mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Diskussion] Tabellen oder DIV-Layer? vom 23.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [Diskussion] Tabellen oder DIV-Layer?
Seite: 1, 2, 3, 4 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
Autor Nachricht
gandy
Threadersteller

Dabei seit: 27.10.2002
Ort: ffm
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.04.2004 20:41
Titel

[Diskussion] Tabellen oder DIV-Layer?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

viele die ich kenne bleiben bei tabellen...weil standart und so...aber ich hatte mit div-layern noch nie grosse probleme...und finde, dass man mit diese wesentlich einfacher und schneller basteln kann....

was meint ihr dazu.... wenn ihr alles mit tabellen macht, bitte warum?????


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Sa 24.04.2004 10:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.04.2004 02:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin seit einigen wochen, bzw monaten mehr oder weniger intensiv damit beschäftigt mir css inkl. divs vernünftig anzulernen.
wird die zukunft sein, denke ich.

und ist auch gut so, finde ich.

//edit:
ich kann die diskussion nich mehr hören *g*


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Mi 31.08.2005 17:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.04.2004 07:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

standard-konform sind tabellen zum layouten ab xhtml 1.0 jedenfalls nicht mehr.
bleib bei den layern, strukturellem html und css. das ist die zukunft. und auf allen geräten lauffähig. egal ob PDA, Handy, Smartphone, WebTV, Kiosk-Browser, Text-Browser usw.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Honeyjazz
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 24.04.2004 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bin genau wie beeviz gerade dabei, mich (zwangsläufig - chef will das so... Meine Güte! ) in die sache mit den div layern einzuarbeiten.
ich finde es zwar faszinierend, was man damit alles anstellen kann - aber auch mordsmäßig umständlich. * grmbl *

vielleicht ist es ja auch gwöhnungssache, aber tabellen sind mir lieber. da weiß man was man hat bzw. ich weiß, wie ich denen eine bestimmte größe zuweise und sie in miteinander verschachtele und so.

die ganzen layer sind mir auch viel zu umständlich zu pflegen, obwohl ja immer das gegenteil behauptet wird.
ich persönlich würde mich gern für eine mischung aus beidem entscheiden, mal sehen, ob das auf dauer überhaupt praktikabel ist.

sehr gute seite zum thema übrigens: www.csszengarden.com *Thumbs up!*
 
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.04.2004 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.mediengestalter.info/viewtopic.php?t=11877
Thread verschoben nach Nonprint - Allgemeines.

---

DIV-Layer sollten inzwischen generell einem Layout mit Tabellen aus den bereits von Burnout genannten Gründen vorgezogen werden. Ich bin auch gerade dabei mich näher mit XHTML 1.0 und CSS 2 auseinanderzusetzen, doch bisher ruft es regelmäßig Schreikrämpfe bei mir hervor, es ist doch einiges anders und noch ungewohnt.

Weiterführende Links:
http://www.csstechnik.de
http://www.css4you.de
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 24.04.2004 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CSS ist gut. CSS ist toll. Mit allem drum und dran. Aber um eine Site auf allen Browsern (inklusive IE 6) richtig zum Laufen zu kriegen, braucht's halt doch noch etwas mehr Standardkonformität seitens aller Produkte. Das ist im Moment mehr ein Krampf als alles andere, und zum Teil gibt es unüberwindbare Bugs. Die Zeit, die man benötigt, um ne Page crossbrowser mit CSS zu bauen, kann man getrost dafür verwenden, das Ding mit Tabellen auch unter Netscape 4 lauffähig zu machen.
 
silkek

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Neusiedl-AT
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.04.2004 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe auch vor, mich mehr auf CSS zu konzentrieren. Für Rahmen, Schriften, Hintergründe etc. verwende ich es eigentlich schon lange, abert mit den Layern hab' ich so meine Probleme - vor allem die schon erwähnte Crossbrowserfähigkeit macht mir zu schaffen. Und ungewohnt ist es auch, Tabellen bin ich einfach gewöhnt und die hab' ich auch recht schnell zusammengebaut. Jetzt warte ich nur noch auf das neue CSS Buch von O'reilly, vielleicht bringt das neue Erkenntnisse.
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:
CSS ist gut. CSS ist toll. Mit allem drum und dran. Aber um eine Site auf allen Browsern (inklusive IE 6) richtig zum Laufen zu kriegen, braucht's halt doch noch etwas mehr Standardkonformität seitens aller Produkte. Das ist im Moment mehr ein Krampf als alles andere, und zum Teil gibt es unüberwindbare Bugs. Die Zeit, die man benötigt, um ne Page crossbrowser mit CSS zu bauen, kann man getrost dafür verwenden, das Ding mit Tabellen auch unter Netscape 4 lauffähig zu machen.


na klar. nur musst du, und das kannst du nicht leugnen, abstriche bei usability und accessibility (gott wie ich diese wörter hasse * grmbl * ) machen. klar können deine seiten als tabellen vermutlich von mehr leuten gesehen werden. wenns allerdings n bisschen moderner werden soll (und für dich komfortabler zu editieren), und der kunde nicht gerade wert auf die minderheit von ns4 usern legt, wär glaube ich das letzte was ich machen würde n tabellendesign.
zur not kannste immernoch ne browserweiche einbauen, die auf n an ns4 angepasstes CSS weiterleitet.

@honeyjazz:
ist wie mit tabellendesign. biste erstmal drin isses ganz einfach. ich merk das mittlerweile schon das alles viel leichter von hand geht.

so. gleich erstmal durchlesen was ich geschrieben hab. hab jetzt hier mit chef im nacken, bei lauter kopfhörermusik ohne groß nachzudenken getippert *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Di 27.04.2004 15:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen DIV-layer läuft aus tabellen-spalte!?
div-layer im Eltern-div-layer zentrieren. Wie geht das?
<div> vs. <layer>
Div-Layer scrollen
Div,Layer mit JS ein- oder ausblenden
DIV-Layer - Hilfe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.