mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 05:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] PC Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] PC Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, ... 78, 79, 80, 81  Weiter
Autor Nachricht
Herr Forder

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.07.2006 21:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:

Der Satz im Handbuch ist missverständlich, denn gemeint ist volle Geschwindigkeit bei Vollbestückung, d.h. du sollst nicht alle Bänke mit DS-Modulen bestücken. Da du aber mit ziemlicher Sicherheit nur zwei von vier Bänken bestücken wirst, kannst du den Absatz getrost ignorieren!


Okay, habe ich mir ja schon fast gedacht, dass man von Major on 3rd die Finger weglassen soll! :o)
Ergo: Infineon o. Samsung Original oder OCZ

hmmm... ... Vollbestückung ist schon ein Thema,
denn nach einer gewissen Zeit wird der Rechner um 2 GB DDR400 erweitert.
Dies muss ich ja irgendwie berücksichtigen.
(Warum später? Weil dann zus. 2GB günstiger sind, also günstiger, als wenn ich sofort 4 GB kaufe)

DS,DS,DS,DS = DDR333 (MaxSpeed)
aber
SS,SS,SS,SS = DDR400 (MaxSpeed)

Eine Mischbestückung würde ich natürlich verhindern und nur gleiche RAMs einsetzen lassen.


Zuletzt bearbeitet von Herr Forder am Di 25.07.2006 21:58, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Herr Forder

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.07.2006 02:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheint ein interessanter Artikel zum Thema "Was bringen 2 GB RAM?" zu sein: Computer Base
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.07.2006 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Herr Forder hat geschrieben:
MrLeopard hat geschrieben:

Der Satz im Handbuch ist missverständlich, denn gemeint ist volle Geschwindigkeit bei Vollbestückung, d.h. du sollst nicht alle Bänke mit DS-Modulen bestücken. Da du aber mit ziemlicher Sicherheit nur zwei von vier Bänken bestücken wirst, kannst du den Absatz getrost ignorieren!


Okay, habe ich mir ja schon fast gedacht, dass man von Major on 3rd die Finger weglassen soll! *Huch*)
Ergo: Infineon o. Samsung Original oder OCZ

hmmm... ... Vollbestückung ist schon ein Thema,
denn nach einer gewissen Zeit wird der Rechner um 2 GB DDR400 erweitert.
Dies muss ich ja irgendwie berücksichtigen.
(Warum später? Weil dann zus. 2GB günstiger sind, also günstiger, als wenn ich sofort 4 GB kaufe)

DS,DS,DS,DS = DDR333 (MaxSpeed)
aber
SS,SS,SS,SS = DDR400 (MaxSpeed)

Eine Mischbestückung würde ich natürlich verhindern und nur gleiche RAMs einsetzen lassen.


Wenn du auf eine Vollbestückung mit 4x1024 MB aus bist, musst du allerdings auch bedenken, dass WinXP 32-Bit diese nicht addressieren kann - da ist irgendwo in der Region um 3 GB Schluss. Dann wirds schon WinXP 64-Bit, oder Vista sein müssen.

Weitere empfehlenswerte Speicherhersteller:

• G.Skill
• Mushkin
• Crucial (Ballistix)
• A-Data
• Kingston
• TwinMos

Es kommt halt immer darauf an, was mit dem Speicher gemacht werden soll, Die von Dir verlinkten OCZ's sind als DDR500 (also 250- statt 200 MHz) spezifiziert. Um diese also gescheit zu nutzen ist es nötig die CPU zu übertakten. Dein kommender X2 4600+ läuft mit 12x200=2400 MHz pro Kern.
Wenn du den Referenztakt (200 MHz) bei gleichem Multiplikator (12) auf die Speicherspezifikation anheben würdest, kämst du bei 12x250=3000 MHz pro Kern an, was jeden Luftkühler mit Sicherheit überfordern wird *zwinker*
Du könntest natürlich den Multiplikator auf 10 herabsetzen und so 10x250=2500 MHz pro Kern erreichen, den Speicher voll ausnutzen und die CPU an sich nur minimal übertakten...

Langer Rede kurzer Sinn:
Wenn Übertakten definitiv keine Option für Dich ist, macht es auch wenig Sinn Speicher zu kaufen, der höher als DDR400 spezifiziert ist. Dann fährst du besser mit klassischem DDR400 und dafür evtl. LL (Low Latency), z.B.:

AHH FUCK, ich sehe gerade, dass du ja die DDR400 verlinkt hast... Ooops
Dann vergiss das ganze Geschwalle Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.07.2006 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HI,

wahrscheinlich wenig dabei was noch nicht erwähnt wurde, aber beim Speicher brauchst du keine teuren Corsairs wenn du nichts übertakten möchtest. Hier reichen Dir stinknormale, 100% kompatible MDT-Riegel o.ä. / Mit TwinMOS wäre ich vorsichtig, die laufen nicht auf allen Boards, da gibt es auch verschieden Steine... Und 4GB ist schon ein bißchen übertrieben, oder? Wenns von XP aus schon ab 3GB Probleme macht, kaufst Dir insgesamt 3 Riegel a 1GB auf Dualchannel und gut is... (1GB ist Pflicht, 2GB ist schön für Photoshop und Spiele mit langen Ladezeiten, 3GB ist schon fast overdosed, da könntests du schon fast deine Auslagerungsdatei abschalten und nur noch deinen Ram nutzen)

Beim Netzteil solltest du unbedingt darauf achten, das die Combined Power hoch ist und die Amperezahlen der einzelnen Leitungen hohe Werte haben. Kurz gesagt achte auf einen HOHEN WIRKUNGSGRAD!!! (Google: Netzteil Test Review Wirkungsgrad o.ä.) Und wie Leopard meinte, du brauchst getrennte 12Volt Leitungen damits auch sicher rennt.

Falls du leise Gehäuselüfter brauchst, kauf dir Papst-Lüfter, die haben gute Werte und wenig dBa !
  View user's profile Private Nachricht senden
Herr Forder

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.07.2006 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich schrieb ja als Betriebssystem wird eingesetzt werden:
Betriebssytem: MS Windows XP Pro x64 Edition, MUI (Multilingual User Interface)
Da ich auch VISTA nicht warten kann (zeitlich)

Okay, mit der Vollbestückung hat sich erledigt.
Dann entweder zu Beginn nur 1GB und später 2GB oder halt sofort 2GB (je nach Gesamtpreis)
4GB-Thema ist also durch. Da kann ich schon wohl eher überlegen, auf ein AM2 Sytem mit DDR2-800 "umzusteigen".
Aber dann bringe ich meine Konfiguration ja total durcheinander. Und es wird sicherlich teurer!

Das Netzteil Dark Power 520 - BQT P6-520W, ATX
liegt bei 80%

ÜBERTAKTEN wird kein Thema sein. Das System soll stabil laufen und auch lange halten.
Stabil ist wichtig!

Photoshop ist ein großes Thema, da ich ja durchaus mit ca. 400 MB Dateien hantiere (bedingt durch Layer und DPI Zahl verbunden mit Größe in cm).


Zuletzt bearbeitet von Herr Forder am Mi 26.07.2006 12:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.07.2006 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Herr Forder hat geschrieben:
Ich schrieb ja als Betriebssystem wird eingesetzt werden:
Betriebssytem: MS Windows XP Pro x64 Edition, MUI (Multilingual User Interface)
Da ich auch VISTA nicht warten kann (zeitlich)

Okay, mit der Vollbestückung hat sich erledigt.
Dann entweder zu Beginn nur 1GB und später 2GB oder halt sofort 2GB (je nach Gesamtpreis)
4GB-Thema ist also durch...


Häh? Wenn du WinXP 64-Bit einsetzt, könntest du ja Vollbestückung fahren, da die 4x1024 MB addressiert werden können.
3 GB sind imo der größte Blödsinn, da du so die Dualchannel-Option über Board wirfst. Dualchannel ist immer nur mit Speicherpaaren (2 x 1024, 2 x 512,...) möglich! 2 GB RAM reichen meiner Erfahrung nach mal definitiv für alles aus Guck rechts! nimm ein ordentliches 2GB Kit und gut ist.

BTW: Übertakten hat, wenn man weiß was man tut, nichts mit Stabilität/Instabilität zu tun. In deinem Fall ist es ja so, dass du unter Umständen ein SLI-Gespann mit Prozessorleistung versorgen musst und bei Anwendungen (Spielen) die nicht Dualcore-Optimiert sind, sprich nur auf einem Kern laufen, könnte ein 2,4 GHz Einzelkern bei zwei 7900 GT's schon zum Flaschenhals werden.


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Mi 26.07.2006 14:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Herr Forder

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.07.2006 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

3GB hätte ich auch nicht vor einsetzen zu lassen, da das MSI Board ja klare Vorgaben gibt (Dual-Channel etc).
Wie schon erwähnt DDR400 4G ist nur mit single side möglich.

Mit 2GB bin ich auch durchaus zufrieden!!!

@MrLeopard
Genau, wenn man sich mit dem Übertakten auskennt!
Als Nichtfachmann kenne ich mich nicht aus und lasse lieber die Finger davon! :o)

STROMKOSTEN
Dieses Thema finde ich auch extrem wichtig. Denn die laufenden Kosten sollte man nicht unterschätzen.
Wie ich HIER gelernt habe kommt es bei dem Netzteil auf einen guten Wirkungsgrad / Effizienz an.
Da wären ja aber auch noch "Einspar"-Möglichkeiten bei der CPU.
Interessant ist: AMD Athlon 64 X2 Sockel AM2

Wenn man bedenkt, dass die Betriebsstunden pro Jahr ca. 30.000 betragen


Zuletzt bearbeitet von Herr Forder am Mi 26.07.2006 16:58, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.07.2006 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Au weia! Au weia! 30.000 Betriebsstunden??? Verschreiber, oder? Das Jahr hat nur 8760 Stunden... Auch bei 3000 Stunden lebst du ja quasi vor deinem Rechner *zwinker*


Diese EE-Modelle sind schon sehr nett, aber auch entsprechend teuer!!! Was auch einiges an Strom ziehen wird ist deine Grafikkarte (je nach Spielaufkommen)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
[Sammelthread] CRT (Monitore) Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, ... 78, 79, 80, 81  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.