mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probleme mit Formatierung meines Newssystemes vom 04.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Probleme mit Formatierung meines Newssystemes
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

verstehe ich das jetzt richtig das \n\r oder der Zeilenumbruch generell schon vorhanden sind (sagen wir mal eher beim Text in der Datenbank), aber die \n\r-Sachen von PHP/HTML nicht erkannt werden und daher nicht dargestellt werden ? und das $newsentry = nl2br($_POST["lapjetextfeld"]); das ganze quasi "übersetzt" ???
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 04.01.2005 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fast. \n wird nicht ersetzt, sondern ein <br> wird einfach beigefügt, da \n (der "harte" ascii-zeilenumbruch) in der html-sicht des browsers sowieso nicht dargestellt wird.

http://www.php-faq.de/q/q-string-html-umbruch.html
 
Anzeige
Anzeige
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Falls Du (XSchinkenX) mich jetzt mit dem ganzen meinst:

1. Entschuldige bitte das nicht jeder so viel Ahnung von der Materie hat wie Du...dafür das ich mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt habe habe ich mich bereits entschuldigt, normalerweise können die Leute heir mit meinen Fragen schon recht viel anfangen...

2. Ist mir in anderen Threads aufgefallen das Du Dich gerne über den Umgangston von anderen muckierst....solltest vielleicht auch mal auf Deinen achten

3. Für Dich mag das ein minimal-Problem sein. Schön für Dich das Du direkt alles verstehst und alles kannst (vielleicht warst Du schon als Kind der größte), aber für Leute die gerade damit anfangen ist das schon ein PRoblem, und diese erkennen die Problematik auch nciht gleich...da sollte man schon was geduld haben...

4. Wenn Dich das so nervt, warum machst Du das überhaupt ?

Wenn Du mich nicht meintest habe ich nichts gesagt und behaupte das Gegenteil


Zuletzt bearbeitet von Lapje am Di 04.01.2005 14:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
alesch

Dabei seit: 14.08.2003
Ort: Bremen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde sagen: Das Problem ist gelöst und beide Parteien geben sich stillschweigend mit der Kritik zufrieden und lernen ggf. daraus. Was heissen soll: Einfach nächstes mal besser machen... Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lapje hat geschrieben:
da sollte man schon was geduld haben...


diese endet bei kompletter unfähigkeit, selbst konkreteste antworten auf die natur des problems abzubilden. am besten vor der frage, am allerspätesten aber nach der ersten konkreten antwort erwarte ich, daß du tfmr.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du mal nen echo $content; machst, und $content dabei aus
der db kommt und zeilenumbrüche inne hat .. dann machste halt
rechtsklick -> Quelltext anzeigen .. da siehste die Dinger. nur der
Browser stellt sie halt so nicht da - wenn du dann auf
echo '<pre>'.$content.'</pre>'; umsteigst, wirst du die zeilenum-
brüche auch ohne nl2br() sehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 04.01.2005 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alesch hat geschrieben:
Ich würde sagen: Das Problem ist gelöst und beide Parteien geben sich stillschweigend mit der Kritik zufrieden und lernen ggf. daraus. Was heissen soll: Einfach nächstes mal besser machen... Grins


wahrhaft salomonisch gesprochen!
 
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.01.2005 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finde es halt nur blöd wenn einem unterstellt wird das man das extra macht...ich habe einfach noch nciht die Erfahrung zu erkennen was wichtig ist...hätte ich euch einen 2-Seiten-Aufsatz geschrieben hätten manche auch gemeckert...Lächel

und nun was gutes...es hat anscheinen geklappt..Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen probleme mit css formatierung.
CSS-Formatierung
Listen Formatierung
Formular Formatierung
Iphone Formatierung
Attributbedingte CSS-Formatierung im IE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.