mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 21:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: fire´s kleine Musik-Schaubude vom 13.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> fire´s kleine Musik-Schaubude
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13, 14, 15, 16, 17 ... 59, 60, 61, 62  Weiter
Autor Nachricht
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pixelette hat geschrieben:
DJ Shadow - Endtroducing
Genre: TripHop
Erscheinungsjahr: 2002




Anspieltipp: Stem/Long Stem! *Thumbs up!*

Auf der Platte gibt es eins, zwei Lieder die nerven, aber man wird durch die restlichen entschädigt.
DJ Shadow kombiniert sehr unterschiedliche Stilrichtungen und Instrumente (Spinett z. B.), daher ist es schwer eine Schublade für ihn zu finden. Hört einfach mal rein, es lohnt sich! Guck rechts! Stem/Long Stem Jo!



Jepp, kann ich bestätigen. Sowohl DJ Krush (weiter vorne) als auch DJ Shadow sind beide empfehlenswert. Gerade durch den Stilmix sind sie sehr interessant.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pixelette hat geschrieben:
DJ Shadow - Endtroducing
Genre: TripHop
Erscheinungsjahr: 2002




Anspieltipp: Stem/Long Stem! *Thumbs up!*

Auf der Platte gibt es eins, zwei Lieder die nerven, aber man wird durch die restlichen entschädigt.
DJ Shadow kombiniert sehr unterschiedliche Stilrichtungen und Instrumente (Spinett z. B.), daher ist es schwer eine Schublade für ihn zu finden. Hört einfach mal rein, es lohnt sich! Guck rechts! Stem/Long Stem Jo!


genau mein geschmack * Ich bin unwürdig *

wobei das neue album in tune and on time nochmal ne nummer viel geiler is!
live aus london *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.09.2004 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




deep house, house.

eines meiner lieblingsalben.
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.09.2004 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VENTURA hat geschrieben:



deep house, house.

eines meiner lieblingsalben.


*Thumbs up!* große klasse
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.09.2004 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und weiter gehts





Zitat:
Frankie Knuckles "A New Reality" transpired as a reflection of his touring, and the transformation he felt post 9/11. The observations around the globe, peoples need to party & enjoy life, their need to escape, and also connect with other. Knuckles has taken that global information and created a mixture of house and soulful R&B. Knuckles brings back his team Engineer Dave Sussman along with arranger Danny Madden, programmers and Keyboard players Eric Kupper, Alex Schantez, and Peter "Ski" Schwartz for strings. Nicki Richards, known by superstars from Janet Jackson to Sting as the girl to get on backing vocals is featured on tracks such as "Matter of Time", "Journey", "I’ve Had Enough", "The Bumpkin Song (Gimme Gimme)". To take you further on this Journey thorough time you will find "Hit the Flo", co written and engineered by Satoshi Tomiie, which features CeCe Rogers on vocals.

The first single "Bac N da Day" is the first time Knuckles and Jamie Principle have collaborated in almost 20 years and is mixed by the Cleptomaniacs, Brian Tappert and John Julius Knight. To round out this package, Knuckles has discovered yet another new talent in Japan piano player/ writer Daisuke, who wrote and performed the track "Emotional Energy". The album is full of surprises and will appeal to lovers of Dance and Electronic as well as R&B
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.09.2004 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab noch was:




*Thumbs up!* *Thumbs up!*

Zitat:
.... I hope to hear this album on a weekly basis.

I bought the NuYoricanSoul album when it first came out and still,whenever I go into a bar, a restaurant or a club and hear the soulful tones of India and Jocelyn Brown, accompanied by Roy Ayers, George Benson and Tito Puente, Mastered by MAW (Lil' Louie Vega - The Bucketheads - and Kenny Dope Gonzalez).... I die and go to heaven. This is the music that you would want to accompany your laid-back, funky, sunny, HAPPY lifestyle. Since this album blew up, nobody has been able to match it.

Everyone who has this agrees that it is one of the best albums to come out of the 90's, and it's relatively undiscovered by the vultures, so it hasn't dated in trend or reputation.

What makes it so amazing is the fact that it's without genre - a fusion of soul, jazz, funk, Latin, Disco, Beats rhymes and life... It's a big part of mine, and if you like the sound of the above make it part of yours
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.09.2004 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




Moloko - Statues
2003

Zitat:
Das Cover haut um! Eine völlig derangierte Roisin Murphy entsteigt furiengleich in Säuferpose mit zwei Biergläsern in den Händen der Wasserpfütze, in die sie kurz zuvor gefallen zu sein scheint. Die Haare wirr, der Mund zu wütenden Beschimpfungen verkrampft. Fightin' Irish! Zwei Dinge stehen deshalb fest: erstens ist dies jetzt schon das Plattencover des Jahres! Was bitte soll da noch kommen? Und zweitens würde ich diese Frau sofort heiraten!

"Nichts kommt an diese vertrauten Gefühle heran", wenn die Meisterin ihre Stimme zwischen Zuckerpüppchen und Kneipenschlägerschlampe hin- und herbalanciert. Ein Organ, das mindestens so außergewöhnlich ist, wie der Name. Denn nur in dieser Frau steckt die einzige Standesbeamtin, die das ungleiche Paar Poesie und Tanzfläche zu einem sexy-tragischen Brautpaar verheiraten kann.

Dass die Single "Familiar Feeling" auf Platz zehn der UK-Charts eingestiegen ist, wundert deshalb keinen mehr. Dieser Song nimmt mit Leichtigkeit den roten Funk-Faden auf, den "Sing It Back" oder "The Time Is Now" in den Clubs zurückgelassen haben. Im Schatzkästchen "Statues" verbergen sich aber noch weitere Club-Brenner, die es ohne weiteres in die Charts schaffen könnten.

"Forever More" steigert einen magengrubenmassierenden Mörder-Bass in einen groovy Refrain, der ohne Gehirnamputation nicht mehr aus dem Ohrwurmspeicher zu löschen ist. Oder "100%", das mit Bläsern und Latino-Gitarren nur so um sich sprüht und sofortige Hüftzuckungen nach sich zieht. Dazwischen tauchen Stücke wie "Cannot Contain This" mit housig bis minimalelektronischem Fundament auf, die trotzdem nicht in der teils per Orchester mächtig aufgemotzten Songproduktion untergehen.

Es dreht sich aber nicht nur um Tanzen und Spaßgesellschaft, es wird auch das Selbst reflektiert, rebelliert und ruiniert. Es geht um Schmerz, Verlust und Schwäche. Wahrscheinlich kann eine düstere Elegie von so bestürzender Schwermut wie der Titelsong "Statues" nur diese Frauenstimme glaubhaft rüberbringen. Robert Smith'sche Gitarren aus "Seventeen Seconds"-Zeiten tragen hier Roisins zarte Klagen zu Grabe, ein spröder Streicher-Satz und ein ersterbendes Piano tun ihr Übriges. Da kann Profi-Träne "Elsbeth" Gibbons die sieben Sachen packen und bei ihrem Seelenklempner einziehen.

Moloko setzen jedenfalls wieder Maßstäbe in der Clubbeschallung. Was hier auf dem Tisch liegt ist Crème de Pop, mit Cocktailkirsche und Puderzucker oben drauf.
martin mengele


Anspieltipp: familiar feeling | forever more
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
theflu

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




eins meiner lieblings dnb alben...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Das kleine orange Buch über das kleine orange Icon
Musik
Musik für umme
Downloads Musik
Musik zum Arbeiten
Die besten Musik Artworks...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13, 14, 15, 16, 17 ... 59, 60, 61, 62  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.