mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gibt es überhaupt eine perfekte Webseite im Netz? vom 16.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Gibt es überhaupt eine perfekte Webseite im Netz?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
nanu
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.08.2006 18:29
Titel

Gibt es überhaupt eine perfekte Webseite im Netz?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich schaue mich schon seit längerer Zeit im Netz um.

Wenn ich mir die Webseiten genauer betrachte, finde ich fast immer etwas auszusetzen bzw. etwas was mich nicht so beeindruckt.

Entweder finde ich die Seiten gestalterisch nicht wirklich interessant.
Oder sie sind mir nicht schlicht genug, zu überladen. (gut, es kommt darauf was man bezwecken will)

Wenn sie gestalterisch (nach meiner Meinung!) ok sind, stimmt es oft aber mit der Technik nicht.
Die Webeseiten werden z. B. mit den verschiedenen Browsern nicht korrekt angezeigt.
Oder Seiten springen schon mal hin und her, wenn man eine neue Seite anklickt usw.

Die einen legen nach meiner Meinung sehr viel Wert auf das coden, vernachlässigen die Gestaltung schon mal.
Andere handhaben das genau umgekehrt.
Irgendwie habe ich manchmal den Eindruck die Balance zwischen dem Coden und dem Gestalten schaffen nur wenige.
Auch die Agenturen haben oft ihre Prioritäten.

Dann stimmt das mit dem coden u. der Gestaltung schon mal, und der Text ist im 0815-Stil geschrieben.

Ich denke auch das jeder eine Webseite von einem anderen Standtpunkt betrachtet.
Der coder sieht den quellcode, es muss sicher sein, es soll funktioniern, logisch schnell umgesetzt werden usw.
Gut was ein Gestalter sieht ergibt sich ja logischerweise
und natürlich auch wie ein Texter an die Sache rangeht...
dann schaut sich ein Marketingexperten eine Webseite an und fragt sich ob sie denn zielgerichtet ist sofern jemand was verkaufen möchte.....

Nun frage ich mich immer noch - gibt es sie - die perfekte Webseite im Netz?
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.08.2006 18:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wer bist du das du dir derart profunde meinungen erlauben kannst?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
nanu
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.08.2006 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
und wer bist du das du dir derart profunde meinungen erlauben kannst?


Wer ich bin? Schwierige Frage!
Ich würde sagen, ich bin ein kritischer Mensch der vieles in Frage stellt.

Darum habe ich ja auch diese Frage gestellt.


Zuletzt bearbeitet von nanu am Mi 16.08.2006 18:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
xBe

Dabei seit: 03.06.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.08.2006 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du überhaupt eine?
  View user's profile Private Nachricht senden
nanu
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.08.2006 18:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja 2, aber ich weiß ja, dass meine noch nicht perfekt sind.

Zuletzt bearbeitet von nanu am Mi 16.08.2006 18:59, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 16.08.2006 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo nanu,

eine Beurteilung kann immer nur anhand der Intention des Verfassers und den technischen aktuellen Begebenheiten getroffen werden.

Benutzt Du ein CMS gibt das oft schon Grenzen vor, wo der Code nicht mehr valide ist oder die superaktuelle saubere Lösung. Dazu kommt der Etat des Kunden, ein Dienstleister muß dann eben Abstriche machen, wenn ein Klempner nur 100,- Euro ausgeben will. Er bekommt dann eben etwas sehr Schlichtes als Produkt.

Das ist ein wenig wie mit Mode, es gibt fantastische Designerkleider von sehr hoher Qualität für sehr viel Geld zu kaufen. Nur kann sich das kaum einer leisten, die Mehrheit geht dann zu Karstadt, in die Dorfboutique oder zu C&A, je nach Budget. Und selbst bei dem schönsten Kleid wird es jemanden geben, der etwas Fehlerhaftes daran findet.

Demnach wäre die Antwort schlicht und ergreifend: Nein, es gibt keine perfekte Webseite.

LG,
Ellie
 
nanu
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.08.2006 19:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Ellie

wenn ein Klempner nur 100,- Euro ausgeben will, dann muss man ihm einfach sagen, dass es dafür nicht geht.

Aber ich bin auch nicht davon überzeugt das die teuren Webseiten gleich die besten sind.
Nein ich möchte einfach mal ein Beispiel sehen, wo jemand sagt - die haben das gut umgesetzt.

Lass das Geld mal erst beiseite.

nanu
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 16.08.2006 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo nanu,

welche Kriterien muß denn für dich eine Webseite erfüllen, um perfekt zu sein?

Ich meine, würde ja durchaus Sinn machen den Faden von vorne aufzunehmen. Als Printmensch sind mir zwar die grundsätzlichen Regeln oder besser Nono's bekannt, die für Nonprint gelten.

- Ein übersichtlicher und dem W3C Konsortium konformer und valider Quellcode.

- Die Beachtung ergonomischer Gestaltungsregeln, damit setzen sich Informatikprofessoren ganz gerne auseinander.

- Zielgruppengerechte Gestaltung, denn nicht nur was hübsch anzusehen ist, muß perfekt sein. Das kann auch eine optisch schnöde Seite wie OpenBC treffen, die ich für recht gelungen halte. Schnell - übersichtlich - zielgruppengerecht umgesetzt.

- Typografie wäre Wunschdenken, lach, ist schwer technisch perfektioniert umzusetzen und macht häufig wenig Sinn.

Ich behaupte immer noch, es gibt keine perfekte Seite im www. Was fällt dir an möglichen Kriterien dazu noch ein? Man kann die Messlatte ja beliebig festlegen und so hoch ansetzen, daß es vielleicht nur noch 5 Menschen auf der Welt gelingt, sie zu erstellen.

Aber im Umkehrschluß gibt es tausende, ach was, Millionen Webseiten, die ich furchtbar finde. Alle de.vu-Seiten, die einen mit Werbung vollplärren, ein Großteil der privaten beepworld-Seiten, die einen mit geklauten Flashintors und Midi-Sounds willkommen heißen.

Meinst Du nicht es würde mehr Sinn machen, die Messlatte nach unten hin abzudichten?

LG,
Ellie
 
 
Ähnliche Themen Perfekte Farben - aber wie?
Die perfekte Homepage
(CSS) Perfekte Anordnung
[Javascript] Das perfekte (Bild-) Pop-Up
perfekte einstellung für PDF-Portfolio gesucht!
PGP, wie, woher, und überhaupt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.