mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beste Vorgehensweise zum Freistellen vom 08.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Beste Vorgehensweise zum Freistellen
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
ddrummer
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 12:30
Titel

Beste Vorgehensweise zum Freistellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich hab hier ´n Bild, bei dem ich es einfach nicht schaffe, das Messer richtig freizustellen.

Hab beim Fotografieren vergessen, weißes Papier o.ä. an die Rückseite des Messers anzubringen und irgendwie ist es auch ziemlich schlecht beleuchtet.


Vielleicht kann mir jemand helfen.

Hier das Bild


Zuletzt bearbeitet von ddrummer am Fr 03.06.2005 15:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na ja, sorry... aber das sollte eine sache von ca. 5 minuten sein denke ich. pfadwerkzeug im photoshop nehmen und dann an der kante des messers entlang einen pfad anlegen, am besten auf 200-300% vergrösserung. nachher pfad speichern und als beschneidungspfad anlegen. thats it Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
venus_phosphora

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: 101 rvk
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.07.2004 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da man in den sichtbaren bereichen klare konturen hat,
würde ich ganz simpel das pfadwerkzeug nehmen.
und mir die "verschwundenen" bildteile/kanten logisch dazudenken.
ist doch eine recht einfache form...
  View user's profile Private Nachricht senden
ddrummer
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leider ist der Kontrast zwischen Hintergrund und Messer an den Einbuchtungen ziemlich schlecht.
Die Trennlinie zwischen den Rundungen der Einbuchtungen und dem Hintergrund bekomm ich auf diese Weise schlecht hin.
  View user's profile Private Nachricht senden
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was macht ihr alle mim pfadwerkzeug ? wieso so kompliziert ?
polygonselektor drumrum, die runden kerben aussparen, welche man nachher mim zauberstab wegmacht. fertig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
suomalainen

Dabei seit: 21.06.2004
Ort: -
Alter: 96
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.07.2004 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leg ne ebene mit gradationskurven drüber. hell das bild an den dunklen stellen stark auf, so dass du besser sehen kannst wo die kante zwischen messer und hintergrund ist. jetzt nen pfad drumherum, das ganze freistellen und die gradationskurvenebene löschen. fertig!
  View user's profile Private Nachricht senden
danda

Dabei seit: 09.06.2004
Ort: Kölle (alaaf!)
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wüsste jetzt auch nicht, wieso das freistellen ein problem sein soll? Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
ddrummer
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne Ebene mit veränderter Gradiationskurve hab ich schon gemacht - die Trennlinien sind dann immer noch ziemlich verschwommen (gerade an den Einbuchtungen).
Gibt es noch ´ne andere Möglichkeit die Trennlinie sauberer darstellen zu können?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Vorgehensweise] Reinzeichnung
Kalenderproduktion - Vorgehensweise
Eure Vorgehensweise bei Illustrationen?
Vorgehensweise bei Informationsbroschüren
Digitalisieren von Zeichnungen, Vorgehensweise?
[Illustrator CS] Vorgehensweise bei der Vektorisierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.