mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] TFT Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] TFT Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 65, 66, 67, 68, 69, 70  Weiter
Autor Nachricht
Oliver Cruzcampo

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 31.12.2011 13:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe viele Jahre am Laptop gearbeitet, will jetzt auf PC zurückgehen. Soweit ist alles bestellt, was ich noch brauche, sind die Monitore. Ich will mir zwei gleichgroße Monitore nebeneinander stellen und würde gerne eure Meinung dazu einholen. Ich arbeite nicht allzu grafikintensiv, gelegentlich mit den Adobe-Produkten. Es geht mir hauptsächlich darum, links auf dem Monitor etwas zu schreiben und das mit dem rechten Monitor abzugleichen. Es müssen also wirklich keine teuren Produkte sein. Eigentlich will ich mir gerne 4:3 Monitore holen, sonst geht mir zu viel Platz verloren gegenüber 16:9/10. Außerdem hätte ich ja sonst fast 1m Monitor in der Länge bei zwei 24 Zollern.

Nach einiger Recherche ist es anscheinend so, dass es so gut wie keine 4:3 Monitore über 19 Zoll gibt. Danach setzte offenbar der 16:9-Trend ein. Was haltet ihr von dem Vorhaben? Konkret habe ich z.B. diesen Monitor gefunden: http://geizhals.at/277832

Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 31.12.2011 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für so einen Monitor würde ich auf gar keinen Fall 133 € bezahlen. Die bekommt man gebraucht hinterher geschmissen. Ein TN Panel ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, egal für welche Aufgabe. Dann lieber zwei von diesen hier: http://geizhals.at/519551

IPS Panel, immer noch mehr Pixel in der Vertikalen als deine 19er und insgesamt eine viel größere Arbeitsfläche.

Zur Not kann man die auch um 90° drehen. So viele Pixel bekommst du in der Vertikalen nicht mal mit 'nem 30 Zöller *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
IdbqpdbI

Dabei seit: 05.10.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.11.2012 21:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibt es derzeit gute 16:9 (24-27zoll) Monitore bei eBay, zum sehr kleinen Preis?

Möglichst Farben exakt, gute Auflösung, HDMI ... ?

Naja preislich sollte es nicht zu hoch sein. Sollte halt nur 16:9 sein und mindestens 24 zoll (HDMI)


Zuletzt bearbeitet von IdbqpdbI am Do 01.11.2012 21:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.11.2012 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Monitore? Bei ebay? Hab ich noch keine Vernünftigen gesehen. Nur den Ramsch, der dann auch bei Mediamarkt und Konsorten rausgehauen wird, und dort dann meistens günstiger.

Was wärst du denn bereit auszugeben.
23" gibts in Vernünftig bereits ab 200,- bei 24 ist es schon fast das doppelte, 27 das dreifache.
  View user's profile Private Nachricht senden
suki03

Dabei seit: 05.06.2007
Ort: Zürich
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.12.2012 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

samuk hat geschrieben:
Bevor du jetzt 100 verschiedene Meinungen an den Kopf bekommst:
DARAUF kannst du dich wirklich verlassen.


Suche gerade einen 24' um an mein Macbook anzuhängen... V.A für Creative-Suite Nutzung.
Beim genannten Link ist der HP LP2475w der Einzige in meiner Preisregion....
Hat jemand Erfahrung mit dem? ODer ist der bei Prad einfach falsch bewertet? Oder HAt wer andere Vorschläge für 24 Zoll bis max. 250 EUro?

Gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.12.2012 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Du oder ein Bekannter ein Gerät zur Kalibrierung?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
suki03

Dabei seit: 05.06.2007
Ort: Zürich
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.12.2012 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, leider nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.12.2012 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann brauchst Du auf jeden Fall einen fabrikkalibrierten Monitor (auch wenn diese Kalibrierung nach einigen hundert Betriebsstunden hinfällig wird), am besten einen mit voreingestelltem sRGB Profil.

Dann solltest Du Dich auf jeden Fall mit Farbräumen, Profilen etc. auseinandersetzen - denn ohne Hintergrundwissen nutzt der beste Monitor wenig. Dafür gibt es gute Literatur, teilweise auch kostenlos im Netz. Was sind denn deine Anwendungen, hauptsächlich?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 65, 66, 67, 68, 69, 70  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.