mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 3 1/2 jahre lang ohne ausbilder!! vom 16.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> 3 1/2 jahre lang ohne ausbilder!!
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
cojakonline
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2004
Ort: Halle
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.12.2004 15:41
Titel

3 1/2 jahre lang ohne ausbilder!!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich arbeitete 3 jahre lang in einer firma ohne ausbilder, mir wurde immer versprochen es kommt noch jemand... ein weiterer lehreling kündigte und vrklagte den betrieb,das verfahren läuft noch die IHK ist längst informiert
genau in der zeit wo prüfungen waren übernahm eine andere firma den betrieb,ich bestand die ap 2004 praxis nicht
die neue firma versprach mir es würde bei ihr alles anders laufen und ich werde auf jedenfall die ap2004winter bestehen
es hat sich aber nix geändert was soll ich nun tun wenn ich die prüfung wieder nicht bestehe,ich habe keinen anwalt um den betrieb zu verklagen!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Newt

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Luzern (CH)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.12.2004 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Ähm, sorry, aber ich hätt da schon nach dem ersten Monaten versucht, was in Gang zu setzen...aber 3 Jahre warten und dann beschweren, weil die AP nicht bestanden?! Ich mein, klar, es war kein Input vorhanden, aber da kümmert man sich doch wesentlich eher schon drum?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.12.2004 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähm sorry, aber was kann die firma dafür wenn du so dusselig bist die prüfung zu bestehen?

ich hatte auch nie nen richtigen ausbilder und habs trotzdem ohne probleme geschafft.

das sind ausreden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.12.2004 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* grmbl *

also ich mein dass es keinen Ausbilder gibt. Gut. Das Problem kenn ich.
Aber deswegen dem Betrieb die Schuld am Versagen in der AP zu geben?

Die ZP hast du demnach ja wohl bestanden. Und da wars auch ok keinen
Ausbilder zu haben? Mensch Junge, das war dein Fehler...
  View user's profile Private Nachricht senden
yses

Dabei seit: 26.03.2004
Ort: freiburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.12.2004 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:
ähm sorry, aber was kann die firma dafür wenn du so dusselig bist die prüfung zu bestehen?

ich hatte auch nie nen richtigen ausbilder und habs trotzdem ohne probleme geschafft.

das sind ausreden.


Sehe ich auch so. Hatte vier verschiedene Ausbilder und keiner hat das richtig ernst genommen, aber große Proleme hatte ich deswegen nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
cojakonline
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2004
Ort: Halle
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.12.2004 16:52
Titel

man seit ihr alle toll!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schön das ihr es so locker geschafft habt,ich hab nix auf den betrieb geschoben ,ich habe in der theorie 82% und bin auch sonst nicht dumm,ich jhabe mich mehrfach bei der ihk beschwert und immer sollte irgendwas geregelt werden so verstrichen die monate,ich habe keine andere stelle gefunden,ausserdem scheiss egal wie und was ,der betrieb kann nicht ohne ausbilder "ausbilden"!!!! ich musste ja den mädels hier noch sachen erklären,aber egal ich dachte ich bekomme hier nen ernstgemeinten rat und nicht nur komentare von leuten die einfach mal was posten wollen und mir auch nicht weiterhelfen...

Zuletzt bearbeitet von cojakonline am Do 16.12.2004 16:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.12.2004 17:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, aber ich versteh die Reaktionen hier schon ...

Wenn, dann beschwere ich mich nach 3-4 Monaten, dass da niemand ist der sich "AUSBILDER" schimpft ... nach 3 Jahren ists zu spät. Das sieht ja so aus, als ob es Dir egal gewesen wäre (auch wenns Dir nicht egal war) ... das wird dann so ausgelegt, dass Du Dir ja nen vernünftigen Betrieb hättest suchen können ...

Was die AP betrifft ... der Betrieb kann halt wirklich nix dafür, dass Du es nicht durch die Praktische geschafft hast ... denke, dass Dus in dem Fall auch nicht MIT AUSBILDER geschafft hättest ... weiß ja nich woran es lag, aber der Ausbilder bringt Dir sicher nix bei, was Dich durch die Praktische bringt! Das hängt allein von Deinem Können (bei Projekten etc.) ab - wenn Du also gut an Projekten mitarbeiten konntest und es nicht geschafft hast - PECH! Wenn Du nur Kaffee gekocht hast - AUCH PECH - dann hättest Du Dich rechtzeitig um Deinen Ausbildunginhalte kümmern müssen (notfalls mit Betriebwechsel etc.) ...

Aber was ich nicht verstehe, Du hast doch nen Vertrag unterschrieben, der bei der IHK eingereicht wurde?! Der muss doch unterschrieben sein von Deinem Ausbilder ... sonst würde die IHK das doch (meines Wissens nach) nicht zulassen! Und wenns Dein Chef war, dann ist der verantwortlich - er unterzeichnet mit dem Vertrag ja auch die Bestätigung, dass er Dir die und die festgeschriebenen Ausbildungsinhalte vermitteln wird!

Wenn da also das Problem liegt - die Dich also zugelassen haben, obwohl die Firma garnicht ausbilden DARF / KANN, dann kannste Dir ruhig nen Anwalt nehmen und die IHK angehen ... da bekommste sicher Recht ... weil die ja unter anderem auch für die Kontrolle der Ausbildungsbetriebe zuständig ist ....

Man möge mich korrigieren wenn ich hier MIST erzähle!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
choppers

Dabei seit: 25.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 16.12.2004 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Blödsinn was die Leute hier erzähelen . * Ich will nix hören... *
Natürlich gehört in einen Betrieb der Ausbilden will auch ein Ausbilder. Das ist sogar vorgeschrieben und derjenige, der ausbilden will, muss auch die gewissen Vorraussetzungen dafür haben z.B. einen Ausbildereignungsschein. Oder habt Ihr in der Schule auch alles ohne Lehrer gelernt? Mit Sicherheit ist es sinvoll wenn jemand da ist dem man mal eine Frage stellen kann und von dem man eine kompetente Antwort erhält. Grosse Firmen haben sogar ganze Ausbildungszentren mit intergrierter Lehrwerkstatt (ich rede jetzt vom Druckbereich). Ich sehe, dass die Azubis in unserer Firma teilweisse nur ausgenutzt werden und den ganzen Tag putzen... Ich weiss ja nicht ob das der Sinn der Sache ist. Ich glaub die IHK hat im Moment genug zu tun. An deiner Stelle würde ich mich mal an die Gewerkschaft wenden, die können Dir mit Sicherheit weiter helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ...für Digital und Print: 2 Jahre oder 2,5 Jahre.
2 Jahre vs. 3 Jahre MG-Ausbildung
Weiterbildung zum Ausbilder
Ausbildung der Ausbilder
Ausbildung der Ausbilder
Ausbilder Anwesenheitspflicht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.