mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 14:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe morgen Klausur. Wie baue ich eine Seite in Quark nach? vom 20.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Hilfe morgen Klausur. Wie baue ich eine Seite in Quark nach?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 21.10.2004 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
alles andere ist neumodischer schnick schnack

wat der bur net kennt, dat frisst er net, wa?
Zitat:
Ich kann jedenfalls jetzt sagen, dass ich das Programm ,,perfekt" beherrsche...nicht nur teilweise, sondern ich KANN dieses Programm und das ist ja das Wichtige.

* Ich bin unwürdig *
 
label_red

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Zitat:
alles andere ist neumodischer schnick schnack



Au weia! muahaha nur verfechter der sauberen typo und des guten alten satzes
du kulturbanause !

*ha ha* *ha ha* *ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

label_red hat geschrieben:
der zeilenabstand widerum beläuft sich nach alter satzregel immer
auf 120% zur schrifthöhe Lächel

alles andere ist neumodischer schnick schnack Lächel Lächel


Dann zeig mir bitte mal ein Buch über Satz und Typographie, dass dies so behauptet. 120% ist allenfalls eine Orientierungsmarke. Mehr nicht. Bei sehr kleinen Texten oder Überschriften völlig unbrauchbar.

Sieghart Koch, Detailqualität im Grundtextbereich, 1980 hat geschrieben:
Je breiter die Zeilen, desto größer der Zeilenabstand.


Das klingt für mich schon viel mehr nach Typographie. Für den schnellen Satz zwischendurch, tut es dann auch Dein automatischer Zeilenabstand.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Sieghart Koch, Detailqualität im Grundtextbereich, 1980 hat folgendes geschrieben
Je breiter die Zeilen, desto größer der Zeilenabstand.

auf die These ist der gute Mann auch nur gekommen nachdem er bereits eine ganze Menge Haupthaar gelassen hatte ...



Zitat:
spätestens nach nem halben Jahr drauf haben....Layoutprogramm...also bitte...

Komisch. Ich lerne irgendwie selbst nach Jahren noch immer mal wieder etwas neues.
  View user's profile Private Nachricht senden
label_red

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
label_red hat geschrieben:
der zeilenabstand widerum beläuft sich nach alter satzregel immer
auf 120% zur schrifthöhe Lächel

alles andere ist neumodischer schnick schnack Lächel Lächel


Dann zeig mir bitte mal ein Buch über Satz und Typographie, dass dies so behauptet. 120% ist allenfalls eine Orientierungsmarke. Mehr nicht. Bei sehr kleinen Texten oder Überschriften völlig unbrauchbar.

Sieghart Koch, Detailqualität im Grundtextbereich, 1980 hat geschrieben:
Je breiter die Zeilen, desto größer der Zeilenabstand.


Das klingt für mich schon viel mehr nach Typographie. Für den schnellen Satz zwischendurch, tut es dann auch Dein automatischer Zeilenabstand.

Gruß

Achim


was verstehst du unter sehr kleinen texten? also die schriftgößen die unter die lesegrößen fallen
für die taugt es. wieso muss es unbedingt in einem buch stehen? die praxis lehrt seine eigenen
regeln. wenn ich mal die zeit habe suche ich mal nach nem buch.

wie ich schrieb ist es das verhältnis zur schrifthöhe. wenn du deine überschriften in der gleichen höhe
wie denn mengentext anlegst, dann ist es die gleich ansonsten steigt der zeilenabstand is ja klar.

ich halte mich schon an die regeln, die die druckermeister aufstellen egal ob es irgendwo geschrieben
steht oder nicht.
es gab jedenfalss noch keine problem und der gesamteindruck der printprodukte war auch immer gut.

sicherlich hast du mehr erfahrung in dem bereich wie ich aber jeder hat halt seinen eigenen stil.

in diesem sinne best wishes Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wauzi
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 21.10.2004 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Leutz, ich habs verkackt *Schnief*
Ändert jetzt nix mehr. Jetzt haben wir mit Quark erstmal abgeschlossen und beginnen als nächstes mit Freehand. Und zwar morgen !!!! Ich glaub ich werd bäcker!
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.10.2004 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wauzi hat geschrieben:
Also Leutz, ich habs verkackt *Schnief*
Ändert jetzt nix mehr. Jetzt haben wir mit Quark erstmal abgeschlossen und beginnen als nächstes mit Freehand. Und zwar morgen !!!! Ich glaub ich werd bäcker!


hast ja wenigstens was draus gelernt,
lieber schon 2 tage vor der klausur nen thread aufmachen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
buff-daddy

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ wauzi, na dann viel Spass, will dir ja keinen Schrecken einjagen aber was ihr in Quark gemacht habt ist ein Spaziergang im Vergleich zu den Freehand Sachen, kann dir mal was schicken... *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Quark 6.1: Seite im PDF gedreht
klausur typografie
Quark Buchdatei: Kapitel mit linker Seite beginnen.
quark 7 - kapitel auf neuer seite beginnen lassen
Einzelne Seite aus Doppelseiten-Layout entfernen (Quark 7)
Wie baue ich einen Farbwürfel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.