mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Sammelthread] Laptop (PC und Mac) Kaufberatung vom 11.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Sammelthread] Laptop (PC und Mac) Kaufberatung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 73, 74, 75, 76
Autor Nachricht
flx78

Dabei seit: 15.10.2012
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.10.2015 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Frage ist, ob Ihr meint, dass es einen Laptop gibt, der meine Anforderungen erfüllen könnte.
Ich kann mich natürlich zuhause anmelden, aber nur, weil ich beide "Kopien" der CC-Lizenz besitze. Mit einer Lizenz sind 2 Installationen erlaubt. Die zweite soll aber nach Möglichkeit von einem anderen Mitarbeiter genutzt werden. CC darf auf 2 verschiedenen Systemen installiert werden, deshalb meine Idee mit dem Laptop.
Ich kann aber nichts Vernünftiges mit z.B. mehr als 8Gb RAM finden und wollte abwägen, ob sich eine Intensivrecherche überhaupt lohnt, weil ich befürchte, dass es eh zu nicht führt.

Meint Ihr dass es Laptops im Preissegment bis 2.000€ gibt, die PS, Illu, InD und Bridge gleichzeitig performant mit hochauflösenden Bildern und einem mehrseitigen Katalog am Laufen halten können?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.10.2015 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flx78 hat geschrieben:
Mit einer Lizenz sind 2 Installationen erlaubt. Die zweite soll aber nach Möglichkeit von einem anderen Mitarbeiter genutzt werden. CC darf auf 2 verschiedenen Systemen installiert werden, deshalb meine Idee mit dem Laptop.
So steht das aber nicht in den Lizenzbestimmungen. Die 2. Installation ist für den Benutzer der Lizenz, um ihm eben die Möglichkeit zu geben, daheim oder auf einem mobilen 2. Arbeitsrechner zu arbeiten. Von 2 Personen, die da unabhängig mit arbeiten, ist da nirgends die Rede.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flx78

Dabei seit: 15.10.2012
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.10.2015 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh. Guter Hinweis. Es funktionieren als die beiden Installationen nicht gleichzeitig schließe ich daraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.10.2015 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darum geht es nicht ... nach den Lizenzbedingungen ist dein Vorschlag einfach nicht zulässig ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flx78

Dabei seit: 15.10.2012
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: -
Verfasst Mi 28.10.2015 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habs nachgelesen. Ihr habt recht. Das ist ja eigentlich nur super für mich, denn dann kann ich mir nen schicken, leistungsstarken Desktop-PC auf der Arbeit hinstellen und hab ne gute Argumentationsgrundlage, den zweiten Teil der Lizenz zu Hause zu behalten. Zum weiterbilden, was ich tatsächlich damit tue. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
derbeginner

Dabei seit: 09.11.2016
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 09.11.2016 23:10
Titel

MacBook Pro Retina 2015 vs 2016 - 13" / 15"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

nach einigen Jahren mit meinem 13" Macbook Pro 2012 (16GB Ram, 512SSD, i5 2,5 GHz) steht jetzt ein neues an.

Ich suche nach einer guten Powermaschine für die nächste Jahre, die mich mind. 10-12h am Tag unterstützt, folgende Programme sind meist parallel aktiv bzw sehr aktiv genutzt genutzt:

* Adobe PS, InDesign, Illustrator, Sketch & Affinity (Design)
* Adobe Lightroom (Fotoverwaltung)
* AptanaStudio 3 & Co. (Webentwicklung)
* Chrome & FF (Browser)
* Slack (Kommunikation)
* Airmail (E-Mail)
* MS Word,.. (Office)
* Soundnode (Musik)

seltener genutz wird:

* Adobe Premiere & iMovie (Videobearbeitung)

Die Rahmenbedingungen sind fix für mich, ich nehme ein: MacBook Pro Retina 16GB RAM, 512SSD + i7-6660U 2x 2.40 Jedoch generell stellt sich mir noch folgende Fragen:

1. Sollte ich auf ein MacBook Retina 2016 ohne Touchbar (Vorteile: größeren Fabraum, mehr helligkeit, größeres Touchpad - Nachteile: kein magsafe, neue Anschlüsse d.h. neue adapter, kabel & Co) oder MacBook Retina 2015 zu setzen?

2. Sollte ich auf eine "echte" Grafikkarte wie eine Radeon oder Intel Iris Pro (leider nur im 15" verbaut, ich würde gerne eigtl. ein 13" da ich einen externen Monitor habe) setzen?

Habt ihr Tipps, Ideen, Wissen was ich nicht habe, Fragen, Informationen...?

Ich freue mich au euer Feedback!

Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2016 02:56
Titel

Re: MacBook Pro Retina 2015 vs 2016 - 13" / 15"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derbeginner hat geschrieben:
Habt ihr Tipps,
Spar dir das Geld!
Ein 2015er leistet nicht wirklich mehr, ein 2016er gar nichts.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Sammelthread] Mac Kaufberatung
[Sammelthread] PC Kaufberatung
[Sammelthread] TFT Kaufberatung
[Sammelthread] Drucker Kaufberatung
[Sammelthread] Proofgeräte Kaufberatung
[Sammelthread] Grafikkarten Kaufberatung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 73, 74, 75, 76
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.