mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 22:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: (Softwarewahl-Print)Was empfehlt ihr mir? vom 24.06.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> (Softwarewahl-Print)Was empfehlt ihr mir?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 25.06.2006 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio_mo hat geschrieben:

Hallo,

ich arbeite in einer Agentur für Grafikdesign, und ich höre es von anderen Agenturen bzw. von Kunden!
Ich schreibe hier nichts von dem ich es NUR vermuten würde!!!!



Ich hör von Scania-Fahrern andauernd, dass die Mercedes-LKW Schrott sind.
  View user's profile Private Nachricht senden
derdinkler
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.06.2006 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DANKE für die antworten!

Das an der Adobesuite kein weg vorbeiführt das habe ich mir schon gedacht. Von Corle hab ich auch nur gehört das es unprofessionell ist. Und wenn ich ein paar euro spare dann bringt das ja nichts wenn die daten danach nicht gedruckt werden können. * Ich geb auf... *

wie komme ich denn am günstigsten an die Adobesuite ran? Ich habe mal gehört da gbit es tricks mit upgradeversionen und so weiter. Mehr als 500€ kann ich erstmal nämlich nicht aufbringen. Ich muss ja erstmal anfangen damit Geld zu verdienen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
depot.hdm

Dabei seit: 12.04.2003
Ort: Siegburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.06.2006 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derdinkler hat geschrieben:
DANKE für die antworten!

Das an der Adobesuite kein weg vorbeiführt das habe ich mir schon gedacht. Von Corle hab ich auch nur gehört das es unprofessionell ist. Und wenn ich ein paar euro spare dann bringt das ja nichts wenn die daten danach nicht gedruckt werden können. * Ich geb auf... *

wie komme ich denn am günstigsten an die Adobesuite ran? Ich habe mal gehört da gbit es tricks mit upgradeversionen und so weiter. Mehr als 500€ kann ich erstmal nämlich nicht aufbringen. Ich muss ja erstmal anfangen damit Geld zu verdienen.


Das ist so aber nicht richtig. Corel kann alles was Illu und FH auch kann. Es geht primär darum wie professionell der Bediener arbeitet, bzw. inwiefern er Fachwissen einsetzt. Ulmer arbeitet glaub ich schon seit Erfindung von Corel mit diesem Tool *zwinker* und ich glaub der hat schon einiges damit realisiert. Also schön langsam mit den voreiligen Schlüssen. Ich habe auch mit Corel angefangen, hatte nie Probs bei Farbe oder PDF. Wie wärs wenn Du Dir erstmal das entsprechende Wissen aneignest bevor Du hier Website, Software und Drucker anfragst. Ich glaub das würde Dich erstmal weiterbringen, wenn Du in der Theorie mehr Grundkenntnisse erlangst. Von sämtlichen Softwareprodukten gibts auf Tryout-Versions. Die sind für lau.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.06.2006 20:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habs ja gesagt - da wird wieder eine pseudoreligiöse diskussion aufgemacht. * Ich will nix hören... * * Wo bin ich? * * Ich bin ja schon still... * * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
sowohl corel als auch natürlich die cs haben ihre daseinsberechtigungen, allerdings mit unterschiedlichen zielgruppen - punkt.

erläuterung: was hier noch überhaupt nicht zur sprache gekommen ist, das ist die einbindung als selbstständiger mediengestalter in den workflow von kunden. ich habe derzeit z.b. nicht viele direktkunden, sprich unternehmen, die von mir was wollen. statt dessen arbeite ich mit und für werbeagenturen - und die arbeiten zum grossteil mit der creative suite (/ironiemodus on manche ewiggestrige noch mit quark /ironiemodus off). für mich ist das problemlose übernehmen von daten aus werbeagenturen auch im nativen id-format essentiell. ebenso die möglichkeit, über umwege qxp-dateien zu übernehmen. deshalb hat sich für mich nie die frage gestellt, corel-produkte zu erwerben.

aber wie gesagt - das ist nur eine von vielen überlegungen, die man anstellen darf...


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am So 25.06.2006 20:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.06.2006 21:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ulmer_hocker hat geschrieben:
1. Was stimmt am PDF-Export von Corel nicht?

das hier,
lies dir die letzten 4 Beiträge einfach durch.

Andererseits muss ich sagen, dass sich Corel wirklich in den letzten Jahren zu einer wirklich brauchbaren
und kostengünstigen Lösung entwickelt hat, mit einem sehr großen Paketumfang, vielen zum größten
Teil guten und stabilen Applikationen.
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Asi Prollowski hat geschrieben:
antonio_mo hat geschrieben:

Hallo,

ich arbeite in einer Agentur für Grafikdesign, und ich höre es von anderen Agenturen bzw. von Kunden!
Ich schreibe hier nichts von dem ich es NUR vermuten würde!!!!



Ich hör von Scania-Fahrern andauernd, dass die Mercedes-LKW Schrott sind.


Deine Aussage ist ja solch ein Schwachsinn!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 01.07.2006 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio_mo hat geschrieben:
Asi Prollowski hat geschrieben:
antonio_mo hat geschrieben:

Hallo,

ich arbeite in einer Agentur für Grafikdesign, und ich höre es von anderen Agenturen bzw. von Kunden!
Ich schreibe hier nichts von dem ich es NUR vermuten würde!!!!



Ich hör von Scania-Fahrern andauernd, dass die Mercedes-LKW Schrott sind.


Deine Aussage ist ja solch ein Schwachsinn!!!


Oben schreibst Du selber, dass Du Corel nur "sehr, sehr wenig" kennst; dann hörst Du wieder was von Agenturen und Kunden. Das ist genauso aussagekräftig, wie der Scania-Fahrer, der noch nie in nem Actros gesessen hat, aber Mercedes für Schrott hält.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um das Ganze mal wieder auf den Teppich zu holen. Da hat jemand nach einer Software für den ersten Job gefragt.

Das geht mit Corel und Adöbe. Ich hab lange (von Version 1 bis zur - ich glaube 8 ) fast ausschliesslich mit Corel produziert, Daten mit anderen ausgetauscht. Dass ich mittlerweile mit'm Mac arbeite und Corel nicht mehr einsetze, hat verschiedene Gründe, aber bestimmt nicht, dass man damit nicht arbeiten kann, oder dass da Fehler ohne Ende wären.

Ich hab genug geniales (und auch grausames) aus allen welten des DTP gesehen. Ich hatte eine eigene Druckvorstufen-Firma. Und ich kann euch versicher, die einzigen, die lernwillig waren, um aus ihren Fehlern zu lernen, waren die Corel-Fritzen. So manche Super-Agentur (auf Wunsch gern Namen per PN - war ein Scherz) lieferte trotz Hinweisen, dass z.B. Weiß auf Überdrucken wenig Sinn macht, kontinuierlich beschissene Daten.

Fazit: Wenn ich jemanden über den Haufen fahre, ist das Auto nicht böse , bobei es mit einem Scania-Laster besser geht.

Capito?


Zuletzt bearbeitet von Mac am Sa 01.07.2006 11:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Pitstop vs. Callas - Was empfehlt Ihr?
reinzeichen...? als non-print nun im print-bereich
Aufbereitung im PS für 2c-Print
Veranstaltungen: Print
print duality. was ist das?
Print-Plakat ca. 4,5 m x 2,5 m - wie?
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.