mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nach Papst-Vorlesung: Entrüstung in der muslimischen Welt vom 15.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Nach Papst-Vorlesung: Entrüstung in der muslimischen Welt
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 23, 24, 25, 26
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 10:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
fullpowertrip hat geschrieben:
Ich bleibe aber dabei: Toleranz gegenüber Intoleranz ist falsch!!!


Ich toleriere auch Intoleranz.


das tat vor 1945 wohl auch ganz deutschland... das ergebnis kennst du...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 19.09.2006 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Cusario hat geschrieben:
fullpowertrip hat geschrieben:
Ich bleibe aber dabei: Toleranz gegenüber Intoleranz ist falsch!!!


Ich toleriere auch Intoleranz.


das tat vor 1945 wohl auch ganz deutschland... das ergebnis kennst du...



Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.
Wenn um mich herum alle sagen das die Stotterer einen an der Klatsche haben, dann toleriere ich die Intoleranz der anderen. Ist das falsch?

Und bitte hört verdammt nochmal auf immer über "vor 1945" zu reden. Die Zeit war mal und wir wollen alle das sowas nicht mehr geschieht. Ich will aber auch nicht immer und überall dran erinnert weden. Vor allem nicht in so einem Thread. Bitte fass dir mal an den Kopf! Echt ey, da könnte ich reihern.


Toleranz (oder das Tolerieren) kommt vom lateinischen Verb tolerare - (von tolus: Last) und bedeutet ursprünglich: ertragen, durchstehen, aushalten oder erdulden.

Unter Intoleranz (lateinisch) versteht man das Nicht-Dulden von Menschen, die (gemessen am allgemeinen Durchschnitt) anders sind, z.B. bezüglich ihrer Nationalität, Religion, Sexualität, Sprache, Meinung, Erscheinung (Aussehen) oder ähnlichem, insgesamt das Gegenteil von Toleranz.
 
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.
Wenn um mich herum alle sagen das die Stotterer einen an der Klatsche haben, dann toleriere ich die Intoleranz der anderen. Ist das falsch?
wenn du der selben meinung bist nicht. wenn du nicht dieser meinung bist, aber schweigst dann schon... das ist dann genauso wie wegsehen, wenn sich 10 mann auf einen stürzen und den verprügeln nur weil der anders aussieht oder andere meinungen vertritt.

das problem an diesen intoleranten ist meist, das sie ihre meinung oft eben auch mit gewalt durchsetzen und den anderen aufzwängen wollen. das war damals bei den kreuzzügen so und das ist bei radikalen moslems so. "du glaubst nicht an die einzig wahre religion? dann bring ich dir eben bei an die zu glauben" mit welchen mitteln auch immer.... und leute die bei solch einer haltung toleranz zeigen kann ich einfach nicht verstehen....

just my 2 cents...


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Di 19.09.2006 11:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 19.09.2006 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Cusario hat geschrieben:

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.
Wenn um mich herum alle sagen das die Stotterer einen an der Klatsche haben, dann toleriere ich die Intoleranz der anderen. Ist das falsch?
wenn du der selben meinung bist nicht. wenn du nicht dieser meinung bist, aber schweigst dann schon... das ist dann genauso wie wegsehen, wenn sich 10 mann auf einen stürzen und den verprügeln nur weil der anders aussieht oder andere meinungen vertritt.

das problem an diesen intoleranten ist meist, das sie ihre meinung oft eben auch mit gewalt durchsetzen und den anderen aufzwängen wollen. das war damals bei den kreuzzügen so und das ist bei radikalen moslems so. "du glaubst nicht an die einzig wahre religion? dann bring ich dir eben bei an die zu glauben" mit welchen mitteln auch immer.... und leute die bei solch einer haltung toleranz zeigen kann ich einfach nicht verstehen....

just my 2 cents...



ich kann doch diejenigen die mir sagen das der Stotterer einen an der Klatsche haben tolerieren. Bis zu einem gewissen grad lasse ich die Dummen (da wären wir wieder bei einem meiner vorherigen Posts angekommen) reden was sie wollen. Sobald aber Gewalt ins Spiel kommt toleriere ich das natürlich nicht.

Und hier toleriere ich die Gewalt nicht mehr. Das Gerede vorher habe ich toleriert. OK?

Natürlich fände hier der Prozess der Aufklärung im Vorfeld statt......
 
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube Cusario meint dass er deren Weltansichten toleriert auch wenn im Gegenzug seine Weltansichten nicht toleriert werden und er dieser Meinung entgegen tolerant ist.

Gewalt und alles was gegen die Würde des Menschen geht, kann man niemals tolerieren! Da sind wir uns glaube ich alle einig... Masochistem ausgenommen.


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Di 19.09.2006 11:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Sobald aber Gewalt ins Spiel kommt toleriere ich das natürlich nicht.


Vieleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, letztlich meinte ich genau DAS damit.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anthill

Dabei seit: 22.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 18:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe Gestern nur eine Sache im Fernsehe gesehen: Muslime, die eine Puppe vom Papst verbrennen.

... Man stelle sich jetzt nurmal vor, was passieren würde, wenn wir eine Puppe von Mohammed verbrennen würden...

Das ganze Verhältnis zwischen westlicher und östlicher Welt ist völlig verzogen und gegensätzliche Umstände wie Reichtum und Armut machen eine Lösung des Konfliktes fast völlig unmöglich. Das sich das ganze in den Religionen dann zuspitzt ist lediglich eine Folge.

Ich glaube das einzige was da noch helfen kann wäre ein All-Out-Paukenschlag... Fragt mich aber nicht, wie der aussehen sollte * Ich will nix hören... *...


Zuletzt bearbeitet von Anthill am Di 19.09.2006 18:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 21:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab manchmal eine recht böse Ahnung wie solch ein Paukenschlag aussehen wird. Hoffentlich dauerts noch ein Weilchen...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Papst - Imperator
Bücher die die Welt braucht...
Kleinste Webseite der Welt
zu geil für diese Welt !
PODBRIX - Gadgets die die Welt braucht!
[Kult] Die coolsten Weblogs der Welt ®
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 23, 24, 25, 26
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.