mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 06:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gibt es überhaupt eine perfekte Webseite im Netz? vom 16.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Gibt es überhaupt eine perfekte Webseite im Netz?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
peppy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Dinslaken
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.08.2006 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

An deiner Stelle würde ich schon mal vorher etwas veröffentlichen.

Was nutzt es dir, wenn du alles sauber umgesetzt hast, es aber
weder gut aussieht noch benutzerfreundlich ist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.08.2006 15:34
Titel

Re: Gibt es überhaupt eine perfekte Webseite im Netz?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nanu hat geschrieben:
Ich denke auch das jeder eine Webseite von einem anderen Standtpunkt betrachtet.
Der coder sieht den quellcode, es muss sicher sein, es soll funktioniern, logisch schnell umgesetzt werden usw.
Gut was ein Gestalter sieht ergibt sich ja logischerweise
und natürlich auch wie ein Texter an die Sache rangeht...
dann schaut sich ein Marketingexperten eine Webseite an und fragt sich ob sie denn zielgerichtet ist sofern jemand was verkaufen möchte.....

Nun frage ich mich immer noch - gibt es sie - die perfekte Webseite im Netz?

Das liegt einzig und allein im Auge des Betrachters.
Der Techniker kann alles richtig (perfekt) gemacht haben.
Der Designer kann alles richtig (perfekt) gemacht haben.
Der Texter kann alles richtig (perfekt) gemacht haben.
Der Marketer kann alles richtig (perfekt) gemacht haben.
Völlig egal. Das ist eine Frage des Geschmacks und über den läßt sich nicht streiten.

Da könntest du auch fragen:
Gibt es das perfekte Auto?
Gibt es das perfekte Gemälde?
Gibt es die perfekte Frau/ den perfekten Mann?

Natürlich nicht! Jedem kann man es nie recht machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.08.2006 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber bitte noch darauf achten, dass die Seite auch bezüglich der Barrierefreiheit richtig (perfekt) gemacht wird! *zwinker*

Der Techniker sollte also z.Bsp. sämtliche Schriften skalierbar machen und auf keinen Fall Tabellen als Gestaltungsgrundlage misbrauchen!
Der Designer sollte z.Bsp. große Menüknöpfe mit eindeutigen Symbolen gestalten (damit sich auch Analphabeten zurecht finden).
Der Texter sollte einfache, leicht verständliche Sätzte benutzen, damit die Seite auch noch von einem Dreijährigem verstanden wird.
Habe ich schon erwähnt, dass es auch gut ist die Inhalte (neben der Sprachausgabe) auch in Gebärdensprache anzubieten? (Für von Geburt an Gehörlose ist "Schrift" eine Fremdsprache. Viele von denen können schlecht bis gar nicht lesen!)

Viel Spaß, *hu hu huu*
top
  View user's profile Private Nachricht senden
shahak

Dabei seit: 29.01.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.08.2006 03:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty hat geschrieben:
Hmm...?! Ok, warum genau besteht etwas perfektes nochmal aus Vor- und Nachteilen? Es muss zwar nicht zwingend Vorteile haben, aber wenn es Nachteile hätte, könnte man doch noch etwas dran verbessern... Und dann wäre es halt noch nicht vollendet.


nein nein, es besteht nichts perfektes. so wie ulmer schon sagte, Perfektion ist eine Illusion, existiert gar nicht.
sie könnte existieren, wir könnten sie jedoch nicht erkennen.
warum? weil ohne nachteil, erkennen wir nicht die vorteile.
wenn du z.B. nur Äpfel essen würdest, und keine Bananen, könntest du nicht wissen ob die Äpfel gut oder schlecht schmecken, da du kein anders obst kennst.

Also, es gibt keine perfekte seite, höchstens eine die in vers. hinsichten optimal ist.


Zuletzt bearbeitet von shahak am Sa 19.08.2006 03:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
javaFreak

Dabei seit: 01.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.08.2006 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein gott, bin ich hier im philo-unterricht oder was? ich dachte das wär n forum für mediengestalter, nich für philosophen
* Nee, nee, nee * *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.08.2006 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dantan

Dabei seit: 12.11.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.11.2007 00:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie kam ich auf den Thread hier? Habe bei Google eingegeben "es gibt kaum w3c valide seiten im netz"

Ist mir gerade nur mal so aufgefallen das es wenige Seiten gibt die Standardkonform programmiert sind. Sowohl private Seiten als auch Seiten die von Agenturen und professionellen Webdesignern kommen.

Ich versuche immer standardkonform zu bieten - und wenn es mal schwierig ist, sei es weil ein nicht von mir stammendes Script nicht anders will ohne nachbearbeitung, dann stelle ich die Seite so lange nicht online bis sie konform ist.

Warum das ganze?
Das sehe ich z.B. täglich an Hand der Logfiles, wer findet über welche Suchbegriffe auf die Seite und seit wann könnte jemand über diese Suchbegriffe überhaupt die Seite finden. Und es ist schon erstaunlich was man da so erfährt.
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 12.11.2007 05:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shahak hat geschrieben:
zeitgeisty hat geschrieben:
Hmm...?! Ok, warum genau besteht etwas perfektes nochmal aus Vor- und Nachteilen? Es muss zwar nicht zwingend Vorteile haben, aber wenn es Nachteile hätte, könnte man doch noch etwas dran verbessern... Und dann wäre es halt noch nicht vollendet.


nein nein, es besteht nichts perfektes. so wie ulmer schon sagte, Perfektion ist eine Illusion, existiert gar nicht.
sie könnte existieren, wir könnten sie jedoch nicht erkennen.
warum? weil ohne nachteil, erkennen wir nicht die vorteile.
wenn du z.B. nur Äpfel essen würdest, und keine Bananen, könntest du nicht wissen ob die Äpfel gut oder schlecht schmecken, da du kein anders obst kennst.

Also, es gibt keine perfekte seite, höchstens eine die in vers. hinsichten optimal ist.


Perfekt ist eine subjektive Bestandsaufnahme. So. Jetzt habe ich auch mal was dazu geschrieben. Das Thema ist ja uralt, wurde von irgendeinem wieder hochgeholt und kann jetzt geschlossen werden. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Perfekte Farben - aber wie?
Die perfekte Homepage
(CSS) Perfekte Anordnung
[Javascript] Das perfekte (Bild-) Pop-Up
perfekte einstellung für PDF-Portfolio gesucht!
PGP, wie, woher, und überhaupt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.