mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 04:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erlebnisse eines Bewerbers (war: Mein heutiger AUFREGER!) vom 14.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Erlebnisse eines Bewerbers (war: Mein heutiger AUFREGER!)
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.12.2005 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sag es noch mal und ich werd es immer wieder sagen.
Du wirst nach deinen Fähigkeiten und Qualitäten bezahlt und nicht danach wieviel Geld du brauchst.

<-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.12.2005 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Ich sag es noch mal und ich werd es immer wieder sagen.
Du wirst nach deinen Fähigkeiten und Qualitäten bezahlt und nicht danach wieviel Geld du brauchst.

<-- Schuld!


naja - das is aber zumindest beim mediengestalter wunschdenken! ich kenne einige gute mg die für nen hungerlohn arbeiten und dann z.b. in der it-branche systemadmins, die mal so gar keinen plan haben und die bekommen dafür fast das doppelte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.12.2005 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Ashton hat geschrieben:
Ich sag es noch mal und ich werd es immer wieder sagen.
Du wirst nach deinen Fähigkeiten und Qualitäten bezahlt und nicht danach wieviel Geld du brauchst.

<-- Schuld!


naja - das is aber zumindest beim mediengestalter wunschdenken! ich kenne einige gute mg die für nen hungerlohn arbeiten und dann z.b. in der it-branche systemadmins, die mal so gar keinen plan haben und die bekommen dafür fast das doppelte!


Mag sein. Trotzdem wirst du nicht danach bezahlt wieviel Geld du brauchst.
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.12.2005 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Ich sag es noch mal und ich werd es immer wieder sagen.
Du wirst nach deinen Fähigkeiten und Qualitäten bezahlt und nicht danach wieviel Geld du brauchst.

<-- Schuld!


Eigangspost gelesen?
Demnach hat ein ausgebildeter MG nach Deiner "Logik" nur die Fähigkeit und Qualität 900€ brutto zu verdienen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.12.2005 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Mag sein. Trotzdem wirst du nicht danach bezahlt wieviel Geld du brauchst.


Kommt immer auf den Chef an und wie man es ihm beibringt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tach

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: Hildesheim
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 18.12.2005 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

… also ich kann marysia absolut verstehen, denn ich habe in etwa die gleichen Erfahrungen gemacht und bin echt langsam so weit, dass ich mir überlege noch was anderes zu lernen.

Mein absoluter Aufreger folgte auf eine Bewerbung für eine Stelle, die ich sogar von der Arbeitsamt-Seite hatte. Hingeschickt per mail - 2 Minuten später kann ein Anruf. Großes Interesse aber Bezahlung gleich 0€!!! Besagte Fa. Sucht noch heute über die Agentur für Arbeit nach Dummen.

Ich glaube „Verarsche“ ist in dieser Branche zum Dauerrenner geworden – was nicht heißen soll, dass es nicht auch seriöse Fa. gibt. Aber langsam reicht es!

@darklight: Auch dass kommt oft genug vor. Du machst bestimmt auch gute Arbeit – aber weil die Firmen immer Leute finden, die sich für sie krumm machen, sind die Jobs unterbezahlt.
Pass auf, dass Du Dich nicht überarbeitest.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 21:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach hat geschrieben:
Mein absoluter Aufreger folgte auf eine Bewerbung für eine Stelle, die ich sogar von der Arbeitsamt-Seite hatte. Hingeschickt per mail - 2 Minuten später kann ein Anruf. Großes Interesse aber Bezahlung gleich 0€!!! Besagte Fa. Sucht noch heute über die Agentur für Arbeit nach Dummen.


...würde mich mal interessieren, was das für eine Firma ist! Ich finde in so einem krassen Fall sollte man ruhig den namen posten - und sei es nur deshalb, die anderen auf Jobsuche hier davor zu bewahren ihre Zeit und ihr Geld in so sinnlose Bewerbungen zu stecken!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.12.2005 00:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hatte doch der audio sone idee sone „stiftung agenturtest“ ins leben zu rufen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.