mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Diskussion] Tabellen oder DIV-Layer? vom 23.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [Diskussion] Tabellen oder DIV-Layer?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... , 18, 19, 20, 21  Weiter
Autor Nachricht
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2010 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sahnemuh hat geschrieben:
und jetzt erklärst du mir noch mal, warum du für einen einzeiler das tag für einen textabsatz verwendest.
ich bin gespannt.
*hust*

Smooth-Graphics hat geschrieben:
oder div. andre Möglichkeiten. Es ist einfach ohne Tabellen flexibler...

Schreibe ich doch. Weil du verwenden kannst, was du möchtest im groben Sinne. Klar, dass adress besser dafür geeignet ist, aber 1. habe ich daran gestern in der Schnelle nicht gedacht, 2. ist es selbst mit p noch besser als in einer Tabelle.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 17.09.2010 08:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich wünscht', für alle HTML-Bienchen oder "Webdesigner", wie es weiter oben heißt, würde eine XML-Grundschule Pflicht sein. Dann bräucht' man solche Threads erst gar nicht immer wieder aufzuwärmen. - Ein paar Bücher mal nach irgendeiner Horror-DTD ausgezeichnet, und keiner würde mehr auf die Idee kommen, eine Diskussion über Sinn und Unsinn der Semantik von den paar stinkigen HTML-Elementchen vom Zaun zu brechen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
choise

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Würzburg
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2010 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bacon hat geschrieben:
Ich wünscht', für alle HTML-Bienchen oder "Webdesigner", wie es weiter oben heißt, würde eine XML-Grundschule Pflicht sein. Dann bräucht' man solche Threads erst gar nicht immer wieder aufzuwärmen. - Ein paar Bücher mal nach irgendeiner Horror-DTD ausgezeichnet, und keiner würde mehr auf die Idee kommen, eine Diskussion über Sinn und Unsinn der Semantik von den paar stinkigen HTML-Elementchen vom Zaun zu brechen.


durften wir bei uns genießen: xml, xslt, eigene doctypes usw, das hat auch den "designern" was geholfen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2010 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bacon hat geschrieben:
Ich wünscht', für alle HTML-Bienchen oder "Webdesigner", wie es weiter oben heißt, würde eine XML-Grundschule Pflicht sein. Dann bräucht' man solche Threads erst gar nicht immer wieder aufzuwärmen. - Ein paar Bücher mal nach irgendeiner Horror-DTD ausgezeichnet, und keiner würde mehr auf die Idee kommen, eine Diskussion über Sinn und Unsinn der Semantik von den paar stinkigen HTML-Elementchen vom Zaun zu brechen.


Quintessenz: "Ich bin viel besser als ihr, ihr seid kleine Hilfsarbeiter und alle voll doof. Ihr habt meine Sandburg kaputtgemacht. Mit euch spiele ich nicht mehr. bähbähbäh"
Kann noch jemand Hitler sagen? Dann ist der Thread komplett.
  View user's profile Private Nachricht senden
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 17.09.2010 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Näh komm da geht noch was bis dahin *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2010 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darf ich hier noch einmal eine ernste Frage stellen?

Die Hauptargumente gegen Tabellen sind ja SEO und Barrierefreiheit. Wenn ich mir nun diese Code-Fragmente anschaue:

Code:
<table>
<tr><td>Telefon</td><td>12345</td></tr>
<tr><td>eMail</td><td>12@45.de</td></tr>
</table>


Code:
<div style="float: left; width: 100px;">
<p>Telefon</p>
<p>EMail</p>
</div>
<div style="float: right;">
<p>12345678</p>
<p>fweiof@uge.xo</p>
</div>

Dann werden bei der Tabellenkonstruktion inhaltlich zusammenhängende Elemente auch zusammenhängend angeordnet. Ohne CSS fehlt bei dem DIV-Containerbeispiel der inhaltliche Bezug zwischen "Telefon" und Telefonnummer und dürfte auch von keiner Suchmaschine als solcher erkannt werden. Ich mag einfach nicht verstehen, warum in einem solchen Fall eine Tabelle der falsche Ansatz sein soll?

Kann mir das ein Experte erklären?

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
choise

Dabei seit: 01.02.2007
Ort: Würzburg
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2010 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das hat eigentlich rein gar nichts mit seo oder sonst was zu tun.
eine tabelle ist semantisch gesehen ein element um tabelarischen inhalt darzustellen.
also warum sollte man eine tabelle nicht dafür verwenden um kontaktdaten anzuzeigen?

dieses ganze "bloß keine tabelle verwenden" kommt von leuten... nun ja ehrlich gesagt, weiss ich nicht was sie damit erreichen wollen oder von wem es kommt.

was ich damit sagen will: es kann durchaus sinn machen eine tabelle zu verwenden, wenn man diese semantisch richtig verwendet und nicht zum zentrieren einer webseite oder in sonstiger weise zum gestalten des inhalts missbraucht. thead und tfoot zb können die usability eines tabelarischen inhalts enorm steigern.


Zuletzt bearbeitet von choise am Fr 17.09.2010 09:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.09.2010 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

choise hat geschrieben:
also warum sollte man eine tabelle nicht dafür verwenden um kontaktdaten anzuzeigen?

Natürlich. Vielleicht ist es eben doch einfach ein falsches Beispiel an dem wir uns hier aufhängen...

Aber: Tabellen brauchen länger in der Ausgabe vom Browser als o.g. Div Konstruktionen. Dies allerdings nur, wenn sich letztere auch in Grenzen halten.

SEO: Auch hier geht es nicht um Tabellen an sich, sondern um validen HTML Code, der am besten semantisch korrekt geschrieben sein sollte. Das ist in einem Tabellenlayout normalerweise nicht der Fall, aber in einer Tabelle mit Datenauflistungen natürlich schon.

Man könnte aber auch ein DIV Konstrukt basteln, bei dem selbstverständlich alle Daten zusammenhängen, wie bei einer Tabelle auch. Nur soll sich das jeder selbst durchdenken...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen DIV-layer läuft aus tabellen-spalte!?
div-layer im Eltern-div-layer zentrieren. Wie geht das?
<div> vs. <layer>
Div-Layer scrollen
Div,Layer mit JS ein- oder ausblenden
DIV-Layer - Hilfe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... , 18, 19, 20, 21  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.