mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 06:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gestaltungstechnische Assistenten vom 02.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Gestaltungstechnische Assistenten
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 05.08.2007 21:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wow, ganze acht wochen!! - jetzt weißt du ja wie's läuft, im richtigen geschäftsleben! *ha ha*

Zuletzt bearbeitet von plasticangel am So 05.08.2007 21:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 61486
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 05.08.2007 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

werd ja wohl einen eindruck bekommen haben oder nicht? ich sag ja nicht das ich jetzt genau weiss wie das auf dauer so abläuft aber die aussage das man ins kalte wasser geschmissen wird ist damit ja wohl falsch! ach man es regt mich nur auf das man einfach keine chance bekommt nur weil man GTA genannt wird manche haben hier schon gesagt das was man in der schule nicht gelernt hat lernt man halt selber wenn mans will schafft man es auch... so! und ich werd jetzt nicht aufgeben nur weil ich einen schlechten ruf habe ich weiss was ich kann und ich weiss was ich noch lernen muss... und ist ja nicht so das man direckt alles können muss wenn man in eine agentur rein geht jeder fängt mal klein an und auch wenn die GTA ausbildung nur ein einstieg sein sollte es ist auf jedenfall kein misst ich hab da viel gelernt und bin froh das ich das machen durfte und es vor allem auch geschafft hab es war oft hart und schwer aber immer wieder hat man sich aufgerafft und gesagt ja ich will das und ich mach es weiter und so wird es auch bleiben zu mindest bei mir ....hilfeee bin fix und alle jetzt Meine Güte!
 
Anzeige
Anzeige
David_Odenthal

Dabei seit: 09.02.2005
Ort: umgezogen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.08.2007 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hy, ich mache wie gesagt auch gerade die Ausbildung zum GTA allerdings in der Richtung Grafik- Objektdesign. Bei mir ists genau andersrum. Ich fühle mich gänzlich unterfordert. Vielleicht solltest du "myself" das auch erwähnen, dass es zwei Bildungsgänge gibt. Nämlich der GTA Grafik-/Objektdesign und Medien/Kommunikation.

Allerdings hat der plastikengel recht. Es ist im Vergleich zu einem MGler bzw. einer Dual-Ausbildung (meiner Meinung nach richtige Ausbildung) ein himmelweiter Unterschied. In acht Wochen lernt man nimmer das "RealLife" kennen. Ich habe das alles gerade hinter mir und komme ins zweite Jahr. Ich finde es bis hier her einfach reine Zeitverschwendung für jmd. wie mich, der bereits eine AB hat und Vorerfahrungen mitbringt.

Was wir da lernen war bisher total realitätsfremd. Ich habe in so manchen Unterrichtsstunden mit dem Kopf geschüttelt. Wir lernen Freehand und QuarkXPress in dem Fach "Digitale Gestaltung".

Da sag ich nur

hallo?!? * Nee, nee, nee *

Die Agenturen arbeiten mit InDesign und Illustrator und jeder MGler und "halbwegs Rookie" weiss, dass Quark und Freehand "ausgestorben" sind. Quark ist "OldStyle".

Dass man eine Agentur findet die mit Quark und Freehand arbeitet, muss ein Glücksfall sein.

So kommen wir zu Punkt zwei:
Man sagt den zweijährigen GTAlern nach, dass sie flotter lernen wie die GTAler mit drei Jahren. Da muss ich sagen WOW da müssen die dreijährigen echt gaaaaanz langsam sein. Der Stoff ist ja ähnlich.

Nja, ich komm jetzt mal wieder runter. * Ich muß mich mal kurz übergeben... *


Also bis denne,

David


EDIT:

Ich habe ergänzend mal einen Textausschnitt aus einer "Schule" die den GTA anbietet ausgewählt. Denkt Euch euren Teil, meine Meinung habt ihr dazu schon:

Gibt es Unterschiede zwischen Mediengestaltern und GTAlern?
Organisatorische Unterschiede sind: Die Ausbildung zum GTA (Medien und Kommunikation und Grafik- und Objektdesign) ist eine vollzeitschulische Ausbildung, während die Ausbildung zum Mediengestalter in Kooperation zwischen Betrieb und Schule erfolgt (Duales System), d.h. sie brauchen als Mediengestalter eine Ausbildungsstelle in einem Betrieb; die Schule vermittelt die theoretischen Grundlagen. Die Ausbildung zum GTA hingegen erfolgt vollständig in der Schule; praktische Erfahrungen werden in einem 8- bis 12-wöchigen Betriebspraktikum gesammelt. Außerdem wird in der dreijährigen Form neben der beruflichen Erstausbildung die Fachhochschulreife vermittelt.
Inhaltliche Unterschiede sind: Der Mediengestalter wird im Schwerpunkt der jeweiligen Firma ausgebildet, ein gestaltungstechnischer Assistent bekommt hingegen eine breite Grundbildung, die das gesamte Spektrum der Mediengestaltung umfasst – Gestaltung von Print-, On- und Offlinemedien (Web und CD), 3D-Gestaltung und (im Schwerpunkt Medien und Kommunikation) Animation, Still-Life und Video- sowie Soundgestaltung.


Zuletzt bearbeitet von David_Odenthal am Mo 06.08.2007 10:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mel1012

Dabei seit: 19.10.2006
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: -
Verfasst Mo 06.08.2007 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

David_Odenthal hat geschrieben:


Was wir da lernen war bisher total realitätsfremd. Ich habe in so manchen Unterrichtsstunden mit dem Kopf geschüttelt. Wir lernen Freehand und QuarkXPress in dem Fach "Digitale Gestaltung".

Da sag ich nur

hallo?!? * Nee, nee, nee *

Die Agenturen arbeiten mit InDesign und Illustrator und jeder MGler und "halbwegs Rookie" weiss, dass Quark und Freehand "ausgestorben" sind. Quark ist "OldStyle".

Dass man eine Agentur findet die mit Quark und Freehand arbeitet, muss ein Glücksfall sein.




Da sich Freehand und Illustrator sowie Indesign und Quark sehr ähneln, ist es garnicht so verkehrt die Programme zu lernen.
Habe auch GTA gemacht und wir hatten dieselben Programme und muss sagen das ich überhaupt keine Probleme habe mit Illustrator und Indesign.
Unterfordert hab ich mich in der Ausbildung allerdings auch gefühlt, das hat halt daran gelegen, dass im 1. Jahr einige noch nicht mal wussten wie der PC angeht und ich schon einige Erfahrungen in Freehand, Photoshop usw. gesammelt hatte.

Und ich hatte ja schon öfter gesagt: GTA ist nur ein Sprungbrett, mehr nicht.
Es ist halt einfacher für die Firmen wenn man sich für eine Ausbildung bewirbt, die Basics einfach schon drauf hat.
Aber viel reissen kann man mit der GTA Ausbildung allein nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sayuri

Dabei seit: 11.04.2007
Ort: Oberhausen
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.08.2007 16:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da bekommt man echt hoffnungen wenn man das hier ließt *Schnief*

Ich bin seit 2 Woche in der Ausbildung zur GTA... Ich dachte mir nach 3 Jahren arbeitslosigkeit und 600-800 absagen mach ich nun diese Ausbildung bevor ich mit 23 immer noch nix habe...
Ich hatte gedacht das wenn cih nach 2 Jahren fertig bin es einfach habe... aber jetzt seh ich das ich wohl da enden werde wo ich raus flüchten wollte *Schnief* aus dem Harz4 Shit...

Würdet ihr mir raten alles hinzuschmeißen und leiber weiter nach ner MG ausbildung zu suchen, oder soll ich beides parallel machen? oder erst GTA dann MG?

Ihr müsst wissen wenn ich mit der GTA fertig bin bin ich 24 jahre alt, lohnt da NOCH eine Ausbildung?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 16.08.2007 17:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sayuri hat geschrieben:

Würdet ihr mir raten alles hinzuschmeißen


Auf keinen Fall.

Zitat:
und leiber weiter nach ner MG ausbildung zu suchen, oder soll ich beides parallel machen? oder erst GTA dann MG?


Nicht parallel natürlich, sondern im Zweifelsfall nacheinander.

Zitat:
Ihr müsst wissen wenn ich mit der GTA fertig bin bin ich 24 jahre alt, lohnt da NOCH eine Ausbildung?


Was willst Du sonst machen? Den Rest Deines Lebens Hartz IV beziehen?

c_writer
 
DominicR

Dabei seit: 12.09.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.09.2007 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich befinde mich auch seit 2006 in der Ausbildung zum GTA/Medien und muss leider sagen, dass ich auch zum Teil total unterfordert bin, was angesichts der Jobchancen die man hinterher hat natürlich für noch mehr schlechte Laune bei mir sorgt.
Mir stellt sich jetzt die Frage, ob ich hinterher noch eine Ausbildung zum Mediengestalter machen soll oder Grafikdesign studieren soll... was meint ihr? Das größte Problem an der Sache ist leider, dass ich zum Ende der GTA Ausbildung schon 25 bin.
Bin grad etwas verzweifelt und hab so das Gefühl, dass die noch kommenden 2 Jahre einfach nur verschwendet sind, denn teilweise habe ich durch mein Vorwissen mehr Ahnung von den Programmen die wir beigebracht bekommen als die jeweiligen Lehrer... *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
sommerregen

Dabei seit: 12.09.2007
Ort: -
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 13.09.2007 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo DominicR,
habe 2005 die Ausbildung zur GTA angefangen und sie dieses Jahr (also nach dem 2ten Jahr) abgebrochen. Mache jetzt eine Ausbildung zur Mediengestalterin, weils mir sinnvoller erschien.
GTA zu machen ist für Leute mit wenigen Vorkenntnissen nicht schlecht. Aber nur als Ausgangspunkt für ein Studium oder einer Ausbildung zu sehen. Also da du schon "so alt bist" würde ich mir an deiner Stelle überlegen evtl. abzubrechen und ne Ausbildung als MG direkt anfangen oder das ganze durchzuziehen und zu studieren, je nach dem was du willst. Ich habs zumindest bisher nicht bereut. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gestaltungstechnische Assistenten
Berufskolleg für foto- und medientechnische Assistenten
Eventuelle Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten
Gestaltungstechnische assistentin
Bewerbung für gestaltungstechnische Assistentin
Ausbildung Grafik Design / gestaltungstechnische Assistentin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.