mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [ZP06] Berechnung der Speicherkapazität vom 21.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie -> [ZP06] Berechnung der Speicherkapazität
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
Autor Nachricht
poorchen

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.03.2006 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--Andy-- hat geschrieben:
Kann mir jemand sagen warum man durch 1024 teilt? Das wird nicht ganz klar ...


Im binären bzw. dualen System wird zur Basis 2 gerechnet, daher gibt es keine 1000.
2(hoch)10 ergibt also nicht 1000, sondern 1024.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 11.03.2006 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, vllt hab ich nen Denkfehler, Binärsystem sit mir klar, aber ich könnte genauso gut durch 256 oder 512 teilen. Wieso genau 1024? Wird mir nicht klar.
 
Anzeige
Anzeige
poorchen

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.03.2006 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1 kg = Kilogramm = 1000 Gramm
1 KByte = 1024 Byte
Man sieht schon an den Einheiten (kg klein geschrieben, KB groß), dass es zwei völlig verschiedene Einheiten sind.

Und warum man 1 KB = 1024 Byte rechnet, ist ebenso logisch, wie man 1 kg = 1000 g rechnet.
Und du kannst nicht ebenso mit 512 rechnen, weil 1 kg ja auch nicht 500 g sind.

Zur Hilfe:
2^0 = 1
2^1 = 2
2^2 = 4
2^3 = 8
2^4 = 16
2^5 = 32
2^6 = 64
2^7 = 128
2^8 = 256
2^9 = 512
2^10 = 1024


Zuletzt bearbeitet von poorchen am Sa 11.03.2006 14:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.03.2006 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--Andy-- hat geschrieben:
Hm, vllt hab ich nen Denkfehler, Binärsystem sit mir klar, aber ich könnte genauso gut durch 256 oder 512 teilen. Wieso genau 1024? Wird mir nicht klar.


Damit das Ergebnis nicht in Byte sondern direkt in Kilobytes rauskommt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
poorchen

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.03.2006 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
--Andy-- hat geschrieben:
Hm, vllt hab ich nen Denkfehler, Binärsystem sit mir klar, aber ich könnte genauso gut durch 256 oder 512 teilen. Wieso genau 1024? Wird mir nicht klar.


Damit das Ergebnis nicht in Byte sondern direkt in Kilobytes rauskommt.


Stimmt, diese Erklärung ist mir natürlich nicht eingefallen *schäm*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 11.03.2006 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ohi, macht Sinn, ich war die ganze Zeit damit beschäftigt zu glauben das es sich bei 1024 um Auflösung oder so handelt.

Kannst mir vllt zum Abschluss dann noch erklären wie das Prinzip bei der Digitalkamera funktioniert?

Das war diese:

Speicher Digikam: 256 MB.
Ich kann damit bei einer Auflösung von 2592*1944px ca. 128 Bilder speichern, weil sie 1:7 runtergerechnet /komprimiert? werden. Bilder werden mir auch auf Digikam als 2 MB angezeigt, was ja dann wieder hinkommt (2MB * 128 Bilder = 256 MB Speicher).

Öffne ich die Fotos in Photoshop sind sie wieder 14,4 MB groß. Wie funktioniert das Prinzip das die JPEGs der Digikam wieder hochgerechnet werden können bzw die Speicherung auf dem Chip selbst? hat das was mit dem A/D-Wandler zu tun?


Zuletzt bearbeitet von am Sa 11.03.2006 15:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
anri

Dabei seit: 16.06.2005
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.03.2006 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

poorchen hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
--Andy-- hat geschrieben:
Hm, vllt hab ich nen Denkfehler, Binärsystem sit mir klar, aber ich könnte genauso gut durch 256 oder 512 teilen. Wieso genau 1024? Wird mir nicht klar.


Damit das Ergebnis nicht in Byte sondern direkt in Kilobytes rauskommt.


Stimmt, diese Erklärung ist mir natürlich nicht eingefallen *schäm*

LOL Hat da wer zu kompliziert gedacht, Poorchen...?? *in die Seite pok* *bäh* *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
krizz

Dabei seit: 29.07.2005
Ort: Duisburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.03.2006 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MCR hat geschrieben:

Drei mal darfst du raten warum man eine internationale Norm extra dafür eingeführt hat.
Kilo war im Internationale Einheitensystem immer für 1000 dar und nur die Computer-"Spinner"
haben das für ihr System fehlerhaft missbraucht. Wenn du 1 Kilogramm Butter kaufst,
dann bekommst du 1000 Gram und nicht 1024 wie es die Computerleute gerne hätten.
Die Größe von Einheiten ist weltweit festgelegt. Ein Meter ist auf der ganzen Welt gleich groß,
1 Kilogramm wiegt überall 1000 Gramm und ein 1 Kilobyte hat nach dem festen System weltweit 1000 Byte.
Aber Hersteller von Computer Hard- und Software spielen zu großen Teilen immer noch nicht mit.



@MCR:

Danke für diesen amüsanten Vortrag! * Applaus, Applaus *

Also, nochmal zum Mitschreiben:

Wie du schon ganz recht bemerkt hast, 1KG Butter sind 1000g.

Das liegt daran, dass im Allgemeinen im Dezimalsystem gerechnet wird, dass die Basis 10 besitzt und

die Werte von 0-9 kennt.
Der Wert 1000 entspricht demnach 10³.


Nun die Erklärung, warum die Computer-"Spinner" bei diesem System nicht mitmachen wollen:

In der IT-Technik ist nicht das Dezimalsystem die Grundlage des Rechnens,
sondern das Binär-System, mit der Basis 2 und den Werten 0 und 1.

Warum?
Ein Rechner kennt lediglich 2 Zustände, nämlich "Spannung" und (annähernd)"keine Spannung".
Diese werden mit den Werten 0 und 1 kodiert:

1 = Spannung
0 = keine Spannung

Der Wert 1024 entspricht hier also 2 hoch 10.


Gruß,
krizz *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Berechnung der Speicherkapazität
[ZP06] Materialsammlung
[ZP06] Fragensammlung?
ZP06 - Politik
[ZP06] Fragensammlung Digitalkamera
[ZP06] Fragensammlung Gestaltgesetze
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.