mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] PC Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] PC Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 46, 47, 48, 49, 50 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Autor Nachricht
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.06.2008 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Zitat:
Sicherlich arbeitest du mit Adobe PS, da Photoshop ab der CS4 wohl CUDA oder auch OpenGLGPU Rendering unterstüzen wird empfehle ich dir gerade mal keine Grafikkarte da ich keine Ahnung habe inwiefern die momentane Generation der Grafikkarten das ganze unterstützt.

So ein Scheiß, das wurde schon längst im Blog dementiert.
Lies auch mal die Foreneinträge nach der News zum Thema. *ha ha*

RAID is unnötig,
Grafikkarte ziemlich egal, RAM wird dir mit 4 GB völlig genügen, der Quad wird bei PS nicht genutzt.
Für 3D im Extended reichen rudimentäre OpenGL-Befehlssätze, und die kann jede Grafikkarte seit 2 Generationen bieten.

Zitat:
Ansonsten kannst du natürlich auf ne geeignete Workstation Grafikkarte zurückgreifen, wirst da aber bis 1500€ für ein Komplettsystem nichts gescheites finden.

Quadros sind billig wie nie, für 1500 bekommste schon ein sehr fettes System hingestellt.


1. Auf die Foreneinträge auf Computerbase verzichte ich lieber, und seitens Adobe wurde zumindest nicht dementiert das OpenGL Rendering in der nächsten Version vorhanden sein wird.
2. Ein Raid ist unnötig? Ich bin mir ziemlich sicher das ein Fotograf der seine Daten auf der Festplatte speichert und dann irgendwann mal einen Headcrash erleben darf sich die Augen aus dem Kopf heult, ein Raid 1 ist bei Arbeitsrelevanten - evtl. sogar wertvollen - Daten - in meinen Augen nie unnötig.
3. Bekommst du ne 256mb 3 generation Quadro für wenig Geld, neue Hardware kostet in dem Bereich immernoch viel Kohle.
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.06.2008 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
1. Auf die Foreneinträge auf Computerbase verzichte ich lieber, und seitens Adobe wurde zumindest nicht dementiert das OpenGL Rendering in der nächsten Version vorhanden sein wird.

Aha.
http://blogs.adobe.com/jnack/2008/05/oct_1.html

Zitat:
2. Ein Raid ist unnötig? Ich bin mir ziemlich sicher das ein Fotograf der seine Daten auf der Festplatte speichert und dann irgendwann mal einen Headcrash erleben darf sich die Augen aus dem Kopf heult, ein Raid 1 ist bei Arbeitsrelevanten - evtl. sogar wertvollen - Daten - in meinen Augen nie unnötig.

Datensicherung funktioniert nicht, indem man sich einfach eine zweite Platte reinhängt.
RAID1 schreibt keine Parität, dafür müsstest du mindestens ein RAID5 aufsetzen.
Zudem verlässt man sich nicht auf ein Medium, sondern macht, wenn schon, wöchentliche Backups auf optischen Medien, USB-Sticks und externen Festplatten.
Wenn du schon Datensicherung anführst, dann machs bitte richtig. *zwinker*

Zitat:
3. Bekommst du ne 256mb 3 generation Quadro für wenig Geld, neue Hardware kostet in dem Bereich immernoch viel Kohle.

Du arbeitest viel mit Quadros?
Nun, eine verflucht billige FX570 für 160 Euro schlägt meine FX1500 in fast allen Tests, und das deutlich.
Die FX1700, der eigentliche Nachfolger meiner Karte, stieg gleich mal 100 Euro billiger ein, und geht für rund 430 über den Tisch.
Wo solche Technik heute noch teuer ist weiß ich nicht, der gesamte Hardwaremarkt ist stetig im Preisverfall.

-------------------

Zitat:
1 PCI Express 2.0 x16 & 2 PCI Express x16 ( 8x-Modus )

Der Chipsatz bietet nur eine bestimmte Gesamtmenge an PCIe-Lanes. Das sind so um 30-40, genaueres verraten die Whitepapers. Da die Anzahl dann nicht ausreicht, um 3 PEG-Slots mit 16 Lanes anzubinden, werden 2 halbiert durch durch einen Slot zum andern durchgeschleift. Es ändert sich quasi die Beschaltung im Chipsatz.
Stört aber nicht, x8 ist immernoch schnell genug.

Soll das wieder ne Workstation werden? Oder reicht ein normales Consumer-Board?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.06.2008 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Zitat:
2. Ein Raid ist unnötig? Ich bin mir ziemlich sicher das ein Fotograf der seine Daten auf der Festplatte speichert und dann irgendwann mal einen Headcrash erleben darf sich die Augen aus dem Kopf heult, ein Raid 1 ist bei Arbeitsrelevanten - evtl. sogar wertvollen - Daten - in meinen Augen nie unnötig.

Datensicherung funktioniert nicht, indem man sich einfach eine zweite Platte reinhängt.
RAID1 schreibt keine Parität, dafür müsstest du mindestens ein RAID5 aufsetzen.

Zudem verlässt man sich nicht auf ein Medium, sondern macht, wenn schon, wöchentliche Backups auf optischen Medien, USB-Sticks und externen Festplatten.
Wenn du schon Datensicherung anführst, dann machs bitte richtig. *zwinker*


*ha ha* Was hat denn bitte die Parität mit der Sicherheit zu tun? Die günstigste und einfachste Variante um Redundanz zu erzielen ist RAID 1. Über Performance hat hier keiner was gesagt...
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.06.2008 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Günstig und einfach, sicherlich.
RAID1 kopiert einfach die Daten und legt sie doppelt an. RAID5 hingegen speichert zusätzlich Paritätsdaten auf die dritte Platte, die dann zum Wiederherstellen der Daten genutzt wird. Das Prinzip hinter RAID5 hast du aber verstanden, ja?
Performance sprach ich zudem gar nicht an.
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.06.2008 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kahlcke hat geschrieben:
MrLeopard hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
...oder auf die nächste Generation warten:
Ati HD48XX
NVIDIA G200...


[OT]
Bist dabei? 280GTX? Hmm? Na? * Mmmh, lecker... *
Kommenden Montag (16.) fällt das NDA und ab Dienstag (17.) soll der Spass ja zu bekommen sein...
Ich werd' wohl zugreifen! Meiner GX2 geht bei 1920x1200 so derbe der VRam aus. * Wo bin ich? *
[/OT]


binsch dabei. Grins Grins


Sauber! Alternate will schon Montag ab 15:00 Uhr mit'm Verkauf beginnen. * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.06.2008 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lumen hat geschrieben:
Günstig und einfach, sicherlich.
RAID1 kopiert einfach die Daten und legt sie doppelt an. RAID5 hingegen speichert zusätzlich Paritätsdaten auf die dritte Platte, die dann zum Wiederherstellen der Daten genutzt wird. Das Prinzip hinter RAID5 hast du aber verstanden, ja?
Performance sprach ich zudem gar nicht an.


Vielleicht ja noch nicht Lächel

RAID 5 braucht die Paritätsdaten um die Datensicherheit zu gewährleisten, aber halt nur weil zusätzlich eine höhere Performance als bei RAID 1 angestrebt wird. Im übrigen ist die Rekonstruktion der Daten im Fehlerfall bei RAID 5 sehr zeitaufwändig, da die Parity-Informationen quer über alle Laufwerke verteilt sind (im Gegensatz zu z.B. RAID 6).

Aber jemandem der eigentlich gar nicht vor hatte sich ein RAID zuzulegen gleich mit einer Variante zu kommen, die erst ab 3 verbauten Platten aufwärts Sinn macht find ich seltsam...
  View user's profile Private Nachricht senden
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.06.2008 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
MrLeopard hat geschrieben:
Kahlcke hat geschrieben:
...oder auf die nächste Generation warten:
Ati HD48XX
NVIDIA G200...


[OT]
Bist dabei? 280GTX? Hmm? Na? * Mmmh, lecker... *
Kommenden Montag (16.) fällt das NDA und ab Dienstag (17.) soll der Spass ja zu bekommen sein...
Ich werd' wohl zugreifen! Meiner GX2 geht bei 1920x1200 so derbe der VRam aus. * Wo bin ich? *
[/OT]


binsch dabei. Grins Grins


Sauber! Alternate will schon Montag ab 15:00 Uhr mit'm Verkauf beginnen. * huduwudu! *


ich dachte du wüsstest mittlerweile wo ich arbeite muahaha *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.06.2008 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty hat geschrieben:

RAID 5 braucht die Paritätsdaten um die Datensicherheit zu gewährleisten, aber halt nur weil zusätzlich eine höhere Performance als bei RAID 1 angestrebt wird. Im übrigen ist die Rekonstruktion der Daten im Fehlerfall bei RAID 5 sehr zeitaufwändig, da die Parity-Informationen quer über alle Laufwerke verteilt sind (im Gegensatz zu z.B. RAID 6).

Damit puffern die Platten sich gegenseitig, und die Parität liegt nicht nur auf einer oder 2 Festplatten, die ja prinzipiell auch ausfallen können. Wäre ja Genickbruch, wenn diese Sicherheit wegfällt.

zeitgeisty hat geschrieben:

Aber jemandem der eigentlich gar nicht vor hatte sich ein RAID zuzulegen gleich mit einer Variante zu kommen, die erst ab 3 verbauten Platten aufwärts Sinn macht find ich seltsam...

Der Vorschlag war nicht mal von mir, ich find ein RAID in dem Falle unnötig. * Keine Ahnung... *
Genau das schrieb ich auch zu Anfang. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 46, 47, 48, 49, 50 ... 78, 79, 80, 81  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.