mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 13.12.2018 12:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Als Freiberufler Druckereikosten in Rechnung stellen? vom 11.09.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Als Freiberufler Druckereikosten in Rechnung stellen?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
möhre
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.09.2007 09:43
Titel

Als Freiberufler Druckereikosten in Rechnung stellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

kann ich als freiberuflicher Grafiker nur Gestaltungen in Rechnung stellen oder auch - wenn ich den kompletten Auftrag abgewickelt habe - die Druckereikosten auf meine Rechnung schreiben.
Anders ausgedrückt, bei Freiberuf ausschließlich Gestaltungen oder überwiegend Gestaltungen?
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.09.2007 09:50
Titel

Re: Als Freiberufler Druckereikosten in Rechnung stellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

möhre hat geschrieben:
Hallo zusammen,

kann ich als freiberuflicher Grafiker nur Gestaltungen in Rechnung stellen oder auch - wenn ich den kompletten Auftrag abgewickelt habe - die Druckereikosten auf meine Rechnung schreiben.
Anders ausgedrückt, bei Freiberuf ausschließlich Gestaltungen oder überwiegend Gestaltungen?


Das ist Dir überlassen und auch wie Du das mit dem Kunden vereinbart hast bzw. wie Du es in Deinem Angebot berücksichtig hast.
Aber warum willst Du auch die Druckkosten übernehmen?
Ich lass davon die Finger den Stress tu ich mir nicht an.

Im Angebot steht bei mir nur für die »Realisierung« das einholen von Angeboten versch. Druckereien.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
möhre
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.09.2007 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnelle Antwort,

übe nur eine 'freiberufliche Nebentätigkeit' aus und möchte nicht irgendwann vom Finanzamt eine Nachforderung (wegen gewerblicher Tätigkeit) bekommen, weil ich die Druckereikosten (mit kleinem Aufschlag) mit auf den Rechnungen habe.
daher die Frage...
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.09.2007 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke mal, das du nicht nur designs am zeichenbrett erstelltst. sondern auch die sachen am rechner umsetzt. dann könnte es sein das du ein gewerbe anmelden musst. denn diese arbeit ist keine freiberufliche! das wird dir dann das finanzmat sagen, wenn die das prüfen sollten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 11.09.2007 20:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

möhre hat geschrieben:
Danke für die schnelle Antwort,

übe nur eine 'freiberufliche Nebentätigkeit' aus und möchte nicht irgendwann vom Finanzamt eine Nachforderung (wegen gewerblicher Tätigkeit) bekommen, weil ich die Druckereikosten (mit kleinem Aufschlag) mit auf den Rechnungen habe.
daher die Frage...


Du darfst als Freiberufler _keine_ gewerblichen Leistungen anbieten. Die Druckabwicklung ist eine gewerbliche Leistung.

Damit ist alles klar, oder?

c_writer
 
möhre
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 13.09.2007 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alles klar, danke für die Antworten!
  View user's profile Private Nachricht senden
Nicole71

Dabei seit: 30.06.2005
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 13.09.2007 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

noch dazufügen möchte ich, dass Du auch KEINE Provisionen der Druckereien entgegennehmen darfst! Auch das schiebt Dich in die gewerbliche Schublade.
  View user's profile Private Nachricht senden
DerLakai

Dabei seit: 21.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 16.09.2007 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@möhre

Hast Du Dich beim FA als Freiberufler angemeldet. Bzw. als Kleinunternehmer?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Rechnung als Freiberufler
Kundenfahrt in Rechnung stellen?
Rechnung in die USA stellen
Kundengespräch in Rechnung stellen?
Anfahrtszeit in Rechnung stellen
Freiberufler - Druckabwicklung - Rechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.