mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: (Softwarewahl-Print)Was empfehlt ihr mir? vom 24.06.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> (Softwarewahl-Print)Was empfehlt ihr mir?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.07.2006 07:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Skilldesign hat geschrieben:
MacCon hat geschrieben:
Adobe hat übrigens auch tüchtig bei Corel abgekupfert, das nur mal so am Rande...


Wenn du schon so ne Aussage in den Raum stellst, solltest du diese wenigstens belegen !


z.B: Als es bei Corel schon die Anfasser gab um ein Objekt zu drehen und direkt zu stauchen, gab es das dann später auch beim Illu. Die Druckvorschau gab es schon in der Corel 4 oder 5. M.W. hat dann Illu den Separator ins Feld geschickt.
Verläufe haben immer schon in Corel anders funktioniert. Im Illu musste man damals mit dem Überblenden-Dings das machen.
antonio_mo hat geschrieben:

so ich finde jetzt reicht es langsam!
OK CD ist aus DEINEN Augen ein gleichwertiges Programm zu Illu. ein anderer sieht es nicht so, ich finde es jetzt nervend, dass egal wer, immer eine Beweislast über »sein« Programm abgeben muss, damit Du sagen kannst »CD kann es besser oder kann es genauso«.
Du hast in anderen Threads mehr sinnvollere Beiträge geschrieben daher lass es jetzt BITTE sein.
Aber ich meine auch DIE anderen


Da haste recht. Der TO hat sich ja entschieden, sich anscheinend beratend gefühlt. Und wir wollen uns nicht in eine weitere Flaming-Arie verstricken, oder?

Will jemand noch etwas essentielles sagen?


Zuletzt bearbeitet von Mac am Mo 03.07.2006 07:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.07.2006 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:


Da haste recht. Der TO hat sich ja entschieden, sich anscheinend beratend gefühlt. Und wir wollen uns nicht in eine weitere Flaming-Arie verstricken, oder?

Will jemand noch etwas essentielles sagen?


Hier entsteht so langsam was ich in manch anderen Foren nicht mochte »wer hat das MEGA Programm....« oder »welche Agentur arbeitet noch mit CD oder Illu.« sorry, aber wozu solche Fragen?
Damit jeder sagen kann »Illu., PS, FH, CD« ist viiieeelll besser?
OK ich habe hier gelesen, dass CD sicher auch seine Vorteile hat!

Danke Jo!

antonio
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.07.2006 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

§12, Abs.4 der Regeln hat geschrieben:
Keine Glaubenskriege
Flamewar bzgl. „Mac oder PC?“, „AMD oder intel?“, „Windows oder Linux oder gar MacOS?“ und wie sie alle lauten mögen, sind hier wirklich fehl am Platz, denn wir alle kennen längst die Antwort: 42.
Beiträge die auch nur den Anschein haben, in ein solches Desaster auszuarten, werden unverzüglich gelöscht!


Zudem gab es diese Diskussion schon tausende male.

Beide Suites, egal ob Corel oder Adobe, sind toll.

Und zu.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pitstop vs. Callas - Was empfehlt Ihr?
reinzeichen...? als non-print nun im print-bereich
Aufbereitung im PS für 2c-Print
Veranstaltungen: Print
print duality. was ist das?
Print-Plakat ca. 4,5 m x 2,5 m - wie?
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.