mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ZP-Die Praktische-P vom 26.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis -> ZP-Die Praktische-P
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 35, 36, 37, 38, 39 ... 41, 42, 43, 44  Weiter
Autor Nachricht
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.04.2004 11:14
Titel

Re: Drucken der ZP

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kleinealex hat geschrieben:
Hallo!

Hab da mal ne Frage zum Druck der ZP!
War gestern in diversen Copy Shops und hab mich mal umgehört...

Also die Preise schwanken für die 10 Ausdrucke zwischen 20-55 ?...
Aber darum gehts eigentlich net...
Ich wollt mal wissen wie ihr das mit den farbseperierten Ausdrucken macht.
Im Grunde genommen sind das ja Schwar-Weiß Ausdrucke, die als C, M, Y und K Auszüge dargestellt werden...
also somit auch s-w Druck, aber ein Copy-Shop Typ (auch Mediengestalter) meinte gestern er könnte diese Auszüge auch einfärben, also C in Cyan uns so weiter...
Was ist denn nun richtig???
In der Aufbabenstellung steht dazu nix drinne!

Thx


Farbseparierte Ausdrucke sind Ausdrucke zur Kontrolle der Farbauszüge in Schwarz-Weiß. Dazu genügt ein normaler S/W-PostScript-Laserdrucker. Wenn Du Filme ausbelichtest sind diese ja auch nicht farbig.

Du hast nicht oft mit Reinzeichnungen zu tun, oder? Wie willst Du den Gelbauszug überprüfen, wenn er in Gelb ausgegeben wird?

Für die Farbausdrucke sollte ein normaler Tintenstrahldrucker mit besserem Papier reichen. Wenn der Drucker kein PostScript unterstützt, einfach ein PDF erzeugen und aus Acrobat ausdrucken.

Gruß

Achim


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Do 01.04.2004 11:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
kleinealex

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Kölle
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.04.2004 11:22
Titel

Re: Drucken der ZP

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
kleinealex hat geschrieben:
Hallo!

Hab da mal ne Frage zum Druck der ZP!
War gestern in diversen Copy Shops und hab mich mal umgehört...

Also die Preise schwanken für die 10 Ausdrucke zwischen 20-55 ?...
Aber darum gehts eigentlich net...
Ich wollt mal wissen wie ihr das mit den farbseperierten Ausdrucken macht.
Im Grunde genommen sind das ja Schwar-Weiß Ausdrucke, die als C, M, Y und K Auszüge dargestellt werden...
also somit auch s-w Druck, aber ein Copy-Shop Typ (auch Mediengestalter) meinte gestern er könnte diese Auszüge auch einfärben, also C in Cyan uns so weiter...
Was ist denn nun richtig???
In der Aufbabenstellung steht dazu nix drinne!

Thx


Farbseparierte Ausdrucke sind Ausdrucke zur Kontrolle der Farbauszüge in Schwarz-Weiß. Dazu genügt ein normaler S/W-PostScript-Laserdrucker. Wenn Du Filme ausbelichtest sind diese ja auch nicht farbig.

Du hast nicht oft mit Reinzeichnungen zu tun, oder? Wie willst Du den Gelbauszug überprüfen, wenn er in Gelb ausgegeben wird?

Für die Farbausdrucke sollte ein normaler Tintenstrahldrucker mit besserem Papier reichen. Wenn der Drucker kein PostScript unterstützt, einfach ein PDF erzeugen und aus Acrobat ausdrucken.

Gruß

Achim




Das war mir im Grunde ja klar, nur das mit der Typ verwirrt hat.
Hab mit Reinzeichnungen und Belichten so gut wie gar nix am Hut...
Aber Danke für die schnelle Antwort.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dyk

Dabei seit: 29.03.2004
Ort: cuxhaven
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.04.2004 11:34
Titel

Re: nochmal zum beschnitt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jessman hat geschrieben:
dyk hat geschrieben:
hi, ich hab gestern mit nem freund telefoniert der die zp jez hinter sich hat, er sagt in der uafgabenstellung steht nichts von 3 mm beschnitt!
kann mir jemand sagen ob man das als selbstverständlichkeit mit einbaun soll?
danke Lächel


TribalX hat geschrieben:
Das ist vorausgesetztes Wissen


ja schon...wie legst du sowas denn sonst in der Praxis an?! Menno!



Das heisst also im offen format sollte sollte der hintergrun rundherum 3 mm über den rand we gehen?
  View user's profile Private Nachricht senden
lexi20

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: sinsheim
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.04.2004 11:49
Titel

schrift

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die schrift beim logo ist bestimmt die times weil die anderen texte für den umschlag auch in der times geschrieben ist.!!!
LOGISCH oder?
Gruß Sandi *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 01.04.2004 12:00
Titel

Re: schrift

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lexi20 hat geschrieben:
die schrift beim logo ist bestimmt die times weil die anderen texte für den umschlag auch in der times geschrieben ist.!!!
LOGISCH oder?
Gruß Sandi *bäh*



Au weia! *Thumbs up!* *balla balla* ^^
 
venus_phosphora

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: 101 rvk
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.04.2004 12:13
Titel

Re: schrift

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lexi20 hat geschrieben:
die schrift beim logo ist bestimmt die times weil die anderen texte für den umschlag auch in der times geschrieben ist.!!!
LOGISCH oder?
Gruß Sandi *bäh*



APRIL, APRIL *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
CarolusM

Dabei seit: 09.03.2004
Ort: noh bi kölle
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.04.2004 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@kleinealex:
Wie kommst du auf zehn Ausdrucke?
2x die Logos
2x beschnitten und gefalzt
und 4 separierte Ausdrucke.
Also ich komme auf 8.
Habe ich was übersehen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
annika.baehr

Dabei seit: 12.01.2003
Ort: Schwarzwald / München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.04.2004 16:40
Titel

Anfahrt eps

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr - ich habe voll das Problem mit dem Anfahrts EPS!

Ich bin hingegangen und habe dieses EPS in die Farbe weiß umgewandelt - so ganz normal wie man das im Illustrator eben macht -dann habe ich noch die Schriften in Pfade umgewandelt und fertig.

Er zeigt mir beim Ausdrucken und auch im Dokument schön mein EPS an - jedoch wenn ich ein PDF schreibe (egal ob drucken oder exportieren) nimmt er mir nie die schrift mit! nur die Zeichnung.

Komisches Phänomen oder???

Hatte jemand von euch auch so Probleme???

Grüße Annika
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ZP-Die Praktische-NP
Praktische ZP
nur die Praktische???
Praktische ZP schon da!
Themen: Praktische ZP!
Praktische AP 05: Bekanntmachung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 35, 36, 37, 38, 39 ... 41, 42, 43, 44  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.