mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gestaltungstechnische Assistenten vom 04.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Gestaltungstechnische Assistenten
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Magna
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Fr 04.06.2004 14:31
Titel

Gestaltungstechnische Assistenten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wunderschönen guten Tag!
Ich bin die Magna. Ich bin GTA mit Schwerpunkt Medien.
Nach der Ausbildung hatte ich vor allem das Gefühl ich hätts auch lassen können und trotzdem ähnliche Chancen. * Ich geb auf... *
Hier steckt bestimmt auch der ein- oder andere GTA: Was sagt ihr dazu?
Was für Bewerbungserfahrungen habt ihr?
Wie schauts mit euren Mitschülern?
Bin auch gern bereit noch was von meinen Erfahrungen zu erzählen.
Hoffe auf viele Antworten.
Liebe Grüße,
Magna


Zuletzt bearbeitet von Evil_Eva am Sa 05.06.2004 11:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 05.06.2004 11:37
Titel

Re: Gestaltungstechnische Assisteten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und herzlich willkommen!
Ich bin selbst nicht GTA, sondern MG. Die meisten GTA´s, die ich kenne, haben nach der Ausbildung eine MG-Ausbidlung bzw. ein Studium in Angriff genommen.
Über den Sinn und Unsinn der GTA-Ausbildung ist hier schon viel diskutiert worden, versuch´s mal mit der Suchfunktion.

Viel Spaß im MGF!
Eva
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 05.06.2004 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kenne keinen GTA, welcher nach der Ausbildung auch als solcher irgendwo Anstellung gefunden hat. Wie Eva sagte, meistens als Sprungbrett für ein Studium genutzt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
acidburnblue

Dabei seit: 04.03.2003
Ort: Weißenfels/Furtwangen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 05.06.2004 23:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab ne Freundin die sucht schon seit einem Jahr nach ihrer GTA Ausbildung nen Job und findet nix.

Denke aber nicht das GTA meist als Sprungbrett fürs Studium gemacht wird, viele Auszubildende in dem Beruf haben nämlich kein ABI und wie soll man da bitte studieren.

Wie lange bist denn schon arbeitslos?
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.06.2004 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So wie ich das bsiher verstanden habe berechtigt eine GTA Ausbildung einen zum Studium.
  View user's profile Private Nachricht senden
label_red

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.06.2004 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na hallöchen,
das man fürs studium ein abitur braucht ist nicht zwingend
erforderlich, das ist fakt!
jeder kann an der uni eine aufnahmeprüfung machen und
das bestehen dieser prüfung berechtigt zum studium!
auch ohne abitur!
best wishes
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 12307
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 06.06.2004 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...also ich bin auch staatlich geprüfte GTA!!! Grins
Natürlich kannst du nach dieser schulischen Ausbildung
studieren. Hast ja schließlich dein Fachabi gemacht!!!!!!!
Allerdings geht das dann nicht an'ner Uni sondern
nur an einer FH!!!! ---> Fachhochschulreife,..loogisch!! *ha ha*
Wenn du also n Studium anstrebst is die Ausbildung ok,..
ansonsten schon fast für'n Ar...!!! Die meisten aus unserer
Ehemaligen habn noch ne Ausbildung zum MG gemacht!!
Allerdings hatten wir einen in der Klasse, der hat sich
bemüht, und mit ein bisschen Glück und Verstand einen
Job gefunden und ist mittlerweile schon Abteilungsleiter!!
(mit 24 Jahren ganz ok, wah?!!) *zwinker*
Also kommts drauf an was man daraus macht!! * Ja, ja, ja... *
 
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 06.06.2004 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

label_red hat geschrieben:
na hallöchen,
das man fürs studium ein abitur braucht ist nicht zwingend
erforderlich, das ist fakt!
jeder kann an der uni eine aufnahmeprüfung machen und
das bestehen dieser prüfung berechtigt zum studium!
auch ohne abitur!
best wishes


an welcher uni (!) ist das möglich? für einen studiengang aus dem fachbereich design/kunst muss schon eine ausserordentliche begabung vorliegen, um ohne abitur zugelassen zu werden, dass hat absoluten seltenheitswert an universitäten. zum anderen reicht das bestehen der aufnahmeprüfung in erster instanz mitunter nichtmal aus- und die studienplätze werden in einem weiteren praktischen prüfungsverfahren vergeben oder nochmals nach abiturnote und wartesemestern verteilt.

fazit:

ohne abitur auf eine zulassung zu hoffen ist sehr sehr spekulativ und kann eigentlich nicht empfohlen werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gestaltungstechnische Assistenten
Berufskolleg für foto- und medientechnische Assistenten
Eventuelle Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten
Gestaltungstechnische assistentin
Bewerbung für gestaltungstechnische Assistentin
Ausbildung Grafik Design / gestaltungstechnische Assistentin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.