mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 20:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] TFT Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] TFT Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70  Weiter
Autor Nachricht
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2011 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bin hier an sich immer konstruktiv, und da is auch konstruktives drin.
Zumal habe ich in den Monaten immer neue Modelle verlinkt, guck mal nach. *zwinker*
Nämlich die Frage nach dem Sinn des NEC. Wenn 1000 Euro gesetzt
sind, wie passen dann 1100 da rein? +-10% sind überall drin?
Soll ich das bei einer Rechnung auch mal reinschreiben?
Na egal, der NEC ist nach den Anforderungen trotzdem oversized,
und nein, wieso sollte ich eine Alternative nennen. Mit
dem Dell oder was sonst hier steht gibt es doch welche.
Und mit der Auflösung als Wunsch kommt eine Handvoll zusammen,
da ist nicht mehr viel zu entscheiden wenn der Preis mitentscheidet.

Zitat:
Eizo SX2762W? ja ne... is klar.

Stänkerste zurück wa, gibs doch zu! *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von lumen am Fr 28.01.2011 13:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2011 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Wenn 1000 Euro gesetzt
sind, wie passen dann 1100 da rein? +-10% sind überall drin?
Soll ich das bei einer Rechnung auch mal reinschreiben?

Naja, es geht grad noch so. 100€ finde ich noch im Rahmen. Also für Empfehlungen... Aber ich denke auch, dass ich den nicht unbedingt brauche.
lumen hat geschrieben:
Na egal, der NEC ist nach den Anforderungen trotzdem oversized,
und nein, wieso sollte ich eine Alternative nennen. Mit
dem Dell oder was sonst hier steht gibt es doch welche.
Und mit der Auflösung als Wunsch kommt eine Handvoll zusammen,
da ist nicht mehr viel zu entscheiden wenn der Preis mitentscheidet.

Puh, also bisher habe ich irgendwie noch keinen außer den Dell empfohlen bekommen. Welche Alternativen meinst du also? Wie du selbst sagtest, der NEC ist ja doch was andres...
Gibt es 30"er überhaupt in diesem Preissegment, was sich lohnt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2011 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

remote hat geschrieben:

soll das konstruktiv sein, oder einfach mal rumstänkern?
der NEC ist im gegensatz zum eizo (der das gleiche panel beinhalten dürfte wie der NEC) für einen hardware-kalibrierbaren wide-gamut sehr günstig im preis und eine gute alternative zum Dell.


Oh ja, ich stänker tatsächlich nochmal konstruktiv.
Der PA271 ist mitnichten Hardwarekalibrierbar, der ist Software*.
Und der ist eher so bei 1150 aufwärts angesiedelt, jaja 50 Euro.
Hardware ist dann der Spectraview, und der kost flockige
1800. Also das Argument ist dann mal ausgeschlossen, ge.

* Es sei denn die Broschüren verschweigen mir was.

http://geizhals.at/deutschland/?cat=monlcd19wide&xf=99_26%7E98_2560x1440#xf_top
Und klar ist da überall das gleiche Panel drin, gibt
ja auch nur einen Hersteller aktuell dafür. *ha ha*
Ist ja auch interessanter was der hersteller draus macht, wie immer.
Und bei 30" war glaub ich der HP z30 noch brauchbar, prad gucken.
Ansonsten, wie gesagt, wenns die Auflösung sein soll, dann wenig
Alternativen. Bei 1920x1200 wirds schon deutlich mehr.


Zuletzt bearbeitet von lumen am Fr 28.01.2011 16:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
remote

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: /var/www/
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2011 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
remote hat geschrieben:

soll das konstruktiv sein, oder einfach mal rumstänkern?
der NEC ist im gegensatz zum eizo (der das gleiche panel beinhalten dürfte wie der NEC) für einen hardware-kalibrierbaren wide-gamut sehr günstig im preis und eine gute alternative zum Dell.


Oh ja, ich stänker tatsächlich nochmal konstruktiv.
Der PA271 ist mitnichten Hardwarekalibrierbar, der ist Software*.
Und der ist eher so bei 1150 aufwärts angesiedelt, jaja 50 Euro.
Hardware ist dann der Spectraview, und der kost flockige
1800. Also das Argument ist dann mal ausgeschlossen


Doch ist er, auch wenn NEC in Europa lieber die teuren Spectraviews verkauft und deshalb die notwendige Hard- und Software zur Kalibrierung hier im Markt nicht, bzw. nur in Verbindung mit den SV Modellen anbietet. Beides ist aber über deutsche Anbieter erhältlich und mit der SV II Software und dem justierten Colorimeter ist auch die PA-Serie HW-kalibrierbar.

Weshalb ich den NEC überhaupt ins Spiel gebracht habe?
In der genannten Preisklasse und bei den Anforderungen gibt es imo keine bessere Alternative als den Dell. Mangels Alternativen, würde es für mich also nur Sinn machen, mal eine Etage höher zu schauen, wo Preis/Leistung wieder konkurrenzfähig ist. Ich habe mir doch sogar die Mühe gemacht darauf hinzuweisen...

Was die 10% angeht... die darfst Du bei deiner Rechnung tatsächlich draufschlagen. Erst bei einer Abweichung von >10% zum Angebot ist die Notwendigkeit einer Nachkalkulation und damit die Möglichkeit der vorzeitigen Kündigung für den Kunden gegeben. Ob man das mit seinen Kunden so handhaben will, steht natürlich auf einem anderen Blatt... aber Smooth-Graphics ist nicht mein Kunde, ein Produkthinweis ist keine Rechnung und das ganze hier riecht nach OT.

Für meinen Teil würde ich Vorschlagen, dass wir den Kindergeburtstag hier beenden.
Der NEC war ein gut gemeinter Hinweis. Mehr nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.01.2011 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke auch, dass ihr hier nun alles geklärt habt OT bezüglich.
Danke dennoch für die Hinweise und auch für die NEC-Empfehlung (und die HP Empfehlung). Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ypsiw

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.06.2011 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wir suchen auch nach einem Monitor, den man für Grafik- und Bildbearbeitung gut nutzen kann.
Hatte ja den 24" von Apple im Auge, aber auch da gibt es unterschiedliche Meinungen. Was meint ihr? Was würdet ihr hier emfpehlen. Preis ist erst einmal egal. Kann ab 500 EUR aufwärts gehen. Geht mir nur darum erst einmal zu schauen, was ihr in Gebrauch habt und mit dem ihr zufrieden seid.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
samuk

Dabei seit: 01.06.2006
Ort: Upper-Eastside Helvetia
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.06.2011 07:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bevor du jetzt 100 verschiedene Meinungen an den Kopf bekommst:
DARAUF kannst du dich wirklich verlassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
deliciious

Dabei seit: 15.11.2006
Ort: Essen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.07.2011 16:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Möchte mir in diesem Jahr noch einen Monitor kaufen: mind. 24 Zoll, er sollte
schon was von Color-Management verstehen, aber ich brauche nicht das non-plus-ultra..
Preis +/- 1200 Euro wären in Ordnung. Jemand Empfehlungen?

NEC PA271

Hat den bereits jemand zu Hause/im Büro stehen? Wie sind eure Erfahrungen?
Lohnt er sich oder eher zu einem anderen greifen? Gibt es in der Preisklasse
(+/- 1200 Euro) bessere Monitore? Arbeitet es sich gut mit 27 Zoll oder ist das
schon zuuu groß?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.