mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 10:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign Schattenfehler (?) vom 28.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> InDesign Schattenfehler (?)
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
GMP
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.12.2004 00:28
Titel

InDesign Schattenfehler (?)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

An alle InDesign Fachleute * Ich bin unwürdig * , habe folgendes Problem:
vom Kunden kam ein fertiger Katalog als PDF. Jede Produktabbildung (freigestelltes Bild eingebaut in weissem InDesign Rahmen) bekam vom Kunden einen weichen Schatten. Doch auf einigen Seiten stellt sich der Schatten unruhige, als ne Art "wolkiges" Muster dar. Also nicht der normale Schatten, den man bekommt. Sieht nicht wirklich pixelig aus, wirkt eher nicht gleichmäßig, irgendwie "fleckig". K.A., wie ich das sonst beschreiben soll Hä?
Habe mir die offenen Daten schicken lassen und kann nichts feststellen. Es ist echt nur z.B. eine in einen weissen Rahmen freigestellte Sonnenbrille, der per rechter Maustaste -> Schlagschatten ein Schatten mit den Werten: Multiplizieren/Normal, 75%, 1mm, 1mm, 0,75mm zugewiesen wurde. Genauso wie die anderen Abbildungen also, deren Schatten jedoch in Ordnung ist. Die Bilder hab ich alle aufgemacht, sind in Ordnung!

Hatte schon jemand sowas? Viellicht ne Lösung?
Danke im Vorraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 28.12.2004 00:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei InDesign kommen solche Fehler häufig vor. Das Programm hat häufig Probleme mit Schlagschatten umgehen. Das Übel ist jedoch erst beim Export z.b. eben beim pdf festzustellen. Der normale Schatten funktioniert in der Regel. Bei Multiplizieren gibt es jedoch recht häufig Fehler in der Darstellung. Kann es sein, dass gerade die falsch dargestellten Schatten auf multiplizieren stehen und die anderen auf normal?

Stell mal alles auf normal und schreib ein neues pdf.

In welchem Dateiformat liegen denn die Bilder vor?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.12.2004 00:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche Einstellungen zur Transparenzreduzierung werden genutzt?

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
GMP
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.12.2004 00:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, vergessen zu schreiben: dass die Schatten so schei**** sind, sieht man schon in InDesign. Dort ist der Unterschied zum "normalen" Schatten schon klar erkennbar.
Die Schatten sehen zu 95% identisch aus; egal ob Multiplizieren (wie vom Kunden angelegt) oder bei normal (wie ichs probiert habe).
Also fällt Transparenzreduzierung auch vorerst weg, hab ich aber auf Mittel und Hoch probiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 28.12.2004 01:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jessman hat geschrieben:
In welchem Dateiformat liegen denn die Bilder vor?
  View user's profile Private Nachricht senden
GMP
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.12.2004 01:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau wie alle (die funktionieren): EPS als Binär 8-Bit abgesichert. Falls Du das auch wissen willst: PC, nicht MAC!
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.12.2004 01:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannst du nen Screenshot von
diesen „kaputten“ Schatten
online stellen?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GMP
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.12.2004 03:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jep, mach ich morgen in der firma mal...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign - Graustufen PDF erzeugen UND Schattenfehler
[InDesign CS5] XML Import übere mehrere InDesign Dokumente
[indesign-problem] indesign-eps im quark laden geht nicht
InDesign CS2 mehrer XML Dateien in einer Indesign Datei
Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
Indesign: Inhalte innerhalb zweier Indesign Dokus übernehmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.