mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18.10.2017 04:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 758, 759, 760, 761, 762  Weiter
Autor Nachricht
N.RoX

Dabei seit: 05.05.2011
Ort: Reutlingen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2017 08:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe gestern eine Anfrage zwecks einem 10-Seitigen Flyers bekommen. Der Kunde ist sehr "heikel" da sein CI schwer druckbare Transparenzen und Sonderfarben hat. Darf aber natürlich nie was kosten, darum Digitaldruck. Jetzt hab gestern den halben Tag damit verbracht alles zu seiner vollsten Zufriedenheit zu managen.

Ich veranschlage für einen 2 seitigen Flyer für die Gestaltung 100€. Normal 150€, aber da es ein Startup ist, wollte ich fair bleiben. Dazu hatte ich ihm angeboten seine Präsentation (die echt übel aussah und in Word erstellt war) als Serviceleistung gratis anzubieten. Da er bereits das Briefpapier, Visitenkarten und 5000 Aufkleber bei mir machen lassen hat. Da ich das StartUp wirklich klasse finde, habe ich sogar alles was Druck angeht ohne Aufpreis weiterberechnet.

Heute morgen sagt er mir ab, weil er es bei einem (Bekannten) Grafiker um die Hälfte bekommt. Aber ich solle ihm doch bitte die Präsentation trotzdem überarbeiten.

Dreister geht es doch echt nicht mehr oder?


Zuletzt bearbeitet von N.RoX am Mi 03.05.2017 08:05, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Icehawk

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: gleich hinten links
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2017 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Opa sagte immer: „Wenig fordern ist Faulheit“.

Also macht dein Kunde doch alles richtig *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
footbagfreak

Dabei seit: 12.09.2007
Ort: Schland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2017 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was denn nun? Ein 10-Seiter oder ein 2-Seiter? Hmm...?!
Und war das noch in der Angebotsphase oder hat er erst zu- und dann wieder abgesagt?

Transparenzen, Sonderfarben, Digitaldruck, 100 Euro, StartUp, Präsentation in Word, …
Sobald mindestens drei dieser Begriffe zutreffen, würde ich dem Kunden direkt nahelegen, sich gleich in seiner Bekannt-/Verwandtschaft umzuschauen.

Für die Überarbeitung der Präsentation kannste ihm ja jetzt nochmal ein Angebot machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
N.RoX

Dabei seit: 05.05.2011
Ort: Reutlingen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2017 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

footbagfreak hat geschrieben:
Was denn nun? Ein 10-Seiter oder ein 2-Seiter? Hmm...?!
Und war das noch in der Angebotsphase oder hat er erst zu- und dann wieder abgesagt?

Transparenzen, Sonderfarben, Digitaldruck, 100 Euro, StartUp, Präsentation in Word, …
Sobald mindestens drei dieser Begriffe zutreffen, würde ich dem Kunden direkt nahelegen, sich gleich in seiner Bekannt-/Verwandtschaft umzuschauen.

Für die Überarbeitung der Präsentation kannste ihm ja jetzt nochmal ein Angebot machen.


Als er den Preis von mir bekommen hatte, wollte er nur noch einen 2-seiter Ooops
ich hab zu ihm gesagt die Präsentation kann doch gerne sein Bekannter machen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2017 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

N.RoX hat geschrieben:
Habe gestern eine Anfrage zwecks einem 10-Seitigen Flyers bekommen. Der Kunde ist sehr "heikel" da sein CI schwer druckbare Transparenzen und Sonderfarben hat. Darf aber natürlich nie was kosten, darum Digitaldruck. Jetzt hab gestern den halben Tag damit verbracht alles zu seiner vollsten Zufriedenheit zu managen.

Ich veranschlage für einen 2 seitigen Flyer für die Gestaltung 100€. Normal 150€, aber da es ein Startup ist, wollte ich fair bleiben. Dazu hatte ich ihm angeboten seine Präsentation (die echt übel aussah und in Word erstellt war) als Serviceleistung gratis anzubieten. Da er bereits das Briefpapier, Visitenkarten und 5000 Aufkleber bei mir machen lassen hat. Da ich das StartUp wirklich klasse finde, habe ich sogar alles was Druck angeht ohne Aufpreis weiterberechnet.

Heute morgen sagt er mir ab, weil er es bei einem (Bekannten) Grafiker um die Hälfte bekommt. Aber ich solle ihm doch bitte die Präsentation trotzdem überarbeiten.

Dreister geht es doch echt nicht mehr oder?


Arbeit und Privat MUSS man trennen. Es geht fast nie gut aus. * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
JonathanB

Dabei seit: 18.04.2017
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2017 23:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kein wirklicher Hammer, aber ich musste irgendwie schmunzeln.

Wir hatten mal von einem Kunden verpackte InDesign-Daten (sehr vorbildlich) für einen Flyer und ein Plakat bekommen und gedruckt.

Jetzt sollten ihm Rahmen eines Folgeauftrags noch kurz eine Farbanpassung des Hintergrunds vorgenommen werden. Bei dem Flyer war das überhaupt kein Problem, der Hintergrund bestand einfach aus ein paar Vektorelementen – einfach ein paar geschwungene Linien. Die waren also schnell neu eingefärbt.

Bei dem Plakat war es etwas anders. Hier musste ich mich erst einmal durch einen kleinen Urwald von Gruppierungen kämpfen um mich dem Hintergrund zu nähern. Im Hintergrund angekommen stieß ich dann nicht auf die erhofften Vektorelemente, sondern auf eine Photoshop-Datei (Hintergrund und freigestellte Personen davor). Kein Problem, denke ich, wurden also Freisteller und Hintergrund in Photoshop bereits kombiniert. Also die Datei in Photoshop geöffnet. Es präsentiert sich eine leere Hintergrundebene und ein Vector-Smart-Object. Aha?!, denke ich mir. Ein Doppelklick auf das Smart-Object öffnet das Objekt in Illustrator. Darin: eine einzelne eingebettete Raster-Grafik... *ha ha* *balla balla*

Ich kannte bisher auch nur die entsprechenden Witze, aber jetzt habe ich es mal in Natura erlebt.
Das Ende vom Lied: Ich habe die Personen freigestellt, mit den Vektorelementen aus dem Flyer den Hintergrund nachgebaut und alles für zukünftige Nachdrucke und Anpassungen noch einmal sauber aufgesetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2017 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bist halt n Netten... Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2017 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gestern kam das Update *Thumbs up!* *ha ha* *ha ha* *ha ha* . Ich habe es zuerst nicht geglaubt und musste extra Screenshot machen und dachte ich sehe es nicht richtig. *ha ha* *ha ha* *ha ha* * Mal bisschen die Nase pudern... *




Zuletzt bearbeitet von eugen.schuetz am Fr 12.05.2017 08:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 758, 759, 760, 761, 762  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.