mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 12:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe morgen Klausur. Wie baue ich eine Seite in Quark nach? vom 20.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Hilfe morgen Klausur. Wie baue ich eine Seite in Quark nach?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
pixelforce

Dabei seit: 16.01.2002
Ort: BERLIN
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Marce hat geschrieben:
Also, wenn de die Wahl hast bei programmen, nimm PS.
Was fü'ne Seite, website oder Anzeige ???


Oh mann, sagte er nicht, daß er die Seite in Quark bauen soll? Hat er was von Website oder Anzeige gesagt?

Ja und Photoshop ist ja auch wunderbar für Satzarbeiten geeignet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.10.2004 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Wautzi!

Ich nehme an du meinst den Tabellensatz in Quark!?! *zwinker*

Mit Hilfe von Tabulatoren, ein wenig rechnen und ein bisschen Anstrengung ist das durchaus zu schaffen.

Du bist im 1. Lehrjahr! Richtig? Im Normalfall bekommt ihr sogar die Schrift, den Schriftschnitt, die Schriftgröße und die Linienstärke vorgegeben!

Also mach dir mal keinen Kopf! Das ist wirklich nicht so schwer! *bäh*

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Lehrer von euch erwarten, dass ihr nach 2 Monaten Ausbildung die Arbeit ohne Vorgaben schreiben sollt.

Also was du morgen brauchst: ausgeschlafen sein, Taschenrechner, Typometer, Blatt und Stift, dann klappt das schon! *zwinker*

Kannst ja heute noch ein bissel messen und rechnen üben! Lächel

Auf welche Schule gehst du denn!?
*bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
wauzi
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 20.10.2004 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee, ein fake bin ich bestimmt nicht * Nee, nee, nee *

ich habe noch nicht wirklich mit quark gearbeitet. das ist wohl das problem....
naja und nun schiebe ich halt panik wegen morgen....

so ein crashkurs bringt jetzt wahrscheinlich auch nichts mehr *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.10.2004 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du vielleicht mal auf die Fragen eingehen würdest, dann könnte man dir vielleicht auch helfen!? Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Marce hat geschrieben:
Also, wenn de die Wahl hast bei programmen, nimm PS.
Was fü'ne Seite, website oder Anzeige ???



--
*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Webseite in quark?? Ja, ne... Ist klar murat. *zwinker* Grins

Ich hab zwar nur kurz was mit Quark gemacht, aber wo ist das Problem. Schmeiss es an, und bau doch einfach mal was nach. Textfelder aufziehen und Bilder platzieren ist echt nicht schwer. Gibt doch auch ne INFOPALETTE, wo alles drin ist, oder irre ich mich. Dann kannste es auch noch ausrichten damit und gut...

Sorry, aber da brauch man nicht viel Plan zu haben, um das wenigstens im Groben zu können. Falsche Dateien importieren oder so mal aussenvor. Ich meine nur die Handhabung in Quark.

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wauzi
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 20.10.2004 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aaaaalso:
wir bekommen eine x beliebige seite....Im Unterricht war es eine DIN A4 Seite, auf der die Ergonomie am Arbeitsplatz erklärkt wurde. da war halt die Headline mit: ERGONOMIE AM ARBEITSPLATZ dann Subline dann Fließtext. Dann ein ziemlich großes Bild unten links mit einer Erklärung rechts daneben...
Kann mir einer noch schnell erklären, wie ich das mit dem Grundlinienraster mache? Also was am Grundlinienraster fest sein muss und was nicht! und wie ich das anlege, dass zwischen Headline und Fließtext noch irre Platz ist. Muss ich dann einfach nur (ich versuch jetzt logisch zu denken) den Zeilenabstand vom Fließtext nehmen und auf dieses Freie Stück, wo kein Text steht, anwenden...

Am bsp:

ARBEITSPLATZ


<<<<<dieses Stück meine ich


blindtextblindtextblindtext
blindtextblindtextblindtext
blindtextblindtextblindtext
blindtextblindtextblindtext
blindtextblindtextblindtext
blindtextblindtextblindtext
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 20.10.2004 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Grundlinienraster is immer fest. Du kannst die Zeilenhöhe des GRs in den Vorgaben einstellen (Standard: 12p oder so). Hast du nun eine Absatzstilvorlage, so kannst du dieser befehlen, sich am Grundlinienraster auszurichten. So.

Der ZEILENABSTAND wird ab jetzt nur noch durch das Grundlinienraster bestimmt. Ist die Schrift des Absatzes zu groß, um in eine Zeile zu passen, oder ist der Absatzabstand nach oben/unten zu hoch, so kann es sein, dass der Absatz eine Zeile des GRs überspringt. Du hast also eine Leerzeile (oder evtl mehr) Freiraum zwischen zwei Absätzen. Gerafft? Probiers einfach mal aus.

Das Grundlinienraster ist nur dazu da, im mehrspaltigen Satz für die notwendige Registerhaltigkeit zu sorgen. (oder auf im Falle sehr dünner Papiersorten, damit im 2Seitigen Druck nix unnötig durchscheint). Quark bietet hier leider nur rudimentäre Einstellungsmöglichkeiten, Alternativen wie Keil o.Ä. (vertical justification) gibts leider nicht.

Probier einfach mal rum!!!


//
zu deiner Frage: Ich würde Standardtext am GR ausrichten, Überschriften, die bedeutend größer als der Grundtext sind, aber eben nicht (weil dann die Lücken aus genannten Gründen zu groß werden könnten). Hier ist einiges an Feintuning in den Absatzstileigenschaften vorzunehmen. Aber mit ein bisschen Übung klappt das auch *zwinker*.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 20.10.2004 17:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Quark 6.1: Seite im PDF gedreht
klausur typografie
Quark Buchdatei: Kapitel mit linker Seite beginnen.
quark 7 - kapitel auf neuer seite beginnen lassen
Einzelne Seite aus Doppelseiten-Layout entfernen (Quark 7)
Wie baue ich einen Farbwürfel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.