mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anschreiben - Hilfe erbeten! vom 05.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Anschreiben - Hilfe erbeten!
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Kasparkopf
Threadersteller

Dabei seit: 28.03.2004
Ort: Lünen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.04.2004 14:53
Titel

Anschreiben - Hilfe erbeten!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Auch ich geselle mich nun zu den Ausbildungsplatzsuchenden...
Ich habe mal ein Anschreiben vorbereitet und würde mich freuen, wenn die Erfahrenen unter euch es mal unter die Lupe nehmen würden. Dabei geht es nicht um Grammatik und Rechtschreibung (noch nicht korrigiert), sondern allein um die Formulierung (zu aufdringlich, zu selbstbewusst etc.)

Danke im Voraus!


Sehr geehrter Herr XY,

... (ganz individuell)..., dass sie zum 01.08.2004 eine Ausbildungsstelle als Mediengestalterin zu vergeben haben. Um diese Ausbildungsstelle bewerbe ich mich hiermit.

Zur Zeit besuche ich die Jahrgangsstufe 13 des XY-Gymnasiums in... Dort werde ich voraussichtlich Juni 2004 meine Schullaufbahn mit der Allgemeinen Hochschulreife beenden.

Seit 2002 beschäftige ich mich intensiv mit Bildbearbeitung und Webdesign. Im August 2002 erstellte ich meine erste Website mit Netobjects Fusion 5.0. Da dieses Programm jedoch schon nach kurzer Zeit meinen Ansprüchen nicht mehr genügte, eignete ich mir Grundlagenkenntnisse in Html und Javascript an. Im März diesen Jahres erhielt ich zu meiner Freude einen Auftrag zur Erstellung einer Internetpräsenz im Bereich Network-Marketing. Zur Erstellung dieses Projekts benutze ich derzeit Macromedia Dreamweaver MX 2004 und Adobe Photoshop CS.

Neben meinen oben genannten Kenntnissen verfüge ich auch über Kreativität und ein hohes Maß an Geduld, was mir bei täglicher mehrstündiger Arbeit am Computer zu gute kommt.

Aufgrund der bevorstehenden Berufswahl, recherchierte ich im Internet und stellte fest, dass sich sehr viele meiner Fähigkeiten und Interessen mit dem Berufsprofil der Mediengestalterin ? Fachrichtung Mediendesign decken.
Aus diesem Grunde möchte ich gerne in ihrem Unternehmen unter Beweis stellen, dass ich nicht nur erfolgreich selbständig arbeiten kann, sondern auch zu hervorragenden Leistungen im Team fähig bin.

Auf ein persönliches Gespräch freue ich mich.


Mit freundlichen Grüßen


Freue mich über zahlreiche Verbesserungsvorschläge und nützliche Tips,

Dany
  View user's profile Private Nachricht senden
Kasparkopf
Threadersteller

Dabei seit: 28.03.2004
Ort: Lünen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.04.2004 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keine Antwort ist auch 'ne Antwort...

Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
xana

Dabei seit: 01.03.2004
Ort: Europa
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.04.2004 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde Deine Bewerbung nicht schlecht, bis auf ein paar Formulierungen die mir als gefährlich erscheinen.

Zitat:
...täglicher mehrstündiger Arbeit am Computer...
- halte ich für kritisch, weil man denken kann, daß Du so beschätfigt bist, daß Deine Ausbildung nur zweitrangig ist oder private Dinge im Job erledigt werden.

Bitte denk daran daß ein Anschreiben meist nur überflogen wird und der Großteil der Aufmerksamkeit auf dem Lebenslauf und den Zeugnissen (besoders von Praktika) liegt.

Viel Glück Dir![/quote]
  View user's profile Private Nachricht senden
dante

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: NIC
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.04.2004 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würd nich schreiben was du für programme verwendest sonern eher welche sprachen du kannst (also html etc) bzw fürr welche bereiche dein herz aufgehen (bildbearbeitung etc)

naja

gib aber nix auf meinen rat bin für so kram noch zu jung um da urteilen zu können. ich selbst bin ohne grossartige bewerbung "reingerutscht", es ist eher die leistung wichtig die man zeigt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.04.2004 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal eine bescheidene frage:
wie kannst du dir dreamweaver 2004mx und photoshop cs als schüler leisten???

*Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.04.2004 16:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LeHyp hat geschrieben:
mal eine bescheidene frage:
wie kannst du dir dreamweaver 2004mx und photoshop cs als schüler leisten???


leHyp



utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Honeyjazz
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 14.04.2004 18:36
Titel

Re: Anschreiben - Hilfe erbeten!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun... alles in allem finde ich das sehr standardmäßig. Menno!
im grunde ist das dieser mustertext, mit dem man sich auch als bankkaufmann oder krankenschwester bewerben kann.
versuch das doch alles mal ein bisschen weniger steif zu formulieren.
oder besser gesagt: versuch dich etwas von diesem muster zu lösen. man kann sich ziemlich kreativ bewerben 8auch im anschreiben) ohne dass es salopp rüberkommt.

zudem: beweise!
weiß nicht ob du das vorhattest, aber wenn du schreibst, du kennst dich hiermit und damit so gut aus, dann solltest du referenzen vorweisen können.

hals und beinbruch...
 
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.04.2004 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
LeHyp hat geschrieben:
mal eine bescheidene frage:
wie kannst du dir dreamweaver 2004mx und photoshop cs als schüler leisten???


leHyp



utor


das es auf der hand liegt das es nicht gekaufte versionen sind is mir auchklar... aber muss ich das meinem evtl. zukünftigen arbeitgeber direkt unter die nase reiben???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ratschlag erbeten
Spende für Werbespot erbeten
Kritik an Bewerbung erbeten
Kritik an Bewerbung erbeten II
Kritik zu Motivationsschreiben erbeten
Bewerbungsschreiben - Hilfe bei Formulierungen erbeten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.