mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Geld zusätzlich zum Lohn?! vom 19.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Geld zusätzlich zum Lohn?!
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
foo
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.07.2005 10:34
Titel

Geld zusätzlich zum Lohn?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!
Ich fange am 1.8. meine Ausbildung als Mediengestalter Print an.
Meine Frage nun, ob ich zu meinen 450 EU im ersten Lehrjahr (550 EU im 2. / 600 EU im 3.) noch etwas dazu beantragen kann vom Staat.
Zu mir:
- wohn noch zu Hause
- bin 22
- nicht verheiratet
- keine Kinder

Ist da noch irgendwas zu holen, oder eher nicht? Soweit ich mich informiert habe, fällt mit meinen Angaben BAB z.B. flach. Aber vielleicht weiss ja wer noch was anderes.

THX,
foo
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.07.2005 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wieso fällt bab flach? nicht die erste ausbildung?

ansonsten denk ich is nemmer viel zu holen - höchstens noch bei deinem arbeitgeber (fahrtgeld o.ä.)...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.07.2005 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BAB kriegst du glaub ich nur unter besonderen Umständen. Eine Azubine bei uns
kriegt das auch nur, weil sie nen eigenen Haushalt führt und über 2 h von ihren
Eltern entfernt wohnt. Irgendsowas. Denk ich also nicht, dass du kriegst.

Überhaupt: wozu willst du noch irgendwo vom Staat Geld abzapfen, wenn du noch
bei deinen Eltern wohnst? Sorry, aber find ich schei*e. Genau wegen solchen
Leuten haben es andere, die die Unterstützung wirklich brauchen, teilweise
richtig schwer, weil jeder Idiot denkt, er könnte vom Staat schmarotzen.
Find ich nicht in Ordnung.
  View user's profile Private Nachricht senden
foo
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.07.2005 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doch, ist die erste Ausbildung!
Hab das hier zu BAB gefunden:

- Gefördert wird in der Regel nur die erste Ausbildung.
- Du musst einen Ausbildungsvertrag für eine staatlich anerkannte, betriebliche Ausbildung vorweisen können.
- Ausländische Antragssteller können nur unter bestimmten Bedingungen berücksichtigt werden.
- BAB erhältst du lediglich, wenn du während der Ausbildung nicht bei deinen Eltern wohnen kannst, weil der Ausbildungsbetrieb zu weit entfernt ist.
- Außerdem dürfen dir die erforderlichen Mittel für den Lebensunterhalt, die Fahrtkosten, die sonstigen Aufwendungen und die Lehrgangskosten nicht anderweitig zur Verfügung stehen.
- Auf diesen Bedarf wird im Rahmen einer Bedürftigkeitsprüfung dein eigenes Einkommen, das deiner Eltern oder deines Ehegatten angerechnet, soweit das jeweilige Einkommen bestimmte Freibeträge übersteigt.

Und da zerreisst es mich ja, da ich ja noch zu Hause wohne! Oder nicht?!
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 19.07.2005 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für was willste denn noch mehr kohle du wohnst doch noch zuhause
*balla balla*
 
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.07.2005 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

foo hat geschrieben:
Und da zerreisst es mich ja, da ich ja noch zu Hause wohne! Oder nicht?!


Warum? Was ist dein Problem? Such dir doch nen Nebenjob!
Andere müssen mit 450,- Euro schauen wie sie sich über Wasser halten,
eben weil sie nen eigenen Haushalt führen, etc.
  View user's profile Private Nachricht senden
rasendeporterin

Dabei seit: 21.10.2003
Ort: köln
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.07.2005 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallooooo!!! Meine Güte!
ich hab im ersten lehrjahr nich mal 350 euro auf die kralle gekriegt, musste aber jeden tag zwei stunden autofahren.
sprich: die kohle war schon allein für auto & benzin flöten gegangen.

beschwer dich nich und steck die zeit lieber in die arbeit.

schnorrer
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maykatze

Dabei seit: 28.04.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 26.07.2005 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
ich kann eure meinung voll teilen, ich hab 450 euro und muß eine wohnung zahlen!!!
ich bekomm weder bab, noch wohngeld, noch fahrtkosten, nichts weiter!
was nicht leicht ist, aber genau wegen solchen leuten wie foo bekommen socleh leute wie ich keine kohle!

zu dir foo, wieso kommst du mit 450 euro und zuhause wohnen nicht aus? wozu brauchst du noch mehr geld?

LG Maykatze
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mal wieder was mit Lohn =)
Zu wenig Lohn?
LOHN nach der Ausbildung zum Mediengestalter
Lohn für frischen Mediengestalter?
Verlange ich zu viel Lohn?
Lohn Webentwickler Schweiz?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.