mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 12:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: fire´s kleine Musik-Schaubude vom 13.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> fire´s kleine Musik-Schaubude
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 51, 52, 53, 54, 55 ... 59, 60, 61, 62  Weiter
Autor Nachricht
pixelpsycho

Dabei seit: 19.04.2004
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.08.2005 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Triple_SIX hat geschrieben:
nanu noch keiner das neue Dredg Album gepostet? Mach ich dat eben *hehe*



DREDG
Catch Without Arms




Ich finde genau das richtige zum Chillen ohne bei einzuschlafen.
Anspieltips würd ich nich geben, dazu ist es ein zu gutes Gesamtwerk.
Das Video zu Bug Eyes gefiel mir wirklich gut. Daher besorgte ich mir gleich die ganze Platte.


Gerade auf deine Empfehlung hin gekauft!

*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 13.08.2005 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bg hat geschrieben:
    Blauer Samt




laut.de
---
Endlich, das Tagwerk ist vollbracht. Wer ein Hip Hop-Head ist, erst mal rein ins Auto, die Anlage aufgedreht und
kopfnickend ab on the road. Alternativprogramm: In den eigenen vier Wänden das Licht gelöscht, die
Zigarette angezündet und zugehört. Ob Musik oder Text - Torchs Solo-Album hat Gewicht.
Gleichgültig, wie man zu ihm und seiner Rolle im deutschen Hip Hop steht.
Der Deutsch-Rapper der ersten Stunde hat lange an seinem Album gearbeitet.
Objektiv betrachtet, ist sowohl Quantität wie Qualität herausgekommen.
Dies mag nicht zuletzt daran liegen, dass der Hip Hop für Frederick Hahn Lebensinhalt ist.
Und wenn er textet, kann man dies durchaus mit Begriffen wie Vergangenheitsbewältigung
oder persönliche Therapie beschreiben.

Die Reime fließen ehrlich, direkt und treffend. Er hat seine Auszeit genutzt, um Stoff für seine
Geschichten zu sammeln, über seine Umwelt zu reflektieren und dies in Reime zu fassen.
Schließlich hat der "Urvater" des deutschen HipHop, wie ihn manche ehrfurchtsvoll nennen,
einen Ruf zu verlieren. Und Torch schafft es tatsächlich, dass man an seinen Lippen hängenbleibt.
Ob es einem nun passt, was er zu sagen hat oder nicht.

Die Grundstimmung des Longplayers ist düster-nachdenklich, auch wenn entspannte
Grooves aus den Boxen pumpen. Mal sind die Beats rough, mal smooth, aber immer
cool und trocken. Respekt auch für die sphärisch-chilligen Samples und die Instrumentals
der Tracks, die oft aus Jazz oder Klassik stammen. Torch und sein Mitstreiter Boulevard Bou
haben jedenfalls einen Sound produziert, der internationalen Standards gerecht wird.

Man ziehe sich nur mal die Instrumentals von "Als ich zur Schule ging" rein. Ansonsten
kann ich keinen Song besonders hervorheben, denn trotz einer Spielzeit von fast 74 Minuten
hat der Longplayer eigentlich keinen echten Durchhänger.
---

prädikat supergeil! *Thumbs up!*



hab ich auf der urlaubsfahrt durchgehört. sind schon ein paar
innovative lustige sachen dabei. aber sooooooo supergeil
find ich es nicht. könnte auch ne platte von 1996 sein.
 
Anzeige
Anzeige
bg

Dabei seit: 17.01.2004
Ort: -
Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 13.08.2005 13:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

25. September 2000 Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 13.08.2005 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bg hat geschrieben:
25. September 2000 Lächel



hab schon früher alben gehört die besser produziert waren.
was der da von internationalen standards faselt ist mir
sowieso schleiherhaft. der flüstertrack is ganz witzig
und die orchestersamples auch ganz lustig. aber melodisch
und vor allem qualitativ ein echter reinfall.
nicht mein ding.
 
theflu

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.08.2005 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pixelpsycho hat geschrieben:
Triple_SIX hat geschrieben:
nanu noch keiner das neue Dredg Album gepostet? Mach ich dat eben *hehe*



DREDG
Catch Without Arms




Ich finde genau das richtige zum Chillen ohne bei einzuschlafen.
Anspieltips würd ich nich geben, dazu ist es ein zu gutes Gesamtwerk.
Das Video zu Bug Eyes gefiel mir wirklich gut. Daher besorgte ich mir gleich die ganze Platte.


Gerade auf deine Empfehlung hin gekauft!

*Thumbs up!*


die ersten beiden alben waren top, das neue total flop...
  View user's profile Private Nachricht senden
Triple_SIX

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.08.2005 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

find ich nich Flu *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.09.2005 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




Nach nur(!) 4 Jahren das nächste Album von den Stereo MCs. Hm. Ob das was taugt? Ich finde es wesentlich Airplaytauglicher als den Vorgänger. Bin mir noch unschlüssig ob ich das jetzt gut oder schlecht finden soll. Ich mag die Stereo Mcs aber so oder so und auch wenn ich es erst einmal komplett durchgehört habe kann ich das Album auch jetzt schon empfehlen. Die Stereo MCs grooven wie eh und je, wenn auch nicht so "deep down & dirty" wie beim letzten Mal. In jedem Fall aber Musik sowohl zum Kopfnicken als auch zum Chillen. Anspieltipps gibt es wenn ich mir das Album noch öfters angehört hab.


Zuletzt bearbeitet von zwetschgo am Mo 05.09.2005 11:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.09.2005 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh, stimmt, da war doch noch was... danke für den reminder zwetschgo. hätte das schon wieder total verdrängt.

wo sind meine post-its?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Das kleine orange Buch über das kleine orange Icon
Musik
Musik für umme
Downloads Musik
Musik zum Arbeiten
Die besten Musik Artworks...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 51, 52, 53, 54, 55 ... 59, 60, 61, 62  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.