mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: poster- und flyerdruck von der selben datei? vom 17.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> poster- und flyerdruck von der selben datei?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
simonnelli
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 22:42
Titel

poster- und flyerdruck von der selben datei?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi zusammen

ich habe ein poster im indesign in der grösse A2 gsetzt. beschnittzugabe ist 3mm.
wenn ich jetzt das poster als A6 flyer drucken lassen will, wie muss ich vorgehen? eine zweite datei erstellen und das ganze runterskalieren (ist kein problem, sind alles vektoren oder text) oder kann ich einfach die selbe PDF-datei wie fürs A2 poster abgeben?

so rein vom gefühl her würde ich zwei verschiedene dateien abliefern (wegen der beschnittzugabe, welche ja beim A6 nicht mehr stimmen würde).. aber man weis ja nie..

also zweite datei erstellen oder nicht nötig?

gruss simon
  View user's profile Private Nachricht senden
kmm

Dabei seit: 28.07.2004
Ort: Bern, CH
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 22:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Theoretisch nicht nötig, aber üblich. Beschnittzugabe ist nicht so wichtig, sollte aber schon 3mm oder mehr sein.
Gib zwei verschiedene Dateien ab. Vergiss nicht den Text in Pfade umzuwandeln.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
simonnelli
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 22:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen dank für die antwort.
aus welchem grund sollte ich den text in pfade umwandeln?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.05.2005 23:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

simonnelli hat geschrieben:
aus welchem grund sollte ich den text in pfade umwandeln?

- Um Einbettungsfehler zu vermeiden.
- Um keine Urheberrechte bei der Schriftenweitergabe zu haben.
- Um einem falschen Austausch vorzubeugen.
- Weil besonders Onlinedruckereien nur gewandelte Schriften, also Pfade, verwenden.
- u.v.a.

Kommt halt immer drauf an, was gedruckt wird - und wo.
Bei Flyern und Postern ist das Wandeln sicher sinnvoll. Bei
Katalogen, Büchern, Foldern, etc., welche in einer 'richtigen'
Druckerei gedruckt werden sollen, ist es sinnvoller, die
Schriften als solche zu belassen und sie einzubetten. Die
Schriften werden auch oft mitgeliefert, wenn's auch bei
vielen Foundrys gegen die Lizenz verstößt
  View user's profile Private Nachricht senden
simonnelli
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 23:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay ist nachvollziehbar. aber ist das nicht sowieso egal, wenn ich PDFs und nicht indds liefere?
und wie wandle ich text in pfade um (im illustrator ists klar, aber im indesign?)

(btw: ist doch nicht so simpel das ganze auf A6 zu verkleinern. wie mache ich das am besten? wenn ichs einfach skaliere, passt sich nicht der ganze text an die neue grösse an und hat dementsprechend keinen platz mehr im textfeld...)
  View user's profile Private Nachricht senden
kmm

Dabei seit: 28.07.2004
Ort: Bern, CH
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 23:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InDesign weiss ich das nicht so auf die Schnelle. Schmeiss alles in' Illu, wähl alles aus, Schrift > In Pfade umwandeln. Danach kannst du auch unbesorgt runterskalieren...

//: InDesign genau gleich.


Zuletzt bearbeitet von kmm am Di 17.05.2005 23:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
simonnelli
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 23:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist ja eher ein workaround... sowas sollte doch indesign beherrschen?
  View user's profile Private Nachricht senden
simonnelli
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 23:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah ok! vielen dank. jetzt hab ichs geschafft im indesign (nur schade, dass ich die textfelder z.t. mit einer farbe hinterlegt habe.. die geht nämlich flöten...)

gute nacht
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Frage zum Flyerdruck (Details und Qualität bei RGB Datei)
A0-Poster aus TIFF-Datei erstellen
Flyerdruck, brauche Hilfe
Flyerdruck und InDesign neues Terrain
[frage] flyerdruck rgb oder cmyk
Flyerdruck 5/5 + Pantone Farbe (PS CS3)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.