mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flyerdruck, brauche Hilfe vom 15.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Flyerdruck, brauche Hilfe
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Bozo66
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: Deutschland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.01.2006 20:24
Titel

Flyerdruck, brauche Hilfe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

da ich ein Anfänger erst bin, bin ich mir nicht sicher wonach ich mich entscheiden soll.
Meine Frage ist:
Welcher Drucker ist den hauptsächlich für Flyerdruck geeignet?Hab gelesen,dass man auch mit mittleren Druckern auch Flyer drucken kann, aber was sind denn die Nachteile überhaupt? Eine Offsetdruckmaschine ist ja offensichtlich besser, aber auch teurer.
Wenn ein Erfahrener, der Flyers druckt, mir helfen würde, wäre ich dankbar...

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
chrisdOof

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: BREMEN
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.01.2006 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was genau hast du vor?
Möchtest du Flyer drucken als Dienstleistung anbieten?
Wenn du dir nen Drucker dafür kaufen willst mit dem du mal eben ein paar 1000 Stk. durchjagen kannst,
musst du schon ein hohes Startkapital haben. Digitaldrucker Leasen, das wär ne Möglichkeit. Kostet ein paar 1000 € im Monat. Ansonsten kannst du auch die Millionen auf den Tisch legen und dir ne ordentlcihe Offset-Maschine zulegen.
Ich denke nicht das du nen Tintenstrahl oder Laserdrucker in Desktopgröße suchst oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.01.2006 21:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt auch diverse Online-Druckereien, die sich auf das Drucken von Flyern in kleineren Auflagen spezialisiert haben. Suchst du eher so was?
  View user's profile Private Nachricht senden
Bozo66
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: Deutschland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.01.2006 21:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo nochmals,

erstmals dankeschön für ihre beiträge. Ich würde die Flyer selber drucken. sagen wir mal so ca. 500 flyer pro monat.
Was wäre denn besser.Ein hohes Kapital hab ich ja nicht. Die Maschine was auch soll ja nicht neu sein,gebraucht wäre mir lieber, dass nicht alles muss, also paar húnderte flyers da wars.

danke nochmals.
  View user's profile Private Nachricht senden
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 06:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

500 Flyer im Monat und du willst dir dafür einen Drucker kaufen?

Kaufst du dir eine Bäckerei weil du gern Brötchen ißt?

Merkste oder?




Laß drucken!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
ingomat247

Dabei seit: 22.11.2005
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bozo 66 hat geschrieben:
Ich würde die Flyer selber drucken. sagen wir mal so ca. 500 flyer pro monat.


Wie sollen die Flyer denn aussehen?
-1, 2 oder mehr Farben; welcher Bedruckstoff; kommt die 500er Auflage regelmässig auf Dich zu?

Meiner Meinung nach hast Du mit den von Dir genannten Anhaltspunkten relativ hohe Selbstkosten
(Anschaffung, Wartung, Unterhalt des Ausgabegerätes etc.).

fullpowertrip hat Recht: Lass´ es drucken; das ist für den Anfang sicherer für Dich.

Grüsse, ingo
  View user's profile Private Nachricht senden
Bozo66
Threadersteller

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: Deutschland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

danke für den Kommentar ingomat247 *zwinker* in der regel soll es schon monatlich mindestens 500flyer gedruckt werden. da ist erst minimum. das mit den farben, es soll ja farbig gedruckt werden. Da ich ja nicht in einem Zeitdurck bin, kann ja auch 1Farben maschine sein, wo ich ja mit einer anderen Farbe wiederum farbig drucken kann.
Mir würde noch eine Frage einfallen, unswar die gebrauchten Maschinen sind ja richtig alte Geräte schon 20 Jahre alt, wie schließt man denn die Maschine überhaupt an. Das wird ja auch mit PC betrieben oder?

Danke nohcmals im voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lass es drucken. bitte!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flyerdruck und InDesign neues Terrain
poster- und flyerdruck von der selben datei?
[frage] flyerdruck rgb oder cmyk
Flyerdruck 5/5 + Pantone Farbe (PS CS3)
Flyerdruck - Umwandlung in PDF Distiller, RGB?CMYK?
Frage zum Flyerdruck (Details und Qualität bei RGB Datei)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.