mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Medieninformatik studieren vom 24.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Medieninformatik studieren
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
shaly
Threadersteller

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, kontakte kontakte kontakte Lächel
ich hab gelesen, dass da 20 leute angenommen wurden? * Keine Ahnung... * haben die alle abgebrochen?
  View user's profile Private Nachricht senden
beamchen

Dabei seit: 12.01.2004
Ort: Weimar
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
    - was für möglichkeiten hat man, sich innerhalb von informatik zu spezialisieren? java ist sicher gut als basis (wie weit stimmt eigentlich dieses "kennste eine, kennste alle" bei programmiersprachen? ich hab zumindest selbst schon gemerkt, dass der einstieg viel leichter fällt, etwas neues zu lernen)

    - wie ist die zeitliche auslastung? ich muss auf jeden fall irgendwas richtung 400? job nebenher machen, sonst komme ich geldtechnisch nicht hin

    - gibt es brückenkurse? wenn ja, wann fangen die an? ich bin eigentlich erst anfang september wieder in deutschland

    - auch wenn das zulassungsfrei ist... man bewirbt sich über die zvs, oder?

    - da steht was von fremdsprachen... kann man innerhalb von medienwissenschaften ne fremdsprache wählen?

    - gehört zu dem studium ein praktikum? wenn ja, was sind da so typische tätigkeiten?

    - liegt der schwerpunkt auf medienwissenschaften oder informatik? oder kommt es darauf an, was man daraus macht?

vielen dank für eure hilfe auf jeden fall!


Also ein paar Fragen kann ich dir beantworten, auch wenn ich nicht in Aachen studiere. Zu 1. ja, wenn du eine Sprache gut kannst, fällt es dir auf jeden Fall leichter, zumindest ging es mir so. Ich hatte mit Java angefangen, weil mir das am einfachsten erschein und konnte mich relativ zügig in C++ einarbeiten. An ein paar neue Sachen muß man sich schon immer gewöhnen, aber es geht auf jeden Fall schneller.

Über ZVS bewirbst du dich, soweit ich weiß nicht für Medieninformatik, aber das erfährst du am besten über die HP der Uni. Oder bei zvs schauen: www.zvs.de

Praktikum solltest du auf jeden Fall machen, auch wenn die Uni keins vorschreibt, ich fand das echt gut.


Zuletzt bearbeitet von beamchen am Di 25.01.2005 11:10, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
shaly
Threadersteller

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, ich hab ja die ausbildung, das sollte dann reichen Lächel
wenn das fach zulassungsfrei ist renn ich also einfach zur uni und schreib mich ein? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
beamchen

Dabei seit: 12.01.2004
Ort: Weimar
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja also bei uns ist es so, daß du dich schon bewerben mußt, aber halt jeder angenommen wird.
Dann bekommst du nen Brief, mit der Anmeldefrist und schreibst dich ein.
Das hängt aber wie gesagt echt von der Uni ab. Am besten einfach auf der Seite schauen oder anrufen und fragen...
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
ja, kontakte kontakte kontakte Lächel
ich hab gelesen, dass da 20 leute angenommen wurden? * Keine Ahnung... * haben die alle abgebrochen?


Ich weiß nur von vier oder fünf, aber vielleicht bin ich da auch nicht up to date. * Keine Ahnung... *
Ich hab leider keine E-Mail-Adressen von denen und seh die erst Donnerstag. Aber bis Donnerstag abend kannst du dich hoffentlich noch gedulden. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly
Threadersteller

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so gerade eben. tausend dank! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:
so gerade eben. tausend dank! Lächel

immer doch. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 20:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Shaly!

Ich kann dir folgendes zur Medieninformatik erzählen:

Ich studiers im mittlerweile 5. Semester an der TU Dresden.
Die Ausbildung im Grundstudium (die ersten 4. Semester) erfolgt fast parallel zu der der Informatiker.
Es gibt lediglich kleine Unterschiede bei "Logik" sowie weitere Fächer wie "Einführung in die Multimediatechnik", "Grundlagen der Gestaltung", "Mediengestaltung" ... und noch was andres, was mir grad nicht einfallen mag Lächel

Während des Grundstudiums werden Programmiersprachen wie C (eher rudimentär) und Java (im Verlauf eines Praktikums) gelehrt.

Natürlich hast du auch "normale Informatikfächer" wie "Grundlagen der theoretischen Informatik", "Rechnerarchitektur", "Betriebssysteme" etc.

Nach dem Grundstudium hast du dann die Möglichkeit dich zu spezialisieren Z.b. auf Softwaretechnik oder auch auf den Bereich der Gestaltung.

An sich ist die Uni wohl ganz gut. Jedenfall wenn man diversen Rankings und Aussagen von "Experten" glauben darf.

Meine persönliche Meinung geht in eine ähnliche Richtung. Gute Ausstattung, freundliche Profs und bald ne nagelneue Fakultät Lächel
Ein Nachteil ist vielleicht, das es eine vergleichsweise große Uni ist. Insgesammt studieren dort wohl ~30.000 Leutchen, an der Fakultät die dich betreffen würde ~3.000. Muss man sich also erstmal zurechtfinden bzw. ab und an die Ellenbogen ausfahren um was zu erreichen Lächel
Auch sind die Wartezeiten bei den Profs zum teil nicht mehr christlich *hu hu huu*

Die Stadt Dresden ist auch sehr schön Lächel War richtig überrascht, als ich hergezogen bin ... und wenn man in ner schönen Stadt lebt, machts Studieren doch gleich doppelt soviel freude Grins

Hajo, hoffe dir mal ein wenig geholfen zu haben Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wo soll ich Medieninformatik studieren?
Studieren in Bielefeld (Gestaltung und Medieninformatik)
Nach WI-Bechelor noch Medieninformatik studieren
Medieninformatik
Medieninformatik WS 06/07
Medieninformatik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.