erinnere mich noch gerne an meine Schulzeit zurück, als das Thema Islam kurzfristig besprochen wurde,..
Die Muslime in unsere Klasse haben alle Kritik nieder getrammpelt,...drohungen ausgesprochen,...und ihrem Hass freien Lauf gelassen,...klar, ist kein Vergleich! aber ein Kleines Fallbeispiel dass leider allzu oft auf politische und Globale Fälle übertragbar ist...


...weiss dein geschichte lehrer der wahrscheinlich germanistik studiert hat wirklich alles über die moslems so dass er wirklich fest an seiner meinung bleiben kann? kann dein lehrer nicht einfach sagen "ok moslem, natürlich kann es sein dass du recht hast, ich könnte falsch liegen" versetz du dich mal in die situation und denk darüber nach wie es ist wenn jemand auf etwas herumhakt woran du glaubst und das du respektierst!


Also habt "ihr" immer Recht?
Ohne zu wissen was gesagt wurde - der 14-jährige Moslem hat Recht?
Also bitte....

Zitat:
deswegen ist mein Statement:"Intolerante Muslime die Hass verbreiten, Gewaltausüben wollen, kein deutsch sprechen, unsere Kultur mit Füßen kicken,..........raus aus Deutschland! Nicht noch weiter Hartz IV empfange und versuchen in die Gesellschaft einzugliedern1 auf deren Gesellschaft kann ich verzichten! Siehe Beispiel: " Ranjid Binalcib....der lacht sich doch kaputt und klagt seinen studienplatz zurück


cRime hat geschrieben:
1. möchte ich dass du das bitte aus deinem beitrag rausnimmst
2. ich sehe jedesmal wenn ich explosiv/sterntv/focustv/... einschalte irgendeinen deutschen hatz4 empfänger auf malle/türkei oder sonstwo hocken der dort seinen urlaub macht und sein interview gibt. und darauf ist er auch noch stolz! sicherlich muss man damit rechnen dass ein ausländer in einem anderen land nicht von heute auf morgen die sprache lernt. oder wie kommunizierst du wenn du im ausland urlaub machst?
wenn du ein wenig intelligenz besitzen würdest, würdest du wissen dass die mehrheit der arbeitslose reine deutsche sind!


Genau.
Hartz4 = Deutschland.
Hier geht es nicht um Urlaub. Es geht um das Leben hier.
Und in diesem Punkt gebe ich Kev absolut Recht.

Zitat:
Wenn die meisten Bauerntölpel aus der Mosche kommen und in Ihrer Heimatsprache irgendwas rumschreien weil ich vor meinem Haus mit meiner Freundin in kurzen Kalomotten rumlaufe (auf meinem Hof!) und sie sich durch den anblick der (bedeckten) Brüste meiner Freundin, aus Ihrer Mosche heraus beledigt fühlen,...dann tut es mir leid, dann habe ich keine Lust mich noch weiter mit deren Problematik auseinander zu setzen...


cRime hat geschrieben:
"wenn ich in der türkei urlaub mache, und die ganzen säufer auf einmal kommen und den das ganze hotel vollbrüllen weil sie wieder zu viel bier getrunken haben, und die anderen gäste beleidigen weil sie ein kopftuch tragen dann krieg ich voll das kotzen!tut mir leid aber ich finde man sollte den deutschen die einreise in die türkei verbieten!"


Du wohnst im Hotel?
Zudem ist es wieder - Urlaub und Leben.
Das sich manche (viele) Urlauber/Deutsche nicht toll benehmen ist klar.
Wer macht das schon.
Aber WIR sollen uns doch auch anpassen - also können wir das genauso verlangen. oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.09.2006 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

coon hat geschrieben:
das an die stirn getackerte toleranz- und weltenretterschild ist
mindetens genau so bescheuert, wie die grundsätzliche pauschalisierung
und verallgemeinerung. aber jedesmal auf den "aber das sind ja nicht alle"-
zug aufzuspringen, wenn jemand seine ausführung mal auf die mehrheit,
oder eben genau die betroffenen personen bezieht, bringt die diskussion
auch kein stück weiter, sondern setzt ihr nur ein rosa political correctness-
mützchen auf.

fingerverbrenn-thread.
coon, halt einfach die schauze. * Ich bin ja schon still... *

Um political correctness geht es hier nicht, sondern um dem einen oder anderen mal begreiflich zu machen, dass der berühmte Blick über den Tellerrand nicht schaden könnte, ehe man sich in solche missverständlichen Äußerungen verstrickt.

Zum Thema des eigentlichen Threads stehe ich neutral gegenüber, weil ich weder Christin noch Muslimin bin oder sonst irgendeiner Glaubensrichtung angehöre. Religiöser Glauben wird eh überbewertet ...
  View user's profile Private Nachricht senden
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
um mal wieder runter zu kommen:

Wenn jemand die Spanier, in seinem ganzen Leben nur als Aggressive, beleidigende und oder gewaltätige Menschen kennenlernt,..und nur sehr selten einen trifft der sich ausdrücken kann und seine Meinung vertreten kann,..
dann ist doch ganz klar, dass man denkt alle Spanier sind so!

will sagen: Ich kann nur aus meinen persönlichen Erfahrungen sprechen! ich komme aus der Gelsenkirchener umgebung, jeder der mal dort war weiß, dass dort sowas wie integration nicht stattfindet...Ich sage ja gar nicht ALLE sind so!
Ich habe das überzogen dargestellt um die Problematik zu verdeutlichen!
Ich bin nicht ausländerfeindlich, nur leider habe ich nur negative Erfahrungen mit Moslems sammeln können...
deswegen kann ich wohl nichts positives dazu beitragen *Schnief*

@Crime: Ich gebe dir in vielen Punkten ja auch recht, in manchen meiner Punkte ists vieleiecht ein bisschen mit mir durchgegangen


um jetzt auch mal was sinnvollen hier beizutragen: *zwinker*


Ich komm auch aus einer stadt in der es ziemlich viele ausländer gibt, ich hab auch viele schlechte errfahrungen gemacht. Ich kenne aber auch viele die ganz normal sind. Ich hab mich schon sehr oft und intensiv mit denen unterhalten. Daher kann ich sagen, das diese "deutsch-türken" rein garnichts mit den eigentlichen moslems gleich haben.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin ja auch nicht frei von Vorurteilen. Hab mich letztns sogar dabei ertappt, wie ich im Zug beim südosteuropäisch aussehenden Mann genau hingeguckt hab, ob der seine Tasche auch brav mitnimmt. Aber das ist doch krank!

In meinen Augen ist das Christentum nicht viel besser als der Islam. Wir maßen uns an, darüber zu urteilen, welche Religion die richtigere ist, was der "richtige" Glauben ist und halten unsere Weltanschauung für die Heilsbringende.

Und wenn man mal über den tellerrand schaut und sich gegenüber anderen Medien als Boulevard-Magazinen öffnet, müsste man mitbekommen haben, dass ein großer Teil der hier lebenden Muslime in ihren Heimatländern einer extremistischen Minderheit angehören würden und deshalb woanders leben.

Und was die Glaubenskriege und das finstere Mittelalter angeht: Wer hat sich da nochmal in Irland über Generationen die Köppe eingeschlagen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Hat vor allem mal wieder keiner richtig aufgepasst. Die Äußerungen die für so viel Aufregung gesorgt haben, sind nicht Äußerungen des Papstes gewesen, sonder ein Zitat aus dem 11. Jahrhundert oder so.


Das ist richtig, bleibt die Frage warum er so etwas zitiert.
Ich könnte ja auch Hitler zitieren und alle Verantwortung mit derselben Begründung abweisen.
  View user's profile Private Nachricht senden
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:

@zwetschgo: Du hast bei Literati sicher vorher Moslem gelegt *zwinker*


Sorry, den check ich nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Papst - Imperator
Bücher die die Welt braucht...
Kleinste Webseite der Welt
zu geil für diese Welt !
PODBRIX - Gadgets die die Welt braucht!
[Kult] Die coolsten Weblogs der Welt ®
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 23, 24, 25, 26  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.