mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: (Softwarewahl-Print)Was empfehlt ihr mir? vom 24.06.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> (Softwarewahl-Print)Was empfehlt ihr mir?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Skilldesign
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.07.2006 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das kann sein, das corel früher besser war als Illu. Jedoch war der FC Köln fürher auch besser als Dortmund, spielt aber nun in der zweiten.

Und deine Aussage, dass ein Programm "abgekupfert" wurd, nur weil es früher schlechter war finde ich ziemlich lasch.
 
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.07.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann erkläre mir, einem absoluten Laien, doch mal was Illu besser kann als CorelDRAW.

Zuletzt bearbeitet von am So 02.07.2006 11:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.07.2006 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe für ein großes Projekt eines Kunden mit Corel arbeiten müssen. OK, ich habe es am Anfang gehasst, aber mich dann irgendwann daran gewöhnt. Nur störte mich, dass das Speichern immer so lange gedauert hat, da die Dateien so groß wurden und ich relativ lange warten musste, um Shortcuts anwenden zu können - Corel war irgendwie zu langsam. Hat sich das in der neuen Version geändert (ich habe Corel 11 auf einem G4 SP und G5 DP benutzt)?
  View user's profile Private Nachricht senden
Skilldesign
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.07.2006 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

siehste... das ist der unterschied. Du behauptest, Corel wäre das beste was es gibt. Ich behaupte jedoch, dass Illustrator ebenfalls gut ist. Da ich mit Corel kaumgearbeitet habe, möchte ich keine voreiligien schlüsse ziehen. Du jedoch, makierst hier den dicken und behaputest, Illustrator wäre schlechter, obwohl du Illu garnit kennst

(siehe
Zitat:
"Dann erkläre mir, einem absoluten Laien, doch mal was Illu besser kann als CorelDRAW"
)
 
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.07.2006 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Skilldesign hat geschrieben:
siehste... das ist der unterschied. Du behauptest, Corel wäre das beste was es gibt. Ich behaupte jedoch, dass Illustrator ebenfalls gut ist. Da ich mit Corel kaumgearbeitet habe, möchte ich keine voreiligien schlüsse ziehen. Du jedoch, makierst hier den dicken und behaputest, Illustrator wäre schlechter, obwohl du Illu garnit kennst

(siehe
Zitat:
"Dann erkläre mir, einem absoluten Laien, doch mal was Illu besser kann als CorelDRAW"
)


lass dich jetzt mal nicht aufs glatteis führen - da fehlten beim hocker die /ironiemodus-tags muahaha

er wollte nur, dass du in einfachen worten - als würdest du es deinem müllmann erzählen - die vorteile von indesign gegenüber corel erklärst.


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am So 02.07.2006 12:13, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Skilldesign
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.07.2006 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sprechen wir nun über illu, indesign oder adobe allgemein?
 
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 02.07.2006 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stsy2k hat geschrieben:
Ich habe für ein großes Projekt eines Kunden mit Corel arbeiten müssen. OK, ich habe es am Anfang gehasst, aber mich dann irgendwann daran gewöhnt. Nur störte mich, dass das Speichern immer so lange gedauert hat, da die Dateien so groß wurden und ich relativ lange warten musste, um Shortcuts anwenden zu können - Corel war irgendwie zu langsam. Hat sich das in der neuen Version geändert (ich habe Corel 11 auf einem G4 SP und G5 DP benutzt)?



Corel und Mac waren noch nie dicke Freunde. Da hat sich Corel selber aber auch eine Menge kaputt gemacht.

Die 6er war einfach nur ne adaptierte PC-Version, die sich nichtmal an die MacOS-Usability hielt. Die hätte noch so gut sein können, für alteingesessene Macianer war sowas ein KO-Kriterium.

Die 8er war schon etwas besser, aber wirklich stabil war die (bei mir zumindest) nicht. Und lahm ohne Ende noch dazu.

Auch 10 und 11 waren auf dem Mac nicht so der Bringer. Zwar um einiges stabiler als die Vorgänger, aber insgesamt doch recht zäh.

Corel und Mac war, meiner Erfahrung nach, nie eine wirklich funktionierende Kombination.

Unter Windows sieht das dann hingegen ganz anders aus, spätestens seit Version 11 (9 und 10 hab ich übersprungen) hat man ein gut funktionierendes Werkzeug zu einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhätlnis.


Zuletzt bearbeitet von Asi Prollowski am So 02.07.2006 12:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.07.2006 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja Kinders, ihr habt doch die komplette Creative-Suite empfohlen:

WAS also kann denn nun Illu (erstmal nur Illu) besser als Corel erkläre es mir!
 
 
Ähnliche Themen Pitstop vs. Callas - Was empfehlt Ihr?
reinzeichen...? als non-print nun im print-bereich
Aufbereitung im PS für 2c-Print
Veranstaltungen: Print
print duality. was ist das?
Print-Plakat ca. 4,5 m x 2,5 m - wie?
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.