mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] Laptop (PC und Mac) Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] Laptop (PC und Mac) Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 6, 7, 8, 9, 10 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
Autor Nachricht
ma1973

Dabei seit: 17.02.2006
Ort: borken
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.11.2006 09:39
Titel

ein ultimativen vorschlag zu ein Notebook ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ich möchte mir auch ein Notebook zulegen,

was das Notebook unbedingt haben sollte, das
man beispielsweise Grafiken von bis zu
100 MB flüssign bearbeiten kann, mmhh???

ach un surfen & co, müsste auch drin sein?!

max. grenze 1100 euro

mmh wäre super wenn ihr mir konkret eine modell
vorschlagen könntet

gruss
ma1973
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.11.2006 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau dir mal das Siemens Notebook in meinem Beitrag über dir an *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zartcore

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: plauna beach
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 03.12.2006 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@charon:
echt interessantes angebot, der fujitsu, vieleicht kannst du mir zu folgendenen fragen noch spezifisch kurz und knapp zusammenfassen was bei dem notebook der fall ist.

trozdem möchte ich hier auch nocheinmal von vorne aufrollen und eure meinung wissen.
ich spiele zur zeit auch mit dem gedanken mir ein laptop zu kaufen, da ich einfach angenehm den spagat zwischen musik produktion, mobilität und grafischen anwendungen meistern will, doch stellen sich nun einige fragen ...
mit der neuen bootcamp sache für mac kommt für mich nun auch ein macbook in frage, da ich einfach nicht auf windows verzichten kann, bevorzugt aber natürlich mich mit illustrator und photoshop im os austobe.

doch bin ich nicht gerade informiert, läuft die hardware der macbooks (als simples beispiel die icam) dann auch problemlos kompatibel mit windows? habe ich performance einbusen? und und und ...
zweiteres, zuhause werde ich natürlich mit einem externen monitor arbeiten doch - z.b. beim live einsatz von ableton live, reicht ein 13' oder doch 15' aufwärts? wie ist die qualität der mac tft's?

drittens, punkt grafikkarte. ich habe gehört shared grafikarten ziehen viel performance. ausserdem bin ich verspielt und lenke mich auch mal gerne mit einer runde wc3 ab. sollte kein problem sein ... oder?

duo core, was ist angemessen? bei der marktfülle an modellen verliert man leicht den überblick ohne die letzten 5 ausgaben diverser fachzeitschriften studiert zu haben.


ein bisschen viel an dieser stelle, aber ich wäre echt dankbar wenn ihr euch einmal kurz die zeit nehmt.
grüße, phil.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
arettig

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.12.2006 23:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe seit einem Monat ein gebrauchtes Thinkpad T40 und kann die Geräte nur empfehlen. Gute Verarbeitung, sehr robust, leicht, lange Laufzeit, viel Power (Centrino 1,6G) und mit 740 Euro (1400x1050er TFT) auch nicht teuer.

Allgemein sind die Thinkpad wirklich tolle Geräte für den täglichen Einsaz und Dimensionen besser als Gericom, Medion und Co.
  View user's profile Private Nachricht senden
Popkultur

Dabei seit: 08.05.2006
Ort: bei Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.12.2006 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vorsicht, erst die ThinkPads ab 15" haben auf Wunsch das für Bildbearbeitung geeignete S-IPS Panel namens FlexView verbaut. Da kommen nicht einmal die Sony-Geräte für 3000 Euro dran was Farbwiedergabe und Blickwinkel angeht. Ich spreche aus Erfahrung. Die Sonys haben einen nur geringfügig besseren Blickwinkel als jedes andere Laptop. Das Einzige was etwas besser ist sind Helligkeit und Kontrast. Man kann zufrieden sein, aber als gut würde ich auch die X-Blacks nicht bezeichnen.
  View user's profile Private Nachricht senden
arettig

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.12.2006 01:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, für unterwegs geht es auch ohne und für ernsthafte Bildbearbeitung gucke ich weiterhin in die Röhre. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
yenzoo

Dabei seit: 27.12.2006
Ort: Ochtrup
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.12.2006 23:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach zusammen!

Ich bin grade kurz vorm doppelten Umzug. Einerseits werde ich demnächst zu Hause ausziehen *strike* und dann auch noch von der Dose aufn vernünftigen Apfel-Computer wechseln.
Tendiere zu nem tragbaren Gerät, da
1.) die Platzverhältnisse in der Wohnung doch eher begrenzt sind und
2.) ich das locker auch im Zug mit nach Hause/zur Arbeit nehmen könnte.

Außerdem gibts da von Apple grade n ganz nettes Angebot für 13" MacBooks refurnished:
13.3-inch widescreen display 1280 x 800 resolution
1.83GHz Intel Core Duo1
512MB memory (2 x 256MB SODIMMs)
60GB 5400-rpm Serial ATA hard drive
Combo drive (DVD-ROM, CD-RW)

Was ist (allgemein und speziell von diesem) refurnished-Angebot/en zu halten? Kauft man da doch noch die Katze im Sack, oder ist das ein fairer Service?

Und: Würdet ihr mir vielleicht doch eher den Kauf eines gebrauchten G4 Powerbooks (700-900€) empfehlen? Ist das von der Leistung her noch so im Vorteil, dass ich auch das fehlende Rosetta-Programm (der Arbeit wegen; brauch dann nicht doch noch i.wo ne Dose rumstehen zu haben) gut verkraften könnte? Denn genau das lässt mich zu nem IntelMac tendieren...


Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!
yenzoo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LAMA

Dabei seit: 08.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 08.01.2007 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo was braucht man als grafikdesigner für ein notebook um sauber arbeiten zu können/was für ein notebook könnt
wie groß sollte der Bildschirm seinusw.

ihr mir empfehlen
mb gruß patrick


Zuletzt bearbeitet von LAMA am Mo 08.01.2007 12:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 6, 7, 8, 9, 10 ... 73, 74, 75, 76  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.