mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anschreiben - Hilfe erbeten! vom 05.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Anschreiben - Hilfe erbeten!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 19.04.2004 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@honey schau mal da: http://www.mediengestalter.info/viewtopic.php?t=18747 da hab ich m ein problem nochma geschildert...
 
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.04.2004 01:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ einfach_nur_Matrix:

wie viele querverweise zu deinen posts willst du hier eigentlich noch machen?!?
bin jetzt vollkommen verwirrt Menno!

wenn ich mir so deine bewerbung durchlese bzw. den mustertext... ganz ehrlich, ich
würd sie weg legen und nicht weiter beachten!! weisst du was mir als arbeitgeber
eindeutig fehlen würde?!? selbstsicherheit ? und an der mangelt es meiner ansicht
nach sehr.

sorry, wenn ich da jetzt nur kurz auf alles eingehe, aber ich sehe gerade, dass
der post nicht von dir ist und da ja noch eine zweite bewerbung auf kritik wartet... >> muahaha <<

mal was grundsätzliches: wiederhol dich nicht so oft (ich [...] ich [...] ich)
schön wenn du dich in office auskennst, aber aufzählen brauchst du das paketchen
nicht, weil das fast allgemeinwissen ist!


einfach_nur_Matrix hat geschrieben:

Nach dem Telefonat am xx.xx.xxxx mit Ihnen, habe ich erfahren dass die im Info- Service des Arbeitsamtes angebotene Stelle noch zu vergeben ist. Ich möchte mich mit dieser Bewerbung bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz für die oben genannte Berufsrichtung bewerben.

zu lang, reicht wenn du dich auf das telefonat beziehst und feststellst, dass
die stelle noch frei ist...
>> oben genannte berufsrichtung << solltest du schon noch mal ersetzen
durch die von dir gewählte ausbildungsrichtung

einfach_nur_Matrix hat geschrieben:

[...]ich viel am Computer arbeite und sehr gerne 3D Grafiken erstelle [...] Microsoft Windows [...] MS Office [...] gewöhnt (klingt so als musstest du das und wolltest nicht) [...] Gute Kenntnisse im Bereich PC-Hardware, Systempflege und Internetrecherche [...]
[...] informiere mich regelmäßig über die neusten Trends in Computerfachzeitschriften, Internet und [...]

also, nicht schlecht wenn du aufzählst, was du kannst und was du kennst, aber machst etwas kürzer/prägnanter!!

einfach_nur_Matrix hat geschrieben:

Ich gestalte auch Flyer, Plakate und Visitenkarten weshalb ich in diesem Zusammenhang von meinen Organisations- und Planungstalent profitiert. rechtschreibung!! streiche das auch, das klingt nicht unbedingt positiv!!
Mein generelles Interesse für Computergrafik und die Arbeiten verschiedener Künstler aus diesem Bereich haben mich zu dem Entschluss geführt, den Beruf des Mediengestalters zu ergreifen.
gut wenn du hier eine intension dem leser vermittelst nur als künstler würde ich uns nicht bezeichnen... Grins
Um Ihnen einen Einblick in meine Fähigkeiten zu geben finden Sie hinten, in der Mappe eine CD mit einigen Arbeiten die ich bisher erstellt habe

was ist jetzt auf der cd?! homepage und arbeiten? und dann noch ne mappe (mit arbeiten?).
anders formulieren. um ihnen [...] schicke ich ihnen als anlage [...] vielleicht so?!?

einfach_nur_Matrix hat geschrieben:
[...] sehen Sie sich doch bitte einmal meine [...]

das klingt so nach: hey aba jetz kuck ma schnell dat ding an...

einfach_nur_Matrix hat geschrieben:

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Gelegenheit geben würden mich persönlich bei Ihnen vorstellen zu dürfen.


noch mehr konjunktive gehen in dem satz glaube ich nicht mehr.
ausserdem zu viele konjunktive und "abschwächungen" deiner aussagen machen
dich uninteressant und vermitteln einen "mangel" an selbstbewusstsein.

wegen deiner homepage:
unbedingt die grössenänderung noch machen, wenn irgend möglich,
denn wir sind faul und meist schnell im urteil...
ne, mal ehrlich, wenn dein evtl. zukünftiger chef sich das tatsächlich
anschaut und die seite funktioniert nicht...
weg damit!! (s. Honeyjazz)

wegen webspace für dein deckblatt:
pn bitte an mich, schick dir dann den link für hier



@ Kasparkopf:

Kasparkopf hat geschrieben:
Um diese Ausbildungsstelle bewerbe ich mich hiermit.

never ever fass das bitte in einen sinvollen satz zusammen!

Kasparkopf hat geschrieben:
Dort werde ich voraussichtlich Juni 2004[...]

sei überzeugt von dir selbst => ich erhalte die allgemeine Hochschulreife Juni 2004

von "Seit [...] Photoshop CS":
reicht, wenn du sagst, dass du dich seit 2002 aktiv für den beruf interessierst und
auch mit brogrammen arbeitest, die relevat sind in unserem bereich (Photoshop, Dreamweaver)
und grundkenntnisse in HTML und Java... den rest lass mal weg.

schön, wen du recherche betrieben hast, aber erzähl ihm vielleicht auch noch,
warum du (ausgerechnet) in dem betrieb die ausbildung machen willst und warum
du glaubst, dass du für diesen beruf geeignet bist (geduld alleine klingt sehr nach
akribischem arbeiten und viel zeit verstreichen lassen).

liefer arbeiten ab, skizzen, sachen die du schon gestaltet hast, etc... sehr wichtig,
und kann nie schaden.


greez und viel glück!!


ps: für beide gilt meiner ansicht nach:
kürzer, prägnanter, frecher und selbstsicherer
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Grafiklooser

Dabei seit: 06.04.2004
Ort: Cuxhaven
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.04.2004 08:08
Titel

Antwort

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

finde das bewerbungsanschreiben nicht so gut, es sind schreibfehler drin, die man als mediengestalter nicht unbedingt machen sollte.
bsp: tips = tipps oder selbständig = selbstständig.
deine erwähnte kreativität solltest du auch in deinem anschreiben einsetzen, nur so setzt du dich von der masse ab.

zu den personen die gefragt haben wie du dir die pgm´s leisten kannst sei zu sagen es gibt trial-versionen, schüler-versionen oder man kann
das ganze auch bei jemanden erstellen, der die legal hat. nur so beiläufig - es ist schon richtig das man das nur erwähnen sollte wenn man
sich auf legalem boden befindet.

so long.... * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 21.04.2004 22:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@grafiklooser das war nicht an mich gerichtet sondern an den autor des themas. aber thx für die infos.
 
 
Ähnliche Themen Ratschlag erbeten
Spende für Werbespot erbeten
Kritik an Bewerbung erbeten
Kritik an Bewerbung erbeten II
Kritik zu Motivationsschreiben erbeten
Bewerbungsschreiben - Hilfe bei Formulierungen erbeten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.