mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Diskussion] Tabellen oder DIV-Layer? vom 23.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [Diskussion] Tabellen oder DIV-Layer?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, ... 18, 19, 20, 21  Weiter
Autor Nachricht
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.06.2004 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja, also das mit den DIV-Layern kann eventuell zu einem Problem werden, je nachdem, was man machen möchte.
Das größte Problem stellt dabei der Dreckbrowser MS Internet Explorer dar. Das Teil ist mittlerweile vier Jahre alt und es wird erst mit neuer Windowsversion eine neue IE-Version geben (und keine Updates für XP). Tja und der IE kann noch immer kein CSS. D.h. er kann das nur so'n bißchen. Aufwendigeres CSS-Design ist mit dem Ding einfach nicht möglich. Schon jetzt muß man ständig CSS-Hacks schreiben, um den IE abzufangen und versuchen, die Seite so zu gestalten, daß sie auch IE tauglich ist.
Man kann soo geniale Sachen mit CSS machen, wenn man Opera oder Mozilla benutzt. Nur der verdammte IE bringt das einfach nicht...

Also ich nutze Tabellendesign, wenn ich will, daß man die Seite überall sehen kann. Dann, wenn es wichtig ist, daß auch User mit älteren Browsern auf die Seite kommen.
Ansonsten gehe ich zwar dazu über, modernes Design mit CSS (und Trennung von Design und Content) zu benutzen, aber hier kann man wirklich nur die einfachsten Dinge benutzen, weil man auf den IE achtgeben muß.
  View user's profile Private Nachricht senden
Annegret

Dabei seit: 10.06.2004
Ort: Böblingen
Alter: 63
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.06.2004 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

was den "Drecksbrowser" Internetexplorer angeht, gebe ich Rob bedingt recht. Nur - CSS versteht er schon. Und zwar mit nur wenigen Änderungen gegenüber den CSS-Notierungen für den Firefox. Ich beschäftige mich grad mal eine Woche mit DIV-Layern und finds einfach genial. Aber - mit meinen Standardbrwoser Firefox sieht alles toll aus, beim IE - naja ne Browserweiche rein, die CSS etwas geändert und beides sieht gleich aus. Selbst mit Opera 6.06., der auf die gleiche CSS zugreift, weil er sich genauso, wie der IE, meldet. Nur warum meldet sich der IE 6.0 mit mozilla/4.0? Wenn Microsoft für Furz und Feuerstein das Monopol haben will, sollen sie diesem Teil beibringen, sich ordentlich zu identifizieren, damit sie mit einfachen Browserweichen auf die entsprechenden Vorlagen zugreifen können.

Ich behalte meinen Tabellencodemüll erstmal.

Cu
Anne
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in den meisten fällen kommt man auch mit dem internet explorer zu nem guten ergebnis. man muss halt in einigen dingen schon nen kompromiss finden zwischen design, und browserkompatiblität, aber ich find n einigermaßen gutes mittelmaß kann man immer finden Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
buff-daddy

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kleine Frage zu der Div Geschichte.
Setzte ich für jedes Element (z.b slices) einen Div Container, oder lege ich einen Div container für Head, einen für Content usw. an und positioniere mittels css die Elemente ???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 15:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Nur warum meldet sich der IE 6.0 mit mozilla/4.0

Genaugenommen macht er das nicht, sondern meldet sich mit sowas: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1)
Was ernsthaft soviel heissen soll wie: Dieser Browser ist zu der Mozilla-Version 4.0 voll kompatibel (was aber natürlich nicht stimmt, denn document.layers kannte der IE z.B. nie).

Du kannst aber recht einfach den UserAgent-String nach MSIE überprüfen. Tja, und Opera kann man auch leicht filtern. Der sendet nämlich auch als IE ein Opera mit. Das sieht in etwa so aus:
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Macintosh; PPC Mac OS X) Opera 7.50 [en]
Du mußt nur nach navigator.userAgent statt nach navigator.appName fragen.
if (navigator.userAgent.indexOf('Opera') != -1) alert("Opera.");

Also erst filtern, ob "Opera" in dem String vorkommt. Wenn ja, dann ist es Opera. Wenn nein, dann weitersuchen, ob MSIE drin vorkommt, usw., usw..
Ansonsten kannst Du die Browserweiche auch über die Eigentschaften machen. Frag nach document.layers, document.all, document.getElementById. Außerdem gab es noch eine Eigenschaft, die nur Opera kennt. Weiß ich aber nicht mehr aus dem Kopf, ob es document.opera war oder nur sowas ähnliches.

und @buff-daddy:
Das kommt drauf an. Kann man prinzipiell beides machen. Es macht aber IMO keinen Sinn, wenn Du ein Div-Layer mit einer Tabelle drin benutzt und dieses dann mittels CSS positionierst.
Für meine Sicht der Dinge würde das dann wieder recht unschönen, unsauberen Code geben. Wenn man die Positionierung über CSS macht, dann sollte man Tabellen jetzt nicht mehr zweckentfremden und für die Positionierung benutzen.


Zuletzt bearbeitet von rob am Mo 21.06.2004 15:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
patrick.d

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 21.06.2004 17:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, ist schon ne tolle sache! aber wie schon angesprochen macht der ie probleme. ich hab zb letztlich eine seite erstellt, die von allen gängigen browsern richtig dargestellt werden kann aber komischerweise will der ie aufm mac die seite nicht so ganz richtig darstellen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 21.06.2004 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dat is aber bös! Bööser Browser!!!


//
gerade gelesen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/48437


Zuletzt bearbeitet von am Mo 21.06.2004 17:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Annegret

Dabei seit: 10.06.2004
Ort: Böblingen
Alter: 63
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.09.2004 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi rob und alle anderen,

mit Deiner Antwort habe ich mich ausgiebig beschäftigt - kapiere es aber nicht *zwinker*
Ich habe mir jetzt eine Weiche auf PHP-Basis besorgt, die super funktioniert und mich angespornt hat mich doch mal wieder mit DIV´s zu beschäftigen.
Wegen der Weiche muß zwar alles auf *.php umbenannt werden, aber das ist nicht das Problem.
Das Zauberwort "includen".
Hatte vorher alles mit SSI included und kann nun nicht mehr zwei Dateien in unterschiedliche Layer includen.
Beispiel:
In box3 soll der Content und in box4 die Navigation. Notiert habe ich das so:
Code:
schnipp
........
<body>
<div class="box1">Box für Logo
</div>
<div class="box2">Hier drinnen liegt box3.
<div class="box3">Layer für den Inhalt.
<? if (!$page){
$page="testform.html";
}
if (file_exists($page)) {
include $page;
}
else {
include "error404.php";
}
?>
</div>
  </div>
<div class="box4">Layer für die Navigation.
<? if (!$page){
$page="navi.htm";
}
if (file_exists($page)) {
include $page;
else {
include "error404.php";
}
?>
</div>

</body>
.........

Der Content wird richtig in box3 geladen - aber auch in box4, wo eigentlich die "navi.htm" rein sollte.
Geht das grundsätzlich nicht oder habe ich mich im Code total verhauen?
Wer mag, kann sich die Testseite mal anschauen

Wäre toll wenn das Problem gelöst werden könnte, denn wenn ich mir den Tabellenmüllcode ansehe, sind die Vorteile von DIV´s nicht mehr zu übersehen. OK - die Anpassung an die Browser ist etwas figgeliensch.

Gruß
Anne
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen DIV-layer läuft aus tabellen-spalte!?
div-layer im Eltern-div-layer zentrieren. Wie geht das?
<div> vs. <layer>
Div-Layer scrollen
Div,Layer mit JS ein- oder ausblenden
DIV-Layer - Hilfe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, ... 18, 19, 20, 21  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.