mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 12:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 3 1/2 jahre lang ohne ausbilder!! vom 16.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> 3 1/2 jahre lang ohne ausbilder!!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du die Theorie mit 82% bestanden hast, super, aber ich dachte die Schule war scheisse? Wie kamst du auf die Punkte? Bestimmt durch selbständiges lernen. *Thumbs up!* und da du ja die ganze Zeit ohne Ausbilder da gesessen hast, hast du nix gelernt? Was hast du denn dann die Jahre über in der Firma gemacht? Nur dagesessen? Du hast doch bestimmt arbeit von den Leuten bekommen - und das ist ausbildung.
Zudem konntest du, wenn du gearbeitet hast, jeden fragen - oder nicht?

Ich verstehe deinen Frust aber, wenn du in der Firma genauso aufbrausend bist wie hier mit deinen Beiträgen...
Auf was willst du denn die Firma verklagen?

Betríebe können es einem echt schwer machen, aber ich kann mir nicht vorstellen das auch nur ein Betrieb einen Azubi da dumm rumsitzen lässt - da kann der noch so doof, frech,.... sein wie er will.
  View user's profile Private Nachricht senden
Henk2010

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 09:58
Titel

jupp

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich schliesse mich meinen Vorrednern an (ausnahme von Choppers), das es deine eigene Schuld ist!

3 Jahre warten und nicht handeln...ist eigenes Verschulden...und wenn es in deinem Betrieb keinen Ausbilder gibt, dann darf er dich eigentlich auch gar nicht ausbilden, also was machst du dann da?

Aber letztendlich beschwerst du dich doch über den Betrieb (was du abstreiten wolltest), da du sagst, du hast die Theorie mit 82 % geschafft aber die Praxis nicht! Praxis lernst du im Betrieb, also gibst du ihm die Schuld...

Ich hatte zwei Jahre lang auch keinen Ausbilder, aber es gibt ja Wege und Möglichkeiten, die Dinge sich selbst anzulernen, bzw. lesen, die man braucht!

So...bis denne...charmantes Wochenende...muss heute Abend auf ne Hochzeit und werde mit da schön einen ballern!

* Applaus, Applaus * *Thumbs up!* *hehe*

CU
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cojakonline
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2004
Ort: Halle
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ey leute ihr wollt mich alle belehren und lest euch nicht mal alles richtig durch,wie oft soll ich noch sagen das ich nicht "rumgeseesn" habe sondern mir alles selber beigebracht habe,na sicher habe ich auch die82%nur durch lernen erreicht,und nun zum tausendsden mal ,es lag am ausdruck ich hätte es nicht in meinem betrieb ausdrucken dürfen da die maschine nicht dazu geeignet ist aber egal ,schreib alle fleissigweiter und freut euch des lebens

achso ja und was laberst du vom "nicht handeln" ich habe auch schonmal geschrieben das ich fast dauergast bei der ihk war,hätte ich kündigen sollen was hätte ich den dann bitte gekonnt?????????????????
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann cojak schon verstehen. In den heutigen Tagen einen Medientechnik ausbildenden Betrieb zu finden ist je nach geographischer Position nicht so einfach.

Aber ich kann auch die anderen verstehen. Wie ich in meinem ersten Beitrag schon angedeutet habe, vermisse ich so ein bißchen die Konsequenzbereitschaft und Nachdrücklichkeit in cojaks Anliegen, die Ausbildungssituation zu verbessern.

Und wie gesagt: jetzt liegt das Kind im Brunnen und anstatt sich über dienicht mehr zu ändernde Vergangenheit zu klagen, sollte man seine Energie auf die Zukunft richten. Aber nichts desto trotz würde ich mich mit dem vor Gericht erfolgreichen Ex-Kollegen mal unterhalten. Dadurch, dass ein Prozess zu dem Thema geführt worden ist, sind dene Chancen vielleicht ganz anders. Du musst ja keinen Musterprozess mehr führen. Da kann man auch mal ein kostenloses Erstgespräch mirt einem Anwalt führen.

Aber die Frage nach dem Berichtsheft und was drin steht, wurde immer noch nicht beantwortet. Was haste denn nun eingetragen?


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Fr 17.12.2004 10:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Henk2010

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 10:14
Titel

naja

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cojakonline hat geschrieben:
ey leute ihr wollt mich alle belehren und lest euch nicht mal alles richtig durch,wie oft soll ich noch sagen das ich nicht "rumgeseesn" habe sondern mir alles selber beigebracht habe,na sicher habe ich auch die82%nur durch lernen erreicht,und nun zum tausendsden mal ,es lag am ausdruck ich hätte es nicht in meinem betrieb ausdrucken dürfen da die maschine nicht dazu geeignet ist aber egal ,schreib alle fleissigweiter und freut euch des lebens

achso ja und was laberst du vom "nicht handeln" ich habe auch schonmal geschrieben das ich fast dauergast bei der ihk war,hätte ich kündigen sollen was hätte ich den dann bitte gekonnt?????????????????


naja, dann hätte man immer noch studieren gehen können (grafikdesign) oder sich von der IHK vermitteln lassen können in einen anderen Ausbildungsbetrieb...solls auch geben...oder zur Medienfachschule für Gestaltung gehen gibts fast an jedem Berufskolleg....das Zauberwort heisst "informieren"...

naja...what ever...ich werde mich, wie du schon angedeutet hast, heute meines Lebens freuen, da Wochenende ist...hehe

also Kopf hoch und die Sachen vielleicht, trotz Ärgerniss und Erregung, versuchen sachlich zu disskutieren und nicht zu emotional!

Dui
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Echt krass wie du jetzt abgehst. WIR können nix dafür.
Fass dir lieber an die eigene Nase.
Der Ausdruck weswegen du ja durchgefallen sein sollst sind die anderen schuld,
der Betrieb besteht trotz 400 mHz Rechnern nur weil DU den Mädels noch was beigebracht hast,
DU bist der liebe, nette, zuvorkommende, immer informierte Mensch und der Rest ist scheisse,
jeder der was sagt was DIR nicht passt ist ein besserwisser,
.......
und auf Fragen von anderen von anderen (Nimroy fragte wg. Berichtsheft) gibst du keine Antwort.

So allmählich kann ich mir vorstellen warum du "keinen" Ausbilder hattest,
du scheinst so ein Typ Mensch zu sein den sich jeder auf der Arbeit wünscht.

Und egal wie "doof" deine Lehrer waren, die haben einen Beruf und konnten vor der Klasse in Bücher schauen
wo sie evtl. die Antwort finden.

Wie man in den Wald ruft, so schallt es raus.

Deswegen: Auch ein schönes Wochenende. Grins


Zuletzt bearbeitet von xyclope am Fr 17.12.2004 10:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nehmt mal den Dampf raus und kommt ALLE wieder runter. *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cojakonline
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2004
Ort: Halle
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.12.2004 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im berichtsheft steht:

orner kopiert
kopien geschniten und gefaltet
filmkarten repliziert
vorlagen eingescannt
kundenbesuche
....

und das eigentlich so gut wie jeden tag nur muss man davon nix in der prüfung machen

ich habe nicht gesagt das ihr besser wisser seit,nur hilft mir das nicht weiter und wenn es auch noch 25 leute schreiben,
ich dachte es gibt hier leute mit den selben erfahrungen und welche die mich in meiner rechtssituation beraten können...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen ...für Digital und Print: 2 Jahre oder 2,5 Jahre.
2 Jahre vs. 3 Jahre MG-Ausbildung
Weiterbildung zum Ausbilder
Ausbildung der Ausbilder
Ausbildung der Ausbilder
Ausbilder Anwesenheitspflicht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.