mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [FLASH] slideshow bzw. diashow, automatischer bildwechsel vom 17.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [FLASH] slideshow bzw. diashow, automatischer bildwechsel
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
Autor Nachricht
Shad

Dabei seit: 11.04.2008
Ort: Bielefeld
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Leute,
Also eure Scripts sind wie immer klasse, ich hab aber grad nen Blackout.
Wenn ich die Bilder aus dem Script von FamingArt nicht aus nem Ordner sondern aus der Bibliothek nehmen will, was muss ich ins Script schreiben?
Hab alles probiert was MIR logisch erschien aber dann konnte er kein Bild mehr laden.
Hoffe ich mache keine großartige Arbeit.


@ FlamingArt:
Wo kann man das alles so lernen wie du es drauf hast?
Haste dir das nur mit Büchern beigebracht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Endeffekt kannst Du dir den ganzen Driss mit dem MovieClipLoader sparen, wenn Du die Sachen in den Bib hast und einfach ein attachMovie() machen.




Jahrelange Übung *zwinker* . Ich hab zwar zig Bücher zuhause, aber ich les meistens nur 1-2 Kapitel und bin dann zu faul weiterzulesen Grins . Das einzige Buch was ich wirklich internsiv benutz habe (jetzt nich mehr, weil wegen is AS2) ist
"Actionscript - The definitve Guide" von Colin Moock. Is besser als die Flashhilfe, weil ausführlicher.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Shad

Dabei seit: 11.04.2008
Ort: Bielefeld
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.09.2008 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß nicht ob ich immer so doof bin oder ob ich grad echt ne Blockarde hab aber irgendwie krieg ichs einfach nicht hin.
Müsste das ganze etwa dann nicht so aussehen??

Code:
Pictures[0].attachMovie("Screensaver","0.jpg",1);
Pictures[1].attachMovie("Screensaver","1.jpg",1);
Pictures[2].attachMovie("Screensaver","2.jpg",1);
Pictures[3].attachMovie("Screensaver","3.jpg",1);
Pictures[4].attachMovie("Screensaver","4.jpg",1);
Pictures[5].attachMovie("Screensaver","5.jpg",1);


for(p = 0; p < Pictures.length; p++){
   _root.createEmptyMovieClip("Pic" + p, 666 + p);
   _root["Pic" + p]._alpha = 0;
   _root["Pic" + p].loadMovie(Pictures[p]);
}
Active = 0

function switching(){
   Active ++
   if(Active == Pictures.length){
      Active = 0
   }
   
   ActivePic = _root["Pic" + Active]
   fadePic()
}


function fadePic(){
   FadeOut = new mx.transitions.Tween(OldPic, "_alpha", mx.transitions.easing.Regular.easeInOut , 100, 0, 4, true);
   
   FadeIn = new mx.transitions.Tween(ActivePic, "_alpha", mx.transitions.easing.Regular.easeInOut , 0, 100, 2, true);
   FadeIn.onMotionFinished  = function(){
      OldPic = ActivePic
   }
}

switching()
setInterval(switching, 8000)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.09.2008 18:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schick mich das mal, ich kuck mal
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maria1984

Dabei seit: 16.09.2008
Ort: Giessen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 25.09.2008 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich hab einige Flash Galerien und Animationen erstellt aber nie mit xml.
Was ich brauche ist eine Bildergalerie, die einige Bilder darstellt, die einzelnd verlinkt werden müssen auf die entsprechenden Seiten. Ich kenne mich damit leider nicht aus. Habe von vorhandenen Flash dateien die XML angesehen, die kann ich ja dann übernehmen... WENN ich es bei Flash ja auch so programmiere, nur das ist grade da Problem.. denn ich weiss nicht wie ich die Schnittstelle von XML-Flash bekomme.

Wäre super wenn Ihr mir helfen könntet.

Gruss
Maria
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.09.2008 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ICh versteh dein Problem nicht *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Karsten2000

Dabei seit: 30.09.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.09.2008 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo flaming,
habe heute dein script ausprobiert, danke für solch engagement für die newcammer.
ich möchte dein script nicht als endlosschleife laufen lassen, wie bekomme ich es gestoppt und gehe anschließen wieder in ein bild der zeitleiste? bei deinem script kommt das erste bild eigentlich immer erst bei der zweiten schleife, wie kann man das evtl. ändern.

mein ziel ist es, ein flash zu erstellen wo auf einer karte eine motorrad fährt und an einer bestimmten stelle sich ein fenster aufmacht ( bis hier funktioniert schon das meiste) mit dazugehörigen bildern. nach ablauf der eingespielten diashow soll das angehaltene flash weiterlaufen.

es wäre super wenn du für mich eine idee hast.
im voraus danke ich
karsten
  View user's profile Private Nachricht senden
Karsten2000

Dabei seit: 30.09.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.10.2008 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fscommand("allowscale", "true");
//Script zum vollständigen Anzeigen des Bildes auf dem gesamten Bildschirm damit links und rechts nichts weggeschnitten wird
Path = "";
Pictures = new Array();
Pictures[0] = "5046.jpg";
Pictures[1] = "5047.jpg";
Pictures[2] = "5049.jpg";
Pictures[3] = "5050.jpg";
for (p=0; p<Pictures.length; p++) {
_root.createEmptyMovieClip("Pic"+p, 666+p);
_root["Pic"+p]._alpha = 0;
_root["Pic"+p].loadMovie(Path+Pictures[p]);
}
Active = 0;
function switching() {
Active++;
if (Active == Pictures.length) {
Active = 0;
}
ActivePic = _root["Pic"+Active];
fadePic();
}
function fadePic() {
FadeOut = new mx.transitions.Tween(OldPic, "_alpha", mx.transitions.easing.Regular.easeInOut, 100, 0, 4, true);
FadeIn = new mx.transitions.Tween(ActivePic, "_alpha", mx.transitions.easing.Regular.easeInOut, 0, 100, 2, true);
FadeIn.onMotionFinished = function() {
OldPic = ActivePic;
};
}
switching();
setInterval(switching, 8000);
var Pictures:Array = new Array();
while (true) {
if (Pictures>=3) {
break;
//Schleife wird beendet/verlassen
}
}
gotoAndPlay("s187")

habe jetzt erstmal hinbekommen das die schleife anhält, ob es "professionell" ist mag ich zu bezweifeln, aber es geht erstmal.
jetzt hapert es mit dem weiteren abspielen der zeitleiste, er geht zwar nach beendigung der eingespielten bilder auf die zeitleiste aber spielt sie nicht weiter ab?

weiß jemand was ich da tun muß?
als nächstes werden meine bilder aus der externen datei zu groß angezeigt, der oben angeführte befehl hat leider nichts gebracht.
was mache ich da falsch?

vielleicht hat ja jemand eine rettende idee für mich
gruß
karsten
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Slideshow / Diashow abspielen
flash MX > probleme mit bildwechsel ...
Diashow in Flash
diashow in flash
Flash Bildgalerie (selbständiger Bildwechsel)
[Flash Plugin] Automatischer Download?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.